Video

Auberginenröllchen "Muttersprache" mit Käse

Auberginenröllchen "Muttersprache" mit Käse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Aubergine 2 Stück
  2. Käse (Feta oder Feta, russisch) nach Geschmack
  3. Saure Sahne (Mayonnaise) 3 EL. Löffel
  4. Tomaten 2-tlg. sekundär
  5. 2 Knoblauchzehen
  6. Beliebige Grüns nach Geschmack
  7. Sonnenblumenöl wie viel wird gehen
  8. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Aubergine, Tomate, Käse
  • 6 Portionen servieren

Kochen:

Meine Aubergine, schneiden Sie die Kanten. Längs in nicht mehr als 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz gießen und 20-30 Minuten ruhen lassen, um Bitterkeit zu bekommen. Die Auberginen von beiden Seiten mit etwas Pflanzenöl goldbraun braten. Wir verteilen es auf einer Serviette, um überschüssiges Öl zu entfernen. Kochfüllung für Auberginenröllchen. Wir hacken Käse in eine Schüssel. Die Kräuter zerkleinern und den Knoblauch auspressen, zum Käse geben. Sauerrahm und Salz hinzufügen, alles mischen. Schneiden Sie die Tomaten in Scheiben. (Für saftige Tomaten den Teil mit den Kernen entfernen.) Für jede Auberginenscheibe 1,5 Teelöffel Käsefüllung verteilen und gleichmäßig verteilen. Auf eine Kante legen wir eine Tomatenscheibe. Wir machen aus den Auberginenscheiben mit Käse und Tomaten Brötchen, legen die Auberginenröllchen mit Käse auf eine Schüssel und dekorieren sie mit Gemüse.