Sonstiges

Zimtschnecken mit Frischkäseglasur Rezept

Zimtschnecken mit Frischkäseglasur Rezept

Zutaten

TEIG

  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 3 1/2 Tassen (oder mehr) ungebleichtes Allzweckmehl, geteilt
  • 2 1/4 Teelöffel Schnellhefe (aus 2 Umschlägen Hefe)
  • Antihaft-Pflanzenölspray

FÜLLUNG

  • 3/4 Tasse (verpackt) goldbrauner Zucker
  • 2 Esslöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, Raumtemperatur

GLASUR

  • 4 Unzen Frischkäse, Raumtemperatur
  • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

Rezeptvorbereitung

KRUSTE

  • Milch und Butter in einem Messbecher aus Glas mischen. Mikrowelle auf hoher Stufe, bis die Butter schmilzt und die Mischung 30 bis 45 Sekunden auf 120 ° F bis 130 ° F erwärmt ist. In eine Schüssel des Standmixers mit Paddelaufsatz gießen. Fügen Sie 1 Tasse Mehl, Zucker, Ei, Hefe und Salz hinzu. 3 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit schlagen und gelegentlich anhalten, um die Seiten der Schüssel abzukratzen. Fügen Sie 2 1/2 Tassen Mehl hinzu. Auf niedriger Stufe schlagen, bis das Mehl absorbiert ist und der Teig klebrig ist, dabei die Seiten der Schüssel abkratzen. Wenn der Teig sehr klebrig ist, fügen Sie esslöffelweise mehr Mehl hinzu, bis sich der Teig zu einer Kugel formt und sich von den Seiten der Schüssel löst. Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen. Kneten Sie, bis sie glatt und elastisch sind, und fügen Sie mehr Mehl hinzu, wenn sie klebrig sind, etwa 8 Minuten. Zu einer Kugel formen.

  • Große Schüssel mit Antihaftspray leicht einölen. Übertragen Sie den Teig in eine Schüssel und drehen Sie ihn, um ihn zu beschichten. Schüssel mit Plastikfolie abdecken, dann Küchentuch. Lassen Sie den Teig in einem warmen, zugfreien Bereich etwa 2 Stunden gehen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

FÜLLUNG

  • Braunen Zucker und Zimt in einer mittelgroßen Schüssel mischen.

  • Teig zusammendrücken. Auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. Rollen Sie zu einem 15x11-Zoll-Rechteck aus. Verteilen Sie Butter über den Teig und lassen Sie einen 1/2-Zoll-Rand übrig. Zimtzucker gleichmäßig über die Butter streuen. Beginnen Sie an einer langen Seite, rollen Sie den Teig zu einem Baumstamm und drücken Sie ihn vorsichtig zusammen, um ihn aufgerollt zu halten. Den Teig mit der Nahtseite nach unten quer mit einem dünnen scharfen Messer in 18 gleich große Scheiben (jeweils etwa 1/2 bis 3/4 Zoll breit) schneiden.

  • Sprühen Sie zwei quadratische 9-Zoll-Glasbackformen mit Antihaftspray ein. Die Brötchen mit der Schnittseite nach oben auf die Backformen aufteilen (es wird fast kein Platz zwischen den Brötchen bleiben). Backformen mit Frischhaltefolie abdecken, dann Küchentuch. Lassen Sie den Teig in einem warmen, zugfreien Bereich gehen, bis sich sein Volumen fast verdoppelt hat, 40 bis 45 Minuten.

  • Den Rost in die Mitte des Ofens stellen und auf 375 ° F vorheizen. Backen Sie Brötchen, bis die Oberseiten golden sind, ungefähr 20 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und sofort auf den Rost stürzen. 10 Minuten abkühlen. Rollen mit der rechten Seite nach oben wenden.

GLASUR

  • Kombinieren Sie Frischkäse, Puderzucker, Butter und Vanille in einer mittelgroßen Schüssel. Mit einem elektrischen Mixer glatt rühren. Glasur auf Rollen verteilen. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

Rezept von Molly Wizenberg,Fotos von Molly WizenbergReviews SectionBin ich der einzige, der Probleme mit dem Aufstieg hat? Die Hefe ist nicht abgelaufen, aber verdammt, das Ding wird einfach nicht aufblähenAnonymPaso Robles, CA06/07/20das beste Dessert, das ich bisher gemacht habe!Der Teig war der beste, den ich je probiert habe. Es hält auch gut und kann am nächsten Tag wieder aufgewärmt werden!epische Zimtschnecken, epische TestkücheLIEBE dieses Rezept! Ich habe es schon mehrmals für Gäste gemacht und alle sind jedes Mal fassungslos. Ich empfehle dieses Rezept jedem!So ein GUTES Rezept!!!! Dieses Rezept war einfach und unkompliziert. Leicht genug für mich und meinen Siebenjährigen – eigentlich hat er so ziemlich alles gemacht. Das Warten war definitiv das Schwerste; aber es macht super spaß den teig wachsen zu sehen!!! Wir haben unsere Brötchen etwas länger gekocht, als das Rezept verlangte, sonst wäre es untertrieben gewesen. Wir könnten die Glasur beim nächsten Mal überspringen, wenn wir uns faul fühlen, da sie super reichhaltig und übertrieben war. Alles in allem ein Hit, danke!!!!!AnonymLos Gatos01/05/18

  • 1 Dose gekühlte Zimtschnecken mit Frischkäseglasur, wie Pillsbury Grands!
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 3 Esslöffel Milch
  • 1 Teelöffel Vanille

Waffeleisenspray mit Kochspray erhitzen. Zimtschnecken aus der Dose nehmen, Glasur beiseite stellen.

Für jede Waffel 1 Zimtschnecke in die Mitte des Waffeleisens legen. 3 bis 4 Minuten backen oder bis die Waffel durchgegart und goldbraun ist.

In der Zwischenzeit in einer kleinen Schüssel zurückbehaltene Glasur, Puderzucker, Milch und Vanille verrühren, bis die Glasur glatt ist.

Glasur über heißen Waffeln servieren.

Achten Sie darauf, das Waffeleisen zwischen jede Waffel zu sprühen. Der Zucker der Zimtschnecke kann die Waffeln kleben lassen.

Diese schmecken auch köstlich mit echtem Ahornsirup statt der Frischkäseglasur. Fügen Sie einige geröstete Pekannüsse für zusätzlichen Crunch hinzu.


Zimt-Pekannuss-Röllchen mit Frischkäse-Glasur

Ich teile heute ein kleines Hausmannskost, perfekt für Ihren Morgenkaffee. . .

Zimt-Pekannuss-Rollen mit Frischkäse-Glasur!

Diese süße Wiederholung und das Rezept sind tief in den Archiven und Teil einer Buchrezension

mit The Novel Bakers von 2015. Es ist definitiv eine Wiederholung wert und die Kalorien!

Das Rezept fordert die Verwendung eines 16-Unzen. Packung Pillsbury Hot Roll Mix.

Diese heiße Brötchenmischung ist heutzutage schwer zu finden, wie viele Dinge während der Pandemie.

Wenn Sie keine heiße Brötchenmischung finden können, können Sie diese Zimtschnecken mit einem 1-Pfund-Laib zubereiten

von gefrorenem Brotteig wie Bridgford Ready-Dough oder Rhodes

Planen Sie einfach im Voraus, damit Ihr Teig über Nacht im Kühlschrank auftauen kann.

Sobald Ihr Teig gemischt oder aufgetaut ist, müssen Sie ihn nur noch ausrollen und

dann mit Butter, braunem Zucker/Zimt und gerösteten Pekannüssen bestreichen.

Rollen Sie Ihren Teig, schneiden Sie Ihre Brötchen und lassen Sie sie bis zur doppelten Größe aufgehen, bevor Sie sie abbacken.

Zimt-Pekannuss-Röllchen mit Frischkäse-Glasur

1 Packung (16-oz.) *Pillsbury Hot Roll Mix oder 1 Pfund gefrorener Brotteig, aufgetaut

(*Um die heiße Brötchenmischung hinzuzufügen, benötigen Sie 1 Tasse heißes Wasser, 1 Ei, 2 T Butter)

1 Tasse fest verpackter hellbrauner Zucker

2 Teelöffel gemahlener Zimt

Frischkäse-Glasur, Rezept folgt

Backofen auf 350 ° vorheizen. Backen Sie Pekannüsse in einer einzigen Schicht in einer flachen Pfanne 5 bis 7 Minuten oder bis sie geröstet und duften, und rühren Sie nach der Hälfte der Zeit um.

Bereiten Sie den heißen Rollenteig zu, wie auf der Rückseite der Verpackung angegeben, lassen Sie den Teig 5 Minuten stehen Alternativ können Sie einen aufgetauten 1 Pfund gefrorenen Brotlaib verwenden.

Rollen Sie den Teig zu einem 15 x 10 Zoll großen Rechteck aus, das mit weicher Butter bestrichen wird.

Braunen Zucker verrühren und Zimt über die Butter streuen.

Pekannüsse über die braune Zuckermischung streuen. Fest aufrollen, an einem langen Ende beginnend in 12 Scheiben schneiden.

Legen Sie die Rollen mit der Schnittfläche nach unten in eine leicht gefettete 12-Zoll-Gusseisenpfanne oder eine 13 x 9-Zoll-Pfanne.

Mit Frischhaltefolie und einem Tuch locker abdecken und an einem warmen Ort (85°) ohne Zugluft gehen lassen,

30 Minuten oder bis sich die Masse verdoppelt hat.

Backofen auf 375° vorheizen. Die Rollen aufdecken und 20 bis 25 Minuten backen oder bis die mittleren Rollen goldbraun und fertig sind.

In der Pfanne auf einem Kuchengitter 10 Minuten abkühlen lassen.

1 (3-oz.) Packung Frischkäse, weich

2 Esslöffel Butter, weich

1 Teelöffel Vanilleextrakt

Die ersten 2 Zutaten bei mittlerer Geschwindigkeit mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen. Fügen Sie nach und nach Puderzucker hinzu und schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis er vermischt ist. Vanillezucker und 1 EL. Milch. Fügen Sie den restlichen 1 EL hinzu. Milch, 1 TL. auf einmal umrühren, bis die Glasur glatt und cremig ist. Auf die warmen Brötchen verteilen oder beträufeln.


Zimtschnecken mit Frischkäseglasur

Willkommen zum Wochenende. Ich habe das Gefühl, es wird gut.

Wie war Ihre Woche? Es war ein beschäftigtes für mich. Ich hatte ein Vorstellungsgespräch, ich habe zum ersten Mal ein paar nette Damen persönlich kennengelernt, die ich bisher nur über Instagram kannte, ich habe viele neue Rezepte getestet, bin viel ins Pure Barre gegangen, habe mit einer lieben Freundin Kaffee getrunken und SO . bekommen VIEL positives Feedback von euch allen zu diesem kleinen Blog, das mein Herz kaum aushält. Danke. Du weißt nicht, wie viel mir jeder kleine Kommentar bedeutet!

Es ist so seltsam, so lange alleine an einem Projekt wie diesem zu arbeiten und es dann plötzlich in die ganze Welt zu bringen und die Leute es lesen und darauf reagieren zu lassen. Ich hatte diese Seite so lange privat gehalten, weil ich darauf gewartet habe, dass sie es wird perfekt bevor ich es veröffentlichte –, aber mir wurde klar, dass es, wie alles, was menschlich ist, niemals perfekt sein wird und sich ständig verändern wird, und das ist das Tolle daran. Dieser Raum gehört also nicht mehr nur mir, sondern auch Ihnen. Und das ist komisch und cool zugleich.

Was auch in kürzerer Zeit Ihnen gehören kann, als Sie denken: diese unglaublich weichen, süßen, dekadenten Zimtschnecken.

Machen dir Hefeteige genauso viel Angst wie mich? Ich scheine sie immer zu scheuen, weil ich nervös bin, dass alles und alles schief geht – ich werde es überkneten, die Hefe stirbt, weil das Wasser zu heiß ist, ich lasse es auch gehen lange und alles wird zusammenbrechen und mit meinen gescheiterten Hoffnungen im Mülleimer landen. Ich bin nicht im geringsten dramatisch.

Nun, ich habe beschlossen, dass ich einfach darüber hinwegkommen und es versuchen muss, denn wenn es so etwas wie diese Zimtschnecken gibt, lohnt es sich, die Angst zu überwinden. Dieses Rezept ist wirklich nicht einschüchternd für einen Hefeteig, also ist es ein guter Anfang. Kein Mischer. Kein Kneten. Kein Brotmehl. Ein sehr geschmeidiger Teig, der nicht an allem klebt, was er berührt. Und das Endergebnis ist himmlisch. Schnapp dir eine Tasse Kaffee und lass uns das machen!!

Ich liebe es, wie einfach dieses Rezept ist. Alles, was Sie brauchen, ist ein großer Topf (ich habe die zweite Liebe meines Lebens alias meinen Dutch Oven benutzt) und einen Holzlöffel. Leckere Backwaren müssen NICHT einschüchternd wirken. Das Einzige, was Sie bei diesen Brötchen wirklich brauchen, ist Zeit und Geduld, denn sie duften schon lange bevor Sie sich in sie hineinbeißen können.

Siehe die Bilder oben für die grundlegenden Schritte.

Erster Schritt: Wir erhitzen Milch, ein neutrales Öl Ihrer Wahl wie Raps- oder Olivenöl und Zucker zusammen bis knapp unter den Siedepunkt. Warum diesen nervigen zusätzlichen Schritt machen? Weil wir die Milch überbrühen, um die Molkeproteine ​​zu denaturieren und eine bessere Glutenentwicklung und Feuchtigkeitsaufnahme im Teig zu ermöglichen. Es ist Wissenschaft! Können Sie einfach erwärmte Milch verwenden und diesen Schritt überspringen? Ja, aber die Ergebnisse werden nicht ganz so gut sein.

Zweiter Schritt: Lassen Sie die Milchmischung abkühlen, bis sie sich gerade noch warm anfühlt (ca. 105-110 Grad F – ich habe dies mit einem digitalen Thermometer überprüft, aber Sie können auch einfach Ihren Finger hineinstecken, um zu beurteilen).

Dritter Schritt: Mischen Sie die ersten 4 Tassen Mehl ein und lassen Sie es abgedeckt auf Ihrem Herd aufgehen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Dies sollte je nach Temperatur in Ihrer Küche etwa eine Stunde dauern. Ich lege einfach den Deckel auf meinen Dutch Oven und lasse ihn auf der Rückseite des Herds sitzen – wenn deine Küche kalt ist, schalte den Ofen für etwas Umgebungswärme ein!

Vierter Schritt: Wenn der Teig zum ersten Mal aufgegangen ist und schön geschwollen ist, rühren Sie die restliche 1/2 Tasse Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz ein, bis sich ein zusammenhängender Teig bildet. Der Teig sollte nicht wahnsinnig klebrig sein – wenn ja, stelle ihn für eine Stunde in den Kühlschrank. Dadurch wird das Gluten beruhigt und das Mehl kann mehr Feuchtigkeit aufnehmen.

Fünfter Schritt: Hier ist der lustige Teil.

Rollen Sie die Hälfte Ihres Teigs zu einem Rechteck aus, etwa 12 Zoll lang, und bestreichen Sie ihn SEHR großzügig mit geschmolzener Butter. Dies ist keine Zeit, sich um Kalorien zu sorgen. Mit braunem Zucker bestreuen, dann Zimt.

Sechster Schritt: Rollen Sie es mit der am weitesten von Ihnen entfernten langen Kante auf und schneiden Sie es mit einem sehr scharfen Messer in 8 gleich große Rollen. In einer Tortenplatte (mein Lieblingsfahrzeug für Zimtschnecken) oder einer runden 9-Zoll-Kuchenform anrichten.

Siebter Schritt: Machen Sie dasselbe mit der anderen Hälfte des Teigs, warten Sie quälende 15-20 Minuten, während sie wieder aufgehen, und noch quälendere 20 Minuten, während sie im Ofen backen. Lenken Sie sich vom Geruch ab, indem Sie die Frischkäseglasur während des Backens zusammenstellen.

LETZTER SCHRITT und das Beste daran. Nehmen Sie diese Babys aus dem Ofen und staunen Sie über Ihre Leistung.

Würden Sie sich diese Wirbel ansehen. Leider werden wir sie alle mit Frischkäse bedecken, aber es lohnt sich.

Verteilen Sie diese Glasur großzügig auf allen Brötchen und servieren Sie sie warm zu Ihren Lieben. Sie werden ihre Lieblingsperson des Jahres sein. Diese Brötchen sind weich, süß, zimtartig, und die Vanille-Frischkäse-Glasur darüber ist gerade unverschämt genug, um immer wieder wiederholt zu werden. Viel Glück, diese länger als 24 Stunden zu halten.


Wie lange sind Zimtschnecken haltbar?

Bei mir zu Hause halten sie nur so lange, wie man sie isst. Wir haben selten Reste! Abgesehen davon weiß ich, dass andere kein Haus voller Teenager haben, die sie ernähren müssen.

Wenn sie gebacken und in einem luftdichten Behälter auf der Theke aufbewahrt werden, sind sie 2-3 Tage haltbar. Wenn Sie sie in einem luftdichten Behälter in den Kühlschrank geben, sind sie 5-7 Tage haltbar.

Im Gefrierschrank sind sie bei entsprechender Verpackung und Lagerung bis zu 4 Monate haltbar.


  • Zimtschneckenfüllung:
  • Basic Sweet Dough (für Zimtschnecken oder klebrige Brötchen)
  • 3/4 Tasse Buttermilch, warm auf 110 Grad
  • 6 Esslöffel (3/4 Stäbchen) ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • 3 große Eier
  • 4 1/4 Tassen (21 1/4 oz.) Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 2 1/4 Teelöffel Instant- oder Schnellhefe
  • 1 1/4 Teelöffel Salz
  • 3/4 c verpackter hellbrauner Zucker
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • 1/4 TL gemahlene Nelken
  • Prise Salz
  • 1 TL ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • Glasur:
  • 1 1/2 c Puderzucker
  • 3 T Frischkäse, auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • 3 T Buttermilch oder Milch
  • 1/2 TL Vanilleextrakt

Schritt 1

Basic Sweet Dough (für Zimtschnecken oder klebrige Brötchen)

1. Verquirlen Sie die Buttermilch, die geschmolzene Butter und die Eier in einem 4-Tassen-Messbecher. Kombinieren Sie 4 Tassen Mehl, Zuckerhefe und Salz in einem Standmixer mit einem Knethakenaufsatz.
Mit dem Mixer auf niedriger Stufe die Buttermilchmischung hinzufügen und etwa 2 Minuten rühren, bis der Teig zusammenkommt.

2. Weiterkneten, bis der Teig glatt und elastisch ist, etwa 10 Minuten. Wenn nach 5 Minuten mehr Mehl benötigt wird, fügen Sie die restlichen 1/4 Tasse Mehl hinzu, 1 T auf einmal, bis der Teig den Teig vom Schüsselrand löst, aber am Boden klebt.

3. Den Teig auf eine saubere Arbeitsplatte stürzen und von Hand zu einer glatten, runden Kugel kneten. Den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben (Teig einmal wenden, um sicherzustellen, dass alle Seiten des Teigs geölt sind) und fest mit Plastikfolie einwickeln. An einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat, 2 bis 2 1/2 Stunden.

HINWEIS: Um voraus zu machen. In Schritt drei den Teig über Nacht oder bis zu 16 Stunden im Kühlschrank aufgehen lassen. Den Teig 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen


Teig füllen & ausrollen:
1. Mischen Sie braunen Zucker, Zimt, Nelken und Salz in einer kleinen Schüssel.

2. Arbeiten Sie auf einer leicht bemehlten Oberfläche und legen Sie den Teig in ein 16 x 12 Zoll großes Rechteck mit der langen Seite zu Ihnen. Den Teig mit zerlassener Butter bestreichen.

3. Streuen Sie die Füllung gleichmäßig über den Teig. Lassen Sie einen 3/4 Zoll Rand entlang der Kante. Drücken Sie die Füllung, damit sie am Teig haftet.

4. Lösen Sie den Teig mit einem Schaber (oder Metallspatel) von der Theke. Rollen Sie den Teig LANGSAM und VORSICHTIG zu einem festen Klotz aus.

5. Sobald der Teig fest gerollt ist, kneifen Sie den Teig zusammen, um eine sichere Naht zu erhalten. Rollen Sie den Zylinder mit der Nahtseite nach unten.

6. Dehnen Sie den Zylinder vorsichtig, bis er 18 lang ist und einen gleichmäßigen Durchmesser hat. Klopfen Sie die Enden des Zylinders, wenn Sie fertig sind, um sie auszugleichen.

7. Verwenden Sie ein gezacktes Messer, um den Zylinder in zwölf 1 1/2 Zoll breite Rollen zu schneiden.
Ordnen Sie sie vorsichtig mit der Schnittseite nach unten in einer gefetteten 13x9-Zoll-Backform an.
An einem warmen Ort gehen lassen, bis sich die Brötchen fast verdoppelt haben und gegeneinander gepresst sind, 1 Stunde bis 1 Stunde 30 Minuten.

8. Stellen Sie den Backofenrost auf die mittlere Position und heizen Sie den Backofen auf 350 Grad vor.
Backen Sie die Brötchen, bis sie goldbraun und aufgebläht sind, 25 bis 30 Minuten.

9. Die Rollen auf einem Drahtgitter über einem Blatt Pergamentpapier ausrollen und 5 Minuten abkühlen lassen.

GLASUR: Puderzucker, Frischkäse, Buttermilch und Vanille in einer mittelgroßen Schüssel glatt rühren. Die Rollen aufrichten, mit der Glasur beträufeln und servieren.


Hefefreie Zimtschnecken mit brauner Butter-Frischkäse-Zuckerguss

Die meisten klassischen Zimtschneckenrezepte benötigen Hefe, was bedeutet, dass Sie bei diesen Rezepten auch den Teig ein paar Mal ruhen und gehen lassen müssen, bevor er in den Ofen kommt&hellip, damit die Zimtschnecken, die Sie am Morgen beginnen, tatsächlich erst später am Tag fertig sind . Aber halten Sie sich gut fest, Sie müssen nicht nach den Dosenbrötchen greifen und es gibt einen anderen Weg. Wir haben diese hefefreien Zimtschnecken speziell entwickelt, um einen großen hausgemachten Geschmack zu liefern, während Sie die klebrige Güte innerhalb einer Stunde aufwecken, backen und genießen können. Hier tauschen wir die Hefe gegen Backpulver für sofortige Lifting-Power und fügen Naturjoghurt (kein griechischer) hinzu, um den Teig mit etwas Würze anzureichern, um den Mangel an hefigem Geschmack auszugleichen. Sie sind im Handumdrehen zusammengefügt und Sie müssen sogar einen Mixer ausbrechen, da alles von Hand kombiniert wird. Gefüllt mit butterartigen, klebrigen Zimt-Zucker-Bändern und gekrönt mit einer dekadenten, lecken-die-Schüssel-würdigen braunen Butter-Frischkäse-Glasur sind diese Brötchen jeden Bissen wert.


Zimtschnecken mit Frischkäseglasur

Wussten Sie, dass ich Mormone bin? (Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage) Mein Glaube ist ein großer Teil meines Lebens und heute arbeite ich mit einigen meiner Blogfreunde zusammen, um einige lustige Rezepte und Ideen für die Generalkonferenz zu teilen. Ich freue mich, meinen Favoriten zu teilen Zimtschnecken mit Frischkäseglasur. Dies sind wirklich die besten Zimtschnecken!

Da wir während der 2 Konferenztage meistens zu Hause sind, lieben wir es, leckeres Essen zu genießen. Mein Mann und ich haben eine Tradition, hausgemachtes Eis für jede Konferenz zuzubereiten, aber wir lieben es auch, frisch hausgemachte Zimtschnecken zu genießen!

Ich mache dieses Rezept schon seit längerer Zeit. Ich liebe es, wie weich sie auch noch Tage danach werden! Ich habe dieses Rezept bereits auf meinem Blog hier geteilt, wollte es aber mit den neuen Bildern noch einmal posten und habe die Glasur in diesem Rezept leicht geändert. Ich habe diese vor ein paar Tagen gemacht und natürlich musste ich sie probieren, um sicherzustellen, dass sie gut waren. Ich wollte nur 1 Bissen nehmen, da es vor dem Mittagessen war, aber Mann war es gut! Also ja, ich habe einen gegessen. Es war wundervoll! Super weich und lecker. Ich liebe einfach den Geschmack, den der Zimt ihm verleiht und diese sind nicht zu süß. Ich bin ein bisschen besessen von diesem Rezept und kann es kaum erwarten, es wieder zu machen!

Mein Lieblingsteil bei der Herstellung von Zimtschnecken (außer natürlich dem Essen) ist, wenn jedes Stück geschnitten und in Ihre Auflaufform gelegt wird. Es ist SO hübsch! Stimmst du nicht zu? Normalerweise mache ich dieses Rezept in einer 9吉 Pfanne, aber ich wollte mein hübsches Le Creuset Steinzeug verwenden. Dieses Rezept ergibt 12 Rollen zur Information. Der Trick, um schön geschnittene und nicht zerquetschte Rollen zu erhalten, besteht darin, Zahnseide zu verwenden, um sie zu schneiden! Wer wusste? Es ist ziemlich erstaunlich.

Schauen Sie sich diese Schönheiten frisch aus dem Ofen an!

Die Frischkäseglasur rundet das perfekte Finish ab. Wenn es leicht mit den Brötchen schmelzen soll, fügen Sie es hinzu, wenn sie frisch aus dem Ofen kommen. (Lassen Sie es etwa 5 Minuten abkühlen, damit es nicht super heiß wird.) Oder Sie können eher 15 Minuten warten und die Brötchen werden nicht so heiß und schmelzen die Glasur nicht. Wenn Sie möchten, dass die Glasur dicker ist, fügen Sie einfach weniger Milch hinzu.


Wie macht man Keto-Zimtschnecken?

Ich habe genau das gleiche Fathead-Teigrezept verwendet, das ich für meine zubereitet habe Keto Speck Hühnchen Alfredo Pizza . Schau dir dieses Rezept unbedingt an!

  1. Mozzarella und Frischkäse mischen. In die Mikrowelle stellen.
  2. Mandelmehl und Ei hinzufügen.
  3. Die Kruste ausrollen. Wenn Sie Brötchen mit ein paar zusätzlichen Schichten wünschen, rollen Sie die Kruste etwas länger als 12 Zoll aus.
  4. Fügen Sie Butter, Süßungsmittel und Zimt hinzu.
  5. Erstellen Sie eine riesige Rolle und schneiden Sie den Teig. Sehen Sie sich das Video an, um eine visuelle Schritt-für-Schritt-Anleitung zu erhalten.
  6. Backen und dann mit Zuckerguss bedecken.


Schau das Video: Zimtschnecken mit Frischkäse-Zitronen-Frosting wahrscheinlich das Beste, was ich je gebacken habe! (Oktober 2021).