Fleisch

Paprikakoteletts

Paprikakoteletts


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Hackfleisch 250 Gramm
  2. Ei 1 Stück
  3. Bulgarischer Pfeffer 1/2 Stück
  4. Knoblauch 1 Nelke
  5. Paniermehl 5 Esslöffel
  6. Gewürze für Fleisch 1 Esslöffel
  7. 1/4 Teelöffel Salz
  8. 1/4 Teelöffel Pfeffer
  9. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Pfeffer
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Teller, Löffel, Spatel.

Kochen:

Schritt 1: Hackfleisch zubereiten.


Legen Sie das Hackfleisch in einen Teller, fügen Sie das Ei, die Gewürze, Salz, Pfeffer, ein wenig Semmelbrösel und gehackten Knoblauch hinzu.

Die Paprika waschen, schälen und in sehr kleine Würfel schneiden, dann zum Hackfleisch geben und gut mischen, um eine homogene Masse zu erhalten.

Schritt 2: Wir machen Schnitzel mit Paprika.


Kleine Fleischpastetchen mit nassen Händen von der Fleischmasse anfeuchten und in Paniermehl wälzen.

Schritt 3: Die Schnitzel mit Paprika anbraten.


Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, die Bratlinge mit Paprika hineinlegen und von allen Seiten goldbraun braten. Bei mittlerer Hitze braten, um das Fleisch gut zu backen.
Nach dem Braten die Bratlinge auf ein Papiertuch legen, von überschüssigem Fett befeuchten und servieren.

Schritt 4: Die Fleischbällchen mit Paprika servieren.


Die Paprikaschoten heiß servieren. Als Beilage ist alles das gleiche, was normalerweise zu Fleischbällchen passt: Kartoffelpüree, Nudeln, Reis, Buchweizen und Gemüsesalat.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Wie die Digitalisierung unsere Kinder verblödet - Psychiater spricht Klartext! Michael Winterhoff (Kann 2022).