Desserts

Hüttenkäse-Auflauf

Hüttenkäse-Auflauf

Die Zutaten

2 Eier

  1. Gewürze nach Geschmack

Zucker 3 Esslöffel

  1. Gelatine 1St. zu schmecken
  2. Hüttenkäse 500 gr. zu schmecken

Jede Frucht nach Ihrem Geschmack

  1. Butter 50g nach Geschmack
  2. Getreide nach Geschmack
  3. Semka 2 Esslöffel nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Messer, Löffel, Schneebesen, Backpapier, Risiko, Auflaufform

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.

Semka mit drei Esslöffeln Sauerrahm mischen und eine halbe Stunde quellen lassen
Nach einer halben Stunde mische ich mit einem Tauchmixer die gemischte Mischung, Quark, Eier, Zucker, Butter.
Erhitzte den Ofen auf 180 Grad. Sie legte Pergamentpapier auf die Form und härtete die Quarkmischung aus. 30 - 40 Minuten backen.
Wenn der Kuchen tagsüber zum Abkühlen gebacken wurde. Schneiden Sie alle Früchte und füllen Sie sie mit Gelatine. Dann verteilen wir die Früchte auf dem Quarkkuchen und stellen sie für die Nacht in den Kühlschrank.