Sonstiges

Einfaches Pulled Pork-Rezept

Einfaches Pulled Pork-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dieses Rezept verwendet den Slow-Cooker, um Pulled Pork besonders einfach zu machen

Pulled Pork wird gerne als Füllung für Sandwiches verwendet.

Pulled Pork bezieht sich auf Schweinefleisch, das über einen längeren Zeitraum bei niedriger Temperatur gegart wurde, damit es zart und saftig ist. Pulled Pork ist so zart, dass es sich in einzelne Stränge „zerreißen“ lässt. Obwohl es eine Reihe von Methoden gibt, um langsam gegartes Schweinefleisch zu ziehen, ist die gebräuchlichste, einfach zwei Gabeln zu nehmen und damit über das gekochte Schweinefleisch zu kratzen. In den Vereinigten Staaten wird Pulled Pork oft mit Sauce serviert – die Sauce kann je nach Region auf Essig- oder Tomatenbasis basieren.

Wir lieben dieses einfache Pulled Pork-Rezept, weil es in der Slow-Cooker. Sobald Sie eine schnelle Pfannensauce zubereiten, ist dies ein Rezept zum Festlegen und Vergessen. Die Herstellung dauert ungefähr neun Stunden, aber das Warten lohnt sich. Das fertige Schweinefleisch kann so serviert werden wie es ist oder als Füllung für Sandwiches oder Tacos verwendet werden.

Klicken Sie hier für ein einfaches Pulled Pork-Rezept.

Kristie Collado ist die Chefredakteurin von The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @KColladoCook.


Easy Slow Cooker Pulled Pork

Schweinefleisch lässt sich am einfachsten auftauen, wenn es in der Originalverpackung in den Kühlschrank gelegt wird. Kleine Braten dauern drei bis fünf Stunden pro Pfund, während größere Braten bis zu sieben Stunden pro Pfund dauern können. Das Auftauen von Schweinehackfleisch hängt ganz von der Dicke der Verpackung ab.

Es ist sicher, gefrorenes oder teilweise gefrorenes Schweinefleisch zu kochen, aber die Garzeit kann 50 Prozent länger dauern. Gefrorenes Schweinefleisch sollte nicht in einem Slow Cooker gekocht werden.

Wie lagere ich Schweinefleisch?

Wie man Pulled Pork lagert

Pulled Pork einfrieren

Pulled Pork auftauen

Zutaten (10)

  • 2 mittelgroße gelbe Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 mittelgroße Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse Hühnerbrühe oder natriumarme Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel verpackter dunkelbrauner Zucker
  • 1 Esslöffel Chilipulver
  • 1 Esslöffel koscheres Salz, plus mehr nach Bedarf
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 (4-1/2- bis 5 Pfund) knochenlose oder knochenhaltige Schweineschulter (auch bekannt als Schweinebutt), Schnur oder Netz entfernt
  • 2 Tassen Barbecuesauce (optional)

Rezeptzusammenfassung

  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 3 Esslöffel Paprika
  • 1 ½ Esslöffel Knoblauchpulver (wie McCormick® California Style)
  • 1 ½ Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 ½ Teelöffel Salz
  • ½ Tasse Dijon-Senf (wie Hellmann's®)
  • 8 Pfund Schweineschulterbraten (Hinternbraten), Schwarte entfernt
  • ½ Tasse Barbecue-Sauce oder nach Geschmack
  • 18 große Hamburgerbrötchen, geteilt

Backofen auf 250 Grad F (120 Grad C) vorheizen.

Braunen Zucker, Paprika, Knoblauchpulver, schwarzen Pfeffer und Salz in einer Schüssel mischen. Den Senf auf dem Schweinebraten verteilen und mit der braunen Zuckermischung bestreuen, wobei die gesamte Menge verwendet wird. Eine flache Auflaufform mit Alufolie auslegen. Einen Rost in die vorbereitete Auflaufform legen und den Schweinebraten auf dem Rost anrichten.

Im vorgeheizten Ofen sehr weich backen, 9 bis 11 Stunden. Schweinefleisch abkühlen lassen, dann in mundgerechte Stücke schneiden. Rühren Sie die Barbecue-Sauce in das Schweinefleisch, um es mit Hamburgerbrötchen zu befeuchten.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Mangos
  • 1 (4 Pfund) Schweineschulterbraten
  • 2 Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel Chipotle-Chilipulver
  • ¼ Tasse Balsamico-Essig
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Teelöffel Chipotle-Chilipulver
  • 2 Teelöffel Honig
  • 1 (1,5 Flüssigunzen) Jigger Bourbon Whiskey
  • 2 (12 Unzen) Flaschen Grillsauce

Die Mangos schälen und die Kerne entfernen. Die Kerne in einen Slow Cooker geben, dann die Mango grob hacken und beiseite stellen. Legen Sie die Schweineschulter in den Slow Cooker und würzen Sie sie mit schwarzem Pfeffer, koscherem Salz und 1 Teelöffel Chipotle-Pulver, gießen Sie den Balsamico-Essig und das Wasser hinzu.

Abdecken und auf Niedrig 5 bis 8 Stunden garen, bis das Fleisch sehr zart ist. Anschließend das Schweinefleisch abtropfen lassen, die Kochflüssigkeit und die Mangokerne wegwerfen und mit zwei Gabeln zerkleinern.

Während das Schweinefleisch kocht, die gehackte Mango in einem Mixer pürieren, bis sie glatt ist, dann zusammen mit dem Honig, 1 Teelöffel Chipotle-Pulver und dem Whisky in einen Topf geben. Zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur und köcheln Sie unter häufigem Rühren, bis die Mango reduziert und leicht dunkler geworden ist, etwa 10 Minuten. Die Barbecue-Sauce einrühren und vom Herd nehmen.

Geben Sie das zerkleinerte Schweinefleisch in den Slow Cooker zurück und rühren Sie die Mango-Barbecue-Sauce ein. Bedecken Sie und kochen Sie auf High 1 bis 2 Stunden, bis das Schweinefleisch die Barbecue-Sauce aufnimmt.


Wir lieben es, Menschen dabei zu helfen, neue Gerichte für die Zutaten zu finden, die sie bereits haben.

Jede dieser übrig gebliebenen Pulled Pork-Ideen gibt Ihnen einige wichtige Informationen, damit Sie das beste Rezept für Ihre Familie auswählen können.

Schauen Sie sich die Blogger an, die jedes Gericht kreiert haben, um ihre Tipps zu verwenden und das vollständige Rezept zu sehen.

Hinweis: Zu den Speisekammerzutaten gehören trockene Grundnahrungsmittel wie Olivenöl, Allzweckmehl, brauner Zucker, Maisstärke, Salz, schwarzer Pfeffer, Gewürze usw. Bitte überprüfen Sie das Rezept, um sicherzustellen, dass Sie die für die Zubereitung des Gerichts erforderlichen Zutaten haben . Wenn Sie glutenfreie Rezepte zubereiten, können dies Dinge wie Mandelmehl und andere gängige glutenfreie Speisekammerartikel enthalten.


Zutaten

  • 1 Esslöffel (ca. 9 g) Diamond Crystal koscheres Salz für Kochsalz verwenden Sie die Hälfte des Volumens oder das gleiche Gewicht
  • 5 Esslöffel dunkelbrauner Zucker (2 1/4 Unzen 65 g)
  • Große Prise Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel (2g) gemahlener Koriander
  • 1/2 Teelöffel (1g) gemahlener Fenchelsamen
  • 1 Esslöffel (6g) Paprika
  • 1 Teelöffel (2g) gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel (2g) frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 ganzes Schweinefleisch ohne Knochen oder ohne Knochen (5 bis 7 Pfund 2,25 bis 3 kg)
  • 1 Tasse Ketchup (8 Unzen ca. 225g)
  • 1/2 Tasse dunkle Melasse (4 Unzen ca. 115 g)
  • 2 Esslöffel (30 ml) Worcestershiresauce
  • 1 Esslöffel (15ml) hochwertiger Flüssigrauch, wie Wright's (siehe Hinweis)
  • 1 Esslöffel (15 ml) brauner Senf
  • 2 Teelöffel (10 ml) scharfe Soße
  • 1/2 Tasse (120ml) Apfelessig, geteilt
  • 1 Esslöffel (15 ml) Pflanzenöl
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt (ca. 170 g)
  • 1 Tasse (240 ml) Bourbon
  • 1/2 Tasse (120 ml) hausgemachte oder im Laden gekaufte natriumarme Hühnerbrühe oder Wasser

Easy Schnellkochtopf Pulled Pork

Wenn Sie BBQ-Sauce und Schweineschulter haben, können Sie dieses fantastische Easy Pressure Cooker Pulled Pork zubereiten! Serviert wird zartes Schweinefleisch auf einem Brötchen mit einer rauchig-süßen Barbecue-Sauce.

Zutaten

  • 1 bis 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 4 Pfund Schweineschulter ohne Knochen, in zwei gleiche Stücke geschnitten
  • 2 Tassen Barbecuesauce, geteilt, plus mehr zum Servieren
  • 1/2 Tasse Wasser
  • Geröstete Brötchen, zum Servieren

Anweisungen

  1. Wählen Sie Saute, um den Schnellkochtopf vorzuheizen. Wenn es heiß ist, das Öl in den Kochtopf geben. Braunes Schweinefleisch auf beiden Seiten, ca. 3 Minuten pro Seite. Jede Hälfte des Bratens separat anbraten. Auf eine Platte legen.
  2. Gib 1 Tasse Barbecue-Sauce und 1/2 Tasse Wasser in den Kochtopf. Umrühren, um zu kombinieren. Gebräuntes Schweinefleisch und angesammelte Säfte in den Topf geben.
  3. Deckel verriegeln. Wählen Sie Hochdruck und stellen Sie die Garzeit auf 75 Minuten ein.
  4. Wenn die Kochzeit endet, schalten Sie den Schnellkochtopf aus und lassen Sie den Druck auf natürliche Weise ablassen (ca. 20 Minuten).
  5. Wenn das Ventil fällt, entfernen Sie vorsichtig den Deckel. Das Fleisch vorsichtig aus dem Schnellkochtopf nehmen und mit zwei Gabeln zerkleinern, überschüssiges Fett beim Zerkleinern wegwerfen. (Sie können das Schweinefleisch auch mit Ihrem Standmixer zerkleinern.)
  6. Kochflüssigkeit abseihen, 1/2 Tasse auffangen. (Optional: Verwenden Sie einen Fettabscheider, um Fett von den Säften zu trennen.)
  7. Legen Sie das zerkleinerte Schweinefleisch in den Kochtopf mit der restlichen 1 Tasse Barbecue-Sauce und der reservierten 1/2 Tasse Kochflüssigkeit. Rühren, um zu kombinieren und zum Köcheln zu bringen, dabei häufig umrühren.
  8. Auf gerösteten Brötchen mit zusätzlicher Barbecue-Sauce servieren, falls gewünscht.

Anmerkungen

Ersetzen Sie mit diesem Rezept kein magereres Stück Fleisch. Die Schweineschulter gibt viel Saft und Fett ab und Ihr Fleisch wird besonders zart und würzig. Wenn Sie es in einem Schnellkochtopf mit Herd oder in einem 8-Liter- oder größeren elektrischen Schnellkochtopf zubereiten, müssen Sie wahrscheinlich das Wasser erhöhen.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

Serviergröße:

Nährwertangaben werden von Nutritionix berechnet und sind möglicherweise nicht immer genau.


Verpassen Sie nicht diese anderen Restsammlungen:

  • Art des Rezepts
  • Anzahl der Zutaten
  • Wie viel Pulled Pork brauchst du?
  • Die Komplexität der Zutaten (auch bekannt, ob Sie zuerst in den Supermarkt gehen müssen oder nicht)
  • Wie lange dauert die Zubereitung (einschließlich Kochzeit)
  • Spezielle Diät (Keto, Glutenfrei, etc.)
  • Ausrüstung benötigt. (Instant Pot, Slow Cooker usw.)

Diese Seite enthält Affiliate-Links, d.h. wenn Sie einen Kauf über den Link tätigen, könnte ich eine Provision erhalten. Alle Details finden Sie hier.


Für die Sauce : Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Die Sauce dick auf dem Schweinefleisch verteilen und in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank mindestens 2-3 Stunden oder über Nacht marinieren lassen.

Geben Sie das Schweinefleisch und die Sauce in einen Slow Cooker und stellen Sie es 8-10 Stunden lang auf die niedrige Hitzestufe, ohne den Deckel zu öffnen, oder bis das Schweinefleisch sehr zart ist. Oder garen Sie in einer abgedeckten Form im Ofen bei 140 °C/275°F/Gasstufe 1 etwa 6-8 Stunden lang, oder bis das Fleisch zart ist, und bestreichen Sie es gelegentlich mit der Sauce.

Nehmen Sie das Schweinefleisch aus dem Slow Cooker oder Ofen und lassen Sie es etwa 10 Minuten ruhen.

Gießen Sie die Flüssigkeit in einen kleinen Topf und schöpfen Sie das Fett ab. Aufkochen, um zu reduzieren und etwas einzudicken.

Legen Sie das Schweinefleisch auf ein Brett und schneiden Sie die Haut und das sichtbare Fett ab. Das Fleisch mit 2 Gabeln in kleine Stücke zerkleinern und in die Sauce rühren. Servieren Sie das Pulled Pork heiß in Baps, zusammen mit Krautsalat und Pommes


Tipps zum Beherrschen von Pulled Pork-Rezepten

Um Pulled Pork Grillrezepte zu meistern, empfehlen wir diese Tipps, Tricks und Zubehör:

    – ein Must-Read-Blog für jeden Griller.
  • Verwandeln Sie Ihren Grill mit dem Weber Connect Smart Grilling Hub in einen smarten Grill. ? Die Halbzeitdebatte endet hier.
  • Haben Sie Pulled Pork? Servieren Sie es auf perfekt gerösteten Brötchen, die mit unserem Grillrost Zeit und Platz sparen, wenn Ihr Grill keinen eingebauten Warmhalter hat. Sie müssen nicht mehr in die Küche rennen, um Brötchen zu toasten!

Hier hast du es. Nur weil die Stadien nicht voll sind und wir uns in diesen Tagen alle sozial distanzieren müssen, heißt das nicht, dass wir nicht genauso viel Spaß haben können, als hätten wir ein Ticket in der Hand und ein kaltes in der steht. Genießen Sie!