Backen

Ungesüßter Pfannkuchen

Ungesüßter Pfannkuchen

Zutaten für ungesüßten Pfannkuchen

  1. 4 Eier
  2. 2 Tassen gießen
  3. Bier 1 Tasse
  4. Weizenmehl optional
  5. Käse optional
  6. Butter 1/2 Packung
  7. Schinken Sie mehrere dünne Scheiben
  8. Frischkäse 1 Packung
  • Hauptzutaten: Schinken, Eier, Käse, Mehl, Bier
  • Portion 6-8

Inventar:

Bratpfanne, Teller, Reibe, Messer, Mixer.

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie den Teig für Pfannkuchen vor.


Um einen Pfannkuchenteig zuzubereiten, müssen Sie nur Eier, Bier und Wasser mischen und so viel Weizenmehl hinzufügen, wie Sie benötigen, um eine Masse zu erhalten, die so dick ist wie flüssige saure Sahne. Das Wichtigste dabei ist, alles sehr gut zu mischen und das Mehl nicht zu sortieren.

Schritt 2: Pfannkuchen braten.


Die Pfanne mit der Hälfte der Zwiebel oder Kartoffel auf dem Herd erhitzen, mit Pflanzenöl einfetten, die Pfannkuchen braten und vorsichtig umdrehen.

Schritt 3: Füllung vorbereiten.


Wenn die Pfannkuchen fertig sind, schneiden Sie den Schinken in dünne Scheiben. Sie können den Schnitt übrigens sofort vornehmen, da er immer noch dünner ist, als Sie von Hand schneiden können.
In einer sauberen Schüssel cremigen und geriebenen oder pürierten (wenn weichen) Käse und Butter mischen. Wenn der Käse nicht genug gesalzen ist, salzen Sie die Beläge davon.

Schritt 4: Ungesüßten Pfannkuchen sammeln.


Jetzt müssen Sie nur noch den Kuchen einsammeln, und das ist so einfach wie das Schälen von Birnen.
Nehmen Sie einen großen flachen Teller, legen Sie einen Pfannkuchen hinein und fetten Sie ihn mit Käse und Butter ein.

Legen Sie dünne Schinkenscheiben darauf und bedecken Sie sie mit einem weiteren Pfannkuchen.

Wiederholen Sie die gesamte Abfolge von Schichten erneut und sammeln Sie den Kuchen mit allen Pfannkuchen und der gesamten Füllung, die Sie haben.
Den ungesüßten Pfannkuchen bis zum Anschlag in den Kühlschrank stellen.

Schritt 5: Ungesüßten Pfannkuchen servieren.


Den Pfannkuchen in Portionen schneiden und als kalte Vorspeise dienen. Sie können es mit Kräutern oder Gemüse dekorieren. Sehr lecker, ich kann es jedem empfehlen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können auch gebratene Champignons mit geriebenem Knoblauch- und Mayonnaise-Käse, Oliven, geräuchertem Fisch und vielem mehr zum Füllen von ungesüßtem Pfannkuchen verwenden. Ihre Fantasie sollte hier funktionieren.