Sonstiges

McDonald's Baguettes erhalten die Anerkennung eines Michelin-Sternekochs und weitere Nachrichten

McDonald's Baguettes erhalten die Anerkennung eines Michelin-Sternekochs und weitere Nachrichten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Im heutigen Media Mix die Kosten für Chipotle plus Tom Colicchios neues Vegas Restaurant

Arthur Bovino

The Daily Meal bringt Ihnen die größten Neuigkeiten aus der Food-Welt.

McBaguette-Genehmigungsbewertung: McDonald's nimmt in Frankreich einen französischen Klassiker auf und erhält zur Überraschung vieler einen Gütesiegel von Michelin-Sternekoch Pierre Koffman. [Der Braiser]

Food Trucks helfen Unternehmen: Es sieht so aus, als ob der Boom der Food Trucks nicht nur die Lunch-Brieftaschen der Leute erweitert; andere Unternehmen, wie Custom Vehicle Wraps, erleben ebenfalls einen Geschäftsboom. [WSJ]

Chipotle-Lebensmittelkrise: Dank steigender Lebensmittelkosten liegen die Prognosen von Chipotle für den Gewinn im vierten Quartal weit unten, zumal die Kette die Preise für Bio-Zutaten und antibiotikafreies Fleisch nicht festsetzen kann. [Reuters]

Colicchios neues Restaurant: Das neue Restaurant des Starkochs im Mirage in Las Vegas heißt Tom Colicchio's Heritage Steaks und soll im Sommer 2013 eröffnet werden. [Esser]

Red Hook-Unternehmen kämpfen immer noch: Die Restaurants und Geschäfte der Gegend haben nach Sandy immer noch Probleme. [Grub Straße]


David Shim, der Koch im Cote in Manhattan, greift oft zu Tortilla Española – auch als spanisches Omelett bekannt –, wenn er ein schnelles und sättigendes Frühstück braucht.

Shim peitscht die Eier so auf, dass sie fertig sind, und kocht oder blanchiert die Kartoffeln dann einige Minuten lang. Er sautiert einige Paprikaschoten an und fügt dann die Eier und Kartoffeln hinzu, bevor er die Pfanne in den Ofen wirft und sie 15 bis 20 Minuten lang backt.

Sobald es fertig ist, belegt Shim seine Tortilla Española mit etwas Käse oder reduzierter Tomatensauce.


Greg Marchand erzählte mir zum ersten Mal von seinem Speck-Ei-Muffin, als ich Sterneköche bat, ihre Lieblings-Schnellessen zu teilen.

"Dieser Muffin gewinnt jedes Mal", sagte er. “Meine Kinder und meine Frau lieben es auch und –, wenn Sie wie wir sind und im Allgemeinen Käse, Eier und Speck im Kühlschrank haben, ist es perfekt und kommt in etwa 10 Minuten zusammen.”

“Es ist gesünder als die berühmte McDonald’s-Version und etwa 100-mal besser!” fügte er hinzu.

Das Versprechen eines 10-Minuten-Frühstückssandwiches hat mich bereits überzeugt. Und nachdem Marchand mir ein Foto seiner Kreation geschickt hatte, wusste ich, dass ich es selbst ausprobieren musste.


10 unserer beliebtesten Michelin-Sterne-Kochrezepte, die 20 Minuten oder weniger dauern

Insider hat das letzte Jahr damit verbracht, Dutzende von Rezepten von Michelin-Sterneköchen zusammenzustellen, darunter viele einfache Gerichte, die wir im Handumdrehen zubereiten können.

Val Cantu von Californios hat uns beigebracht, wie man in 10 Minuten ein großartiges Steak und die perfekte Guacamole zubereitet.

Greg Marchand, Chefkoch bei Frenchie, hat einen von McDonalds inspirierten Speck-Ei-Muffin, der zum Frühstück oder Mittagessen funktioniert.

Josh Emett schwärmte von einem einfachen Spaghetti Carbonara-Rezept, von dem er sagte, dass jeder Hauskoch lernen sollte, wie man ihn zubereitet.

Aber als dabei die Küchenmüdigkeit einsetzte sehr Jahr haben wir auch unsere Lieblingsköche nach einfachen Rezepten gefragt, die wir im Handumdrehen zubereiten konnten.

Zum Jahresende 2020 haben wir 10 unserer beliebtesten Michelin-Sterne-Rezepte zusammengestellt, die 20 Minuten oder weniger dauern – damit Sie stattdessen mehr Zeit damit verbringen können, Ihr Essen zu genießen.

Eine Tortilla Española sorgt im Handumdrehen für ein herzhaftes Frühstück.

David Shim, der Koch im Cote in Manhattan, greift oft zu Tortilla Española &mdash, auch bekannt als spanisches Omelett &mdash, wenn er ein schnelles und sättigendes Frühstück braucht.

Shim peitscht die Eier so auf, dass sie fertig sind, und kocht oder blanchiert die Kartoffeln dann einige Minuten lang. Er sautiert einige Paprikaschoten an und fügt dann die Eier und Kartoffeln hinzu, bevor er die Pfanne in den Ofen wirft und sie 15 bis 20 Minuten lang backt.

Sobald es fertig ist, belegt Shim seine Tortilla Espantildeola mit etwas Käse oder reduzierter Tomatensauce.

Mit nur zwei Zutaten können Sie ein klassisches französisches Omelett zubereiten.

"Ein echtes und klassisches französisches Omelett ist unglaublich einfach, man braucht nur Eier und gute Butter", sagte Ryan Ratino, der Koch hinter Bresca in Washington, DC, gegenüber Insider. "Es ist eine einfache Kombination, die eine subtile und schöne zarte Textur und einen reichen, beruhigenden Geschmack ergibt."

Ratino empfiehlt auch, Rührei und Toast mit Kerrygold-Butter zuzubereiten, einer Butter nach europäischer Art, die er gerne mit Eiern kombiniert.

"Sie hat viel mehr Butterfett als normale Butter, was den Gerichten einen reicheren Geschmack und eine cremigere Textur verleiht", sagte er. "Dann bedecken Sie die Eier mit Ihrer süßen Lieblingsmarmelade für einen süßen und herzhaften Kontrast und bündeln Sie sie zwischen zwei Toaststücken!"

Dieser von McDonalds inspirierte Speck-Ei-Muffin ist perfekt zum Frühstück oder Mittagessen.

"Dieser Muffin gewinnt jedes Mal", sagte Greg Marchand, der Küchenchef des Frenchie in London, gegenüber Insider. "Es ist gesünder als die McDonalds-Version und etwa 100-mal besser!"

Verteilen Sie Butter auf beiden Hälften Ihres englischen Muffins und erhitzen Sie die gebutterten Seiten auf einer Grillpfanne oder Pfanne, bis sie weich werden. Dann die Muffinhälften umdrehen und Cheddar-Käsescheiben darüber geben.

Marchand empfiehlt, auf der einen Hälfte viel Ketchup und auf der anderen HP Sauce hinzuzufügen. Fügen Sie dann zwei Scheiben Speck in die untere Hälfte und legen Sie Ihr Spiegelei mit etwas Salz und Pfeffer auf die obere Hälfte.

Oder werten Sie Ihr klassisches BLT-Sandwich mit einer Speckvinaigrette auf, die viel Geschmack hinzufügt.

Mazen Mustafa, Küchenchef bei Fellow in Los Angeles, sagte gegenüber Insider, dass er diese Version eines BLT immer dann zaubert, wenn er es eilig hat und ein schnelles Mittagessen braucht.

Kochen Sie zuerst Ihren Speck in einer beschichteten Pfanne, bis er knusprig ist. Verwenden Sie dann das ausgelassene Fett, um die Vinaigrette zu machen, und fügen Sie 60 Gramm Olivenöl und 20 Gramm Sherry-Essig hinzu.

Toasten Sie das Brot (Mustafa empfiehlt Kartoffelbrot) auf beiden Seiten, bis es goldbraun ist, bestreichen Sie dann jede Seite mit Mayonnaise und schichten Sie den Speck, die Tomatenscheiben und den Buttersalat darauf.

Guacamole passt perfekt zu allem und dauert nur wenige Minuten.

Val Cantu, der Küchenchef von Californios in San Francisco, sagte gegenüber Insider, dass er seine Guacamole lieber "wirklich einfach" hält

"Was ich tun werde, ist die Schalotten oder Zwiebeln klein zu hacken und zwei Limetten in eine kleine Schüssel zu pressen, eine kräftige Prise Salz hinzuzufügen und dann die Schalotten oder Zwiebeln 10 bis 15 Minuten lang in diesem Limettensaft einzuweichen", sagte Cantu. "Dann hacke ich die Avocado &mdash ich würfel sie gerne &mdash und lege das in die Guacamole-Schüssel."

"Ich falte das alles zusammen, dann nehme ich die Mandoline und rasiere tonnenweise Serrano-Paprikaschoten darüber und hacke etwas Koriander", fügte er hinzu. "Ich lasse Tomaten einfach weg, weil sie irgendwie matschig und eklig werden."

Hausgemachte Pizza muss nicht nur zum Mittag- oder Abendessen sein – sie ist auch ein schneller und leckerer Snack.

Lauren DeSteno, die Küchenchefin des Unternehmens der Altamarea Group (zu der auch das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete NYC-Restaurant Marea gehört), sagte gegenüber Insider, dass sie es liebt, Pizza auf einem Fladenbrot oder Lavash-Wrap für einen sättigenden Snack zu schlagen.

Um DeStenos beliebteste hausgemachte Pizza neu zuzubereiten, heizen Sie Ihren Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vor und verteilen Sie eine dünne Schicht Tomatensauce (sie empfiehlt die Verwendung von Tomatenmark) entweder auf dem Fladenbrot oder auf dem Wrap. Anschließend mit Gewürzen nach Wahl bestreuen. DeSteno verwendet Knoblauchpulver, Oregano und Chiliflocken.

Alles mit einer Mischung aus geriebenem Mozzarella und geriebenem Parmesan abrunden. Backen Sie Ihre Pizza etwa acht Minuten lang auf einem umgekehrten Backblech und nehmen Sie sie heraus, wenn der Käse sprudelt und gerade anfängt, braun zu werden. Lassen Sie Ihre Pizza vor dem Servieren einige Minuten abkühlen.

Sie brauchen nur 10 Minuten, um ein tolles Steak auf dem Grill zuzubereiten.

Um das perfekte Steak zuzubereiten, empfiehlt Cantu, einen Grillkorb zu verwenden und ihn direkt auf die Kohlen zu legen, um Ihr Protein zu garen.

"Das Steak auf einer Seite 10 Sekunden lang garen, umdrehen und dann für alle Seiten machen", sagte er. "Lassen Sie es ein paar Minuten ruhen, während Sie sich entspannen, und wiederholen Sie dann den gleichen Vorgang. Beim zweiten Anbraten beginnt es zu karamellisieren."

Wenn Sie alle Seiten ein zweites Mal gemacht haben, lassen Sie Ihr Steak wieder ruhen und bestreichen Sie es mit etwas Sojasauce. Wiederholen Sie den Vorgang noch einmal für ein "perfect medium rare" oder zwei weitere Male, wenn Sie Ihr Steak medium bevorzugen.

"In diesem letzten Anbraten suchen Sie nach Karamellisierung", sagte Cantu. "Die Sojasauce wird helfen und es schön salzig machen."

Bringen Sie Ihren Lachs mit einer Soja-Honig-Glasur auf die nächste Stufe.

"Ich liebe die Einfachheit des Gerichts", sagte Mustafa zu Insider. "Honig und Soja passen hervorragend zu Lachs und fast jeder Gemüsekombination, die Sie sich vorstellen können."

Mustafa empfiehlt, den Lachs mit der Hautseite nach unten in einer gusseisernen Pfanne bei mittlerer Hitze zu garen.

"Sobald der Lachs zu fast 70 % auf der Hautseite gegart ist, drehen Sie ihn um, um ihn auf der Fleischseite zu küssen", fügte er hinzu. "Dann nehmen Sie es heraus und legen es zwei Minuten lang auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller."

Um die Glasur für vier Filets zuzubereiten, füge 150 Gramm Sojasauce, 50 Gramm Olivenöl, 40 Gramm Honig und 25 Gramm Sherryessig hinzu. Mischen Sie alles zusammen und verwenden Sie dann die Glasur, um Ihren Lachs und Ihr Gemüse zu kleiden.

Der Sternekoch Josh Emett hält diese Carbonara für ein unverzichtbares Rezept im Repertoire jedes Kochs.

"Dieses klassische italienische Gericht kann in 10 Minuten zubereitet werden", sagte Emett gegenüber Insider. "Dies ist ein Gericht, das Sie zubereiten können, wenn Sie es eilig haben oder um Freunde zu beeindrucken."

Alles, was Sie brauchen, um das Rezept zu Hause nachzukochen, sind: Spaghetti, Guanciale oder Pancetta, schwarze Pfefferkörner, Eier und Pecorino Romano-Käse.

Kombinieren Sie die Eier und den Käse, um Ihre seidige Sauce zuzubereiten, und werfen Sie dann Ihre Pasta hinzu. Emett weist darauf hin, dass es wichtig ist, schnell mit Ihren Nudeln zu arbeiten, sobald sie in der Mischung sind, damit sie genug Wärme behalten, um die Eier zu kochen, ohne sie zu verrühren.

Alleine zu essen kann sich immer noch luxuriös anfühlen, besonders wenn Sie Lammkoteletts haben.

"Wenn ich für mich selbst koche, koche ich mit Absicht", sagte Ryan Ratino, der Besitzer und Koch von Bresca in Washington, DC, gegenüber Insider. „Und ich tendiere zu einfachen, aber geschmacksintensiven Gerichten wie Lammkoteletts, die recht schnell garen.“

Ratino empfiehlt, die Lammkoteletts auf den Herd zu werfen und in der Pfanne "auf jeder Seite einige Minuten lang zu frittieren"

"Zuerst mache ich das Fleisch mit einer einfachen Marinade aus frischen Kräutern und vielleicht etwas Gewürzen zart", sagte er. "Dann erhitze ich eine beschichtete Pfanne oder Pfanne, koche die Lammkoteletts und füge eine Tasse Gemüse hinzu, das mit dem Restfett gekocht werden kann &mdash, um ihnen einen zusätzlichen Geschmackskick zu verleihen. Es ist das perfekte Abendessen für einen."

Lesen Sie den Originalartikel auf Insider

Das Neueste: Conners fällt bei PGA mit 3 frühen Bogeys zurück

Corey Conners machte in seiner Eröffnungsrunde 67 bei der PGA Championship einen Bogey. Conners startete bei ruhigen Morgenbedingungen auf den zweiten neun des Ocean Course auf Kiawah Island und ließ am 10., 12. und 13. Loch Schläge ab, um auf 3 Under zurück zu fallen. Corey Conners startete mit einem Bogey und einem Birdie in die zweite Runde der PGA Championship, um seinen Vorsprung mit zwei Schlägen zu behaupten.

Die USA und Mexiko sind nicht auf ⟞rselbe Seite' über Kartelle, und jetzt fliehen Tausende in die USA

"Mexiko ist jetzt überfordert und hat keine Kapazitäten", sagte ein katholischer Priester im Südwesten Mexikos gegenüber Insider.

AnzeigeLegen Sie auf Reisen eine Tasche auf Ihren Autospiegel

Brilliante Autoreinigungs-Hacks Lokale Händler wünschen, Sie hätten es nicht gewusst

Acht Gruben voller ermordeter Frauen im Hinterhof des Ex-Polizisten in El Salvador gefunden

Jose Cabezas hat über ReutersPolice in El Salvador, die den Doppelmord an einer Mutter und einer Tochter untersucht, eine grauenhafte Entdeckung gemacht und ein Massengrab von hauptsächlich Frauen im Hinterhof eines ehemaligen Polizisten ausgegraben. Den geheimen Friedhof sollen die Behörden diese Woche bei Ermittlungen gegen den ehemaligen Polizisten Hugo Ernesto Osorio Chavez gefunden haben, der des Mordes an einer 57-jährigen Frau und ihrer 26-jährigen Tochter verdächtigt wird, was der ehemalige Polizist angeblich zugegeben hat. Der 51-jährige Chavez hatte ein Strafregister, das Vorwürfe von Sexualverbrechen enthielt. Das Haus von Osorio Chavez in Chalchuapa, etwa 80 Kilometer von San Salvador entfernt, wurde im Rahmen der Ermittlungen durchsucht, als die Polizei sagte, sie habe einen unebenen, weichen Boden gefunden. Sie fanden acht separate Gruben, in denen sich ihrer Meinung nach mehr als ein Dutzend Leichen befinden könnten. Lokale Medien sagen, die Polizei sagte, dass sexuelle Gewalt am Tod der Frauen beteiligt war. „Die zentrale Achse der Ermittlungen ist sexuelle Gewalt“, sagte Graciela Sagastume, die die Ermittlungen leitete, gegenüber Reportern. Der ehemalige Polizist und zehn weitere wurden in einem gewalttätigen Sex- und Mordring festgenommen, in dem Frauen und vielleicht auch einige junge Männer ausgelöscht wurden. Justizminister Gustavo Villatoro deutete an, dass die Tiefe und Komplexität der geheimen Grabstätte auf die Komplizenschaft von mehr als einer Person hindeutet. Keiner der inhaftierten Verdächtigen hat bisher Licht in die Sache gebracht. Bis Freitag versammelten sich eine Reihe von Menschen mit vermissten Verwandten mit Bildern von Angehörigen vor dem Haus des Polizisten, in der Hoffnung, eine Leiche identifizieren zu können. Viele der Grabstätten sollen mindestens zwei Jahre alt sein. Osorio Chavez wurde 2005 aus der örtlichen Polizei entlassen, nachdem er zugegeben hatte, ein Sexualstraftäter zu sein . „Dieser Psychopath wurde inhaftiert und ich glaube, dass 99 Prozent der Menschen, die ihm geholfen haben, inhaftiert wurden.“ Bis Freitag waren zwei Dutzend Leichen exhumiert worden, aber die Polizei geht davon aus, dass es 40 oder mehr sein könnten. Die Behörden sagen, es könnte einen Monat dauern, bis alle Toten ausgegraben sind. Lesen Sie mehr unter The Daily Beast. Holen Sie sich jeden Tag unsere Top-Storys in Ihren Posteingang. Melde dich jetzt an!Tägliche Beast-Mitgliedschaft: Beast Inside geht tiefer in die Geschichten ein, die dir wichtig sind. Mehr erfahren.

Gohmert gibt zu, dass die Leute denken, er sei der dümmste Kerl im Kongress, der sofort wegen seiner Dummheit verspottet wird

Kritiker auf Twitter fragen, ob der Republikaner aus Texas „der dümmste Kerl ist? Oder einfach nur der dümmste Typ mit dem höchsten Bewusstsein?’ nach dem Streifzug vor dem Kongress

Prinz Harry sagt, Meghan Markle habe ihn als Reaktion auf einen Streit ermutigt, eine Therapie zu suchen

Prinz Harry hat in "The Me You Can't See", einer neuen Dokumentarserie, die er mitgestaltet hat, seine Bemühungen um die Aufrechterhaltung seiner psychischen Gesundheit detailliert beschrieben.

Drew Barrymore erinnerte sich daran, Hugh Grant einmal geküsst zu haben, indem er ihn 10 Minuten lang geküsst hat

Drew Barrymore und Hugh Grant sprachen über den Vorfall in Barrymores Chat-Show und erinnerten sich daran, dass die Produzenten mit ihnen nicht wussten, was sie davon halten sollten.

10 Dinge in der Politik: Trumps rechtliche Gefährdung macht GOP beunruhigt

Und der Waffenstillstand zwischen Israel und der Hamas scheint zu halten.

Boko Haram-Anführer hinter Entführung von 300 Mädchen, die schwer verletzt wurden, nachdem sie versucht hatten, sich in die Luft zu sprengen

Der berüchtigte Anführer der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram, Abubakar Shekau, wurde nach Angaben von Geheimdienstquellen schwer verletzt. Shekau, der Mann hinter der Entführung der Chibok-Schülerin im Jahr 2014, versuchte sich umzubringen, um einer Gefangennahme zu entgehen, als ihn am Mittwoch eine rivalisierende Gruppe, die vom Islamischen Staat unterstützt wurde, umzingelte, teilten Quellen der Nachrichtenagentur AFP mit. In einem vertraulichen Briefing, das den nigerianischen Medien durchgesickert und vom Daily Telegraph eingesehen wurde, sagten die Geheimdienste des Landes: "Shekau zündete eine Bombe und tötete sich selbst, als er beobachtete, dass die ISWAP-Kämpfer ihn lebend festnehmen wollten." Aber eine Geheimdienstquelle sagte AFP Shekau war nach dem Angriff mit einigen Männern die Flucht gelungen. Im Jahr 2016 überliefen Männer von Boko Haram, um eine Splittergruppe zu gründen, die als Islamischer Staat Westafrika (ISWAP) bekannt ist. Während Shekau in wahlloser Brutalität schwelgte, weigerte sich ISWAP, muslimische Zivilisten zu töten, um erfolgreicher aus lokalen Gemeinschaften zu rekrutieren. Bulama Bukarti, ein Spezialist für Boko Haram am Tony Blair Institute for Global Change, sagte gegenüber The Telegraph, dass Shekaus Tod im Falle einer Bestätigung "ein riesiger Meilenstein, ein Wendepunkt in der Geschichte von Boko Haram" wäre , bedeutet dies mehr Tötungen auf beiden Seiten, und das wären positive Nachrichten für die Terrorismusbekämpfung. Wenn sein Tod zur Wiedervereinigung von Boko Haram führt, wird sie zu einer vereinten Kraft und sie werden weiterhin eine zivilfreundliche Politik verfolgen.“ oder Videos, um die Behauptungen zu widerlegen. Der Kleriker wurde 2010 zum Anführer der Gruppe und startete eine sadistische Terrorkampagne über die Tschadsee-Region in den Süden Nigers, in den Norden Kameruns und in den Tschad. Gebremst von niedriger Moral, fehlenden Ressourcen und jahrzehntelanger Korruption, kämpfte das nigerianische Militär darum, den Vormarsch von Boko Haram zu stoppen. "Shekau trotzte 12 Jahre lang den nigerianischen Streitkräften, wenn es wahr ist, spricht es Bände darüber, wie erschreckend mächtig ISWAP ist", fügte Bukarti hinzu. Trotz häufiger Siegeserklärungen der nigerianischen Regierung haben sich Boko Haram und ihre Abspaltungsgruppe ISWAP als außerordentlich widerstandsfähig erwiesen. Berichten zufolge haben die Dschihadisten in den letzten zwei Jahren Tausende lokaler Soldaten getötet. Durch den Konflikt im Nordosten Nigerias wurden mehr als 40.000 Menschen getötet und über zwei Millionen sind aus ihrer Heimat geflohen. Die Kämpfe haben sich auf Teile des benachbarten Tschad, Kameruns und Niger ausgeweitet.

Zwei Ex-Polizisten aus Miami wollen ihre Verurteilungen wegen des Schutzes von Kokainlieferungen aufheben

Es war ein so skandalöser Korruptionsfall, dass der Bürgermeister von Miami neben dem Polizeichef, dem regionalen Leiter des FBI und dem US-Staatsanwalt zu einer Pressekonferenz auftrat, in der das Verbrechen vorgestellt wurde.

Staaten bieten an, Sie für die Arbeit zu bezahlen

Außerdem bieten immer mehr Bundesstaaten Preise für neu geimpfte Menschen an. Mona Kosar Abdi von ABC News hat Details zu den neuen wirtschaftlichen Anreizen.

Stephen Colbert, Jimmy Fallon scherzen über Greg Pences keine Stimme bei der Aufklärung des versuchten Mordes an Mike Pence

"Letzte Nacht hat das Repräsentantenhaus mit 252 175 Stimmen für die Bildung einer Kommission gestimmt, die die Unruhen im Kapitol am 6. Januar untersuchen wird", sagte Jimmy Fallon in der Tonight Show am Donnerstag. „Nicht nur 175 Republikaner haben gegen die Kommission gestimmt, sie wollen auch Jan.6 ɻringen Sie Ihren wahnsinnigen Randalierer zum Arbeitstag.'" Der Gesetzentwurf der Kommission geht "jetzt in den Senat, wo er die Unterstützung von 10 Republikanern braucht", sagte er. „Komm schon, es gibt eine bessere Chance, dass 10 Zahnärzte Mountain Dew Cake Smash unterstützen.“ „Hol dir das, Mike Pences Bruder Greg Pence hat mit Nein gestimmt“, lachte Fallon. "Die Leute sagten: 'Kümmert es dich nicht, dass sie versucht haben, deinen Bruder zu töten?' Und er war wie 'No's vor Bros!' Das wird diesen Sommer für ein lustiges Familiengrillen sorgen: 'Mutter , fragen Sie Judas, wie er sein Fleischpastetchen will.'" Die Late Show schlug vor, dass das diesjährige Pence Thanksgiving unangenehm sein wird, nach der Melodie von Sister Sledge "We Are Family" warum sie fast ermordet wurden, weil es sie politisch verletzen könnte" in dem Glauben, "eine Untersuchung vom 6. Januar könnte ihre Midterm-Botschaft untergraben" Stephen Colbert seufzte bei The Late Show. Rep. Tim Ryan's (D-Ohio) erklärte seine Verblüffung über diese Strategie im Plenum. „Wow, was für eine leidenschaftliche Rede“, staunte Colbert. „Dieser Typ sollte für das Präsidentenamt kandidieren.“ (Der Witz ist, er hat es gerade getan.) #x27t“, sagte Jimmy Kimmel bei Kimmel Live. "Es sieht eine Weile aus, aber wir haben endlich das gefunden, was die Republikaner des Repräsentantenhauses nicht vertuschen wollen: ihre Gesichter. Und der Hauptgrund, warum diese Masken immer noch gebraucht werden, der einzige Grund, warum sie sie auf dem Boden des Repräsentantenhauses brauchen, ist, dass weniger als die Hälfte der Republikaner des Repräsentantenhauses geimpft sind von einem Sitz auf seinem Blue Origin-Weltraumtourismusflug, und das aktuelle Höchstgebot beträgt 2,8 Millionen US-Dollar, sagte Kimmel. »Wer hat 2,8 Millionen Dollar und muss vielleicht schnell vom Planeten verschwinden?« Vielleicht der reiche Kerl, der sich in wachsender Rechtsgefahr befindet. Donald Trump wird "endlich all die illegalen Außerirdischen treffen, über die er geschrien hat", scherzte er. Der ehemalige Anwalt des ehemaligen Präsidenten schlug vor, seine Kinder an die Wölfe zu verfüttern, um seine eigene Haut zu retten, sagte Kimmel. "Der traurigste Teil wird sein, wenn Trump vergisst, Tiffany ein Verbrechen anzuhängen." seit März 2020Was die Linke beim israelisch-palästinensischen Konflikt falsch macht

Rutschiger Start bei PGA: 'Sitz! Sitzen, sitzen, sitzen. BITTE!'

Gute Schüsse wurden belohnt, schlechte bestraft und der Ocean Course – zuverlässig unterstützt von steifen Brisen vom Atlantik – sah alles andere als ein Schwächling aus. Der Kanadier Corey Conners erzielte 5 unter 67, aber es kam an einem Tag, an dem das Feld einen Durchschnitt von 75 erreichte und ein Quartett von Pre-Turnier-Picks genau auf dieser Zahl oder schlechter landete: Rory McIlroy und Justin Thomas (75), Dustin Johnson (76 .). ) und Daniel Berger (78). Trotzdem waren die Gefühle von niemandem schwer verletzt … außer vielleicht die von Bryson DeChambeau. Er erholte sich von vier geraden Bogeys und landete auf geradem Par 72, schien aber danach immer noch aus der Fassung zu kommen.

US-Bauern werden für den Anbau von Zwischenfrüchten bezahlt

Auch bodenschonende Anbautechniken können eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung des Klimawandels spielen (21. Mai)


Andere Top-Zecken zum Braten eines Truthahns:

  1. Wählen Sie die richtige Truthahngröße. Kaufen Sie etwa 500 g Truthahn pro Person.
  2. Passen Sie die Kochzeit an die Größe Ihres Vogels an. Ein 5 1/2 - 6kg Truthahn braucht 3 bis 4 Stunden im Ofen. Aber ein 3 1/2 kg wird wahrscheinlich nur 2 Stunden 45 Minuten brauchen. Lesen Sie unseren vollständigen Erklärer für weitere Informationen.
  3. Bringen Sie den Truthahn auf Raumtemperatur. Während der Ofen vorheizt, bringen Sie Ihren Vogel auf Raumtemperatur. Dadurch wird ein gleichmäßiges Garen gewährleistet.
  4. Verwenden Sie einen Bräter, Obwohl Sie technisch keinen brauchen, ermöglicht ein Bräter, dass die Luft im Ofen um den Boden Ihres Truthahns zirkuliert, was bedeutet, dass feuchte Haut viel weniger riskant ist.
  5. Beginnen Sie mit einem superheißen Ofen und reduzieren Sie dann die Temperatur. Wir möchten den Truthahn die ersten 30 Minuten mit extrem heißer Hitze (230 ° C) explodieren, damit die Haut richtig knusprig wird, dann senken wir die Temperatur auf 175 ° C, damit er nicht anbrennt.
  6. Verwenden Sie mehr Butter, als Sie sich wohl fühlen. Bevor der Vogel in den Ofen kommt und während es röstet, fügen Sie VIEL Butter hinzu. Es ist der Schlüssel für eine knusprige, geschmackvolle, goldene Haut.

Das Pökeln Ihres Truthahns ist auch großartig für maximalen Geschmack. Eine richtige Salzlake macht Sie erfolgreich und eine trockene Salzlake erfordert ein wenig Überlegung, aber nicht so viel zusätzliche Arbeit, und Sie erhalten einen saftigen, geschmackvollen Truthahn mit extra knuspriger Haut.

Wir trocknen unseren Truthahn gerne etwa 2 Tage vorher. Dadurch hat das Salz genügend Zeit, um in das Fleisch einzudringen und Ihren Vogel zart zu machen. Wir neigen dazu, pro 1,8 kg etwa einen Esslöffel Salz zu verwenden. Wir mischen auch einen Esslöffel Zucker unter, um die Haut noch knuspriger zu machen! Es wird nicht süß schmecken, aber einen großen Unterschied machen.


Aktie Alle Freigabeoptionen für: Super Sad True Chef Story

Für Hunderte von Jahren, Die französische Küche galt als die beste der Welt. Das war etwas, worauf sich die westliche Zivilisation gerade einig war, wie das Gewicht eines Kilogramms. „Französische Überlegenheit“, schreibt Paul Freedman, Autor von Zehn Restaurants, die Amerika verändert haben, „wurde gelassen genossen und allgemein anerkannt.“ Aber ab Mitte des 20. Jahrhunderts galt französisches Essen als chauvinistisch, snobistisch und unerschwinglich teuer. In jüngerer Zeit wurde es als atavistisch angesehen. Jedes Jahr erscheint die Liste der 50 besten Restaurants der Welt mit weniger französischen Restaurants unter den Top 20 als im Jahr zuvor 2019 war das erste Jahr, in dem man jemals die Nr. 1 erreichte. Jedes Jahr macht ein weiterer französischer Drei-Sterne-Koch Schlagzeilen Michelin, um seine Sterne zu nehmen und sie zu schieben. Jedes Jahr wird eine geheiligte Institution an ihre Stelle gesetzt. Und jedes Mal, wenn ein ausländisches Team den Bocuse d'Or gewinnt, den alle zwei Jahre stattfindenden internationalen Kochwettbewerb, der nach (und von) dem verstorbenen Paul Bocuse benannt ist, wird die Erzählung vertieft und geschärft: Die kulinarische Landschaft hat sich verändert und Frankreich wird im Staub gelassen .

Diese Erzählung habe ich lange Zeit geglaubt, auch weil sie nirgendwo stärker empfunden wurde als in Frankreich selbst. "Warum essen die Franzosen so schlecht?" Ich wurde von dem jähzornigen Winzer Jean-Marie Guffens gefragt, der einst von Robert Parker als einer der drei besten Weißweinproduzenten der Welt bezeichnet wurde. „Die ganze Welt hat diese Idee, dass die Franzosen gut essen. Früher haben sie gut gegessen, weil sie zu Hause gegessen haben, Mamas Küche. Das gibt es nicht mehr.“ Ein fast identisches Argument hörte ich von Chefkoch Frederic Cordier, der das zutiefst klassische Le Passage in Lyon betreibt: „Die jungen Leute von heute, die Kinder zwischen 15 und 25, haben keine Ahnung, wie man isst, weil sie es nicht zu Hause lernen. Das Wissen über die französische Küche verschwindet.“

Nicht, dass die Franzosen das hinnehmen. McDonald's wurde planiert. Qualitätskontrollsyndikate nach dem Vorbild der Appellation d’Origine Protegée (die dafür sorgt, dass beispielsweise ein Wein aus dem Jura wie ein Wein aus dem Jura schmeckt) sprießen im ganzen Land wie Ambrosia aus dem Boden. Dazu gehören Kartelle wie Les Toques Blanches, die Restaurants an Partnerschaften mit zugelassenen Lieferanten binden, oder lokale Produktnetzwerke wie Les Bistrots Beaujolais, die verlangen, dass Restaurants dem Verkauf dieser wachsam geschützten Beaujolais Vorrang geben. Es ist nicht ungewöhnlich, bis zu sechs verschiedene Plaketten an der Wand vor einem Restaurant zu sehen, die für diese Zugehörigkeiten werben. Im Jahr 2006 machte ein Kollektiv französischer Akademiker und Spitzenköche, darunter Alain Ducasse und Paul Bocuse, und unterstützt vom damaligen Präsidenten Nicolas Sarkozy, einen viel verspotteten Versuch, die UNESCO davon zu überzeugen, der französischen Küche den Status des Weltkulturerbes zu verleihen, wie Angkor Wat oder Chartres Kathedrale. (Sie entschieden sich dafür, es als "Immaterielles Kulturerbe" zu bezeichnen, eine weitaus geringere Auszeichnung.) Im Jahr 2015 veranstaltete das französische Außenministerium die Einführung von La Liste, einem privaten Konkurrenten der (britisch geführten) World's 50 Best . Es wird hauptsächlich von französischen Luxusmarken gesponsert und von einem ehemaligen französischen Botschafter geleitet und hat französischen Köchen ihren rechtmäßigen Platz an der Spitze zurückgegeben.

Die Sache ist die, französisches Essen wurde nicht zum Synonym für feines Essen, weil es von Natur aus köstlicher war. Dies lag zum großen Teil daran, dass das Ausbildungssystem, das französische Köche hervorbrachte, weitaus strenger, standardisierter und effektiver war als jedes andere im Westen. Das wahre Erbe von la gastronomie française auf der ganzen Welt ist keine Sammlung von Rezepten oder ein abstraktes kulinarisches Ethos, das Technik und Terroir respektiert, sondern ein hochgradig militarisiertes System der Ausbildung von Köchen und der Leitung von Küchen. Auch wenn Kinder das Kochen vielleicht nicht mehr an den Schürzenbändern ihrer Mutter lernen, wurden die Berichte über den Tod der französischen Küche stark übertrieben, gerade weil dieses Trainingssystem nirgendwo hingegangen ist. Es hat einfach begonnen – widerwillig, zögernd und unaufhaltsam – sich zu entwickeln.

Ich weiß das vor allem, weil ich es selbst ausprobiert habe: Im Sommer 2017 ging ich als Recherche für einen Roman nach Frankreich, um zu trainieren, oder Bühne, für kurze Zeit in einer Michelin-Sterne-Küche. Das Genie des Bühnensystems, fand ich, war seine Einfachheit. Es schmiedete Köche, die die Hitze ertragen konnten, und es brach diejenigen, die es nicht konnten. Um durch eine Phase (ausgesprochen „stodge“) zu kommen, musste der Wunsch, in einer Küche zu arbeiten, absolut sein, denn das war alles, was man hatte. Wenn Sie auf der anderen Seite herauskamen, wurden Sie akzeptiert.

Mich? Ich bin nach einer Woche kaputt gegangen.

Auf die gleiche Weise Henry Ford hat nicht das Auto erfunden, sondern das Fließband, Auguste Escoffier hat nicht das französische Essen erfunden, das er erfunden hat Küchenbrigade, ein System, bei dem jedem Koch eine bestimmte Station innerhalb einer Hierarchie zugewiesen wird, mit dem Küchenchef an der Spitze und dem unteren Stagiaire ganz unten. Im Laufe der Zeit könnten sich Köche die Leiter hocharbeiten – von Kommis zu Chef de Partie, wie Untertasse, zu Küchenchef – aber es war im Wesentlichen ein kulinarisches Fließband. Escoffier veröffentlicht Le Guide Culinaire, dem Urtext der modernen französischen Küche, im Jahr 1903, im selben Jahr, in dem das erste Model A vom Band lief. Es war die Escoffier-Maschine mit ihrer militärischen Disziplin, die es Frankreich ermöglichte, seine Gastronomie in die Welt zu exportieren. Die Küchenstruktur wurde dauerhaft fixiert und die Klassiker wurden nicht zum Basteln – von den Köchen wurde erwartet, dass sie Gerichte in perfekter Traditionstreue zubereiten. So wie McDonald's Amerika eroberte, indem es auf jeder Autobahn zu jeder Zeit konsistente, ungiftige Hamburger garantierte, eroberte Frankreich die Welt, indem es sicherstellte, dass, wo immer ein Reisender angespült wurde, wenn er bestellte Tournedos de Boeuf in einem Grandhotel wusste er, was er bekam.

Infolgedessen bedeutete „klassisch ausgebildet“ – und bedeutet immer noch – französisch ausgebildet. Wie im Ballett bleibt die Sprache der Küchentechnik französisch: Julienne, Brunoise, monter au beurre. Wie Ballettmeistern wurde auch Köchen für tyrannisches und missbräuchliches Verhalten vergeben – sogar verehrt. Und wie im Ballett erfordert das Führen eines Restaurants einen enormen Aufwand an Arbeit und Training, damit es mühelos aussieht, da wir beim Essen nicht mehr an den pochenden Rücken des Vorbereitungskochs denken wollen, der eine riesige Tüte Yukon Golds geschält hat als wir an die blutigen, zerfetzten Zehen der Ballerina denken wollen, die über die Bühne huscht. Fernsehsendungen wie Chef's Table, wo das Kochen wie eine Form von Tai Chi nach Vivaldi aussieht, verstärken dieses romantische Bild nur. Die Küche könnte genauso gut eine andere Dimension des Essens sein, das sie produziert, jenseitig. Und es sind die Franzosen, die es so gemacht haben.

Bis vor kurzem hatte jeder Amerikaner, der in der gehobenen Gastronomie arbeiten wollte, eine Möglichkeit: Gehen Sie nach Frankreich (oder in das nächstgelegene französische Restaurant), verloben Sie sich mit dem Michelin-Sternekoch, der Sie haben möchte, und pflücken Sie Petersilie bis die Finger schmerzten. Meistens war es unbezahlt, und hundert Jahre lang wurden so Köche geboren.

Es gibt zwei Haupttypen von Stagiaire: den Touristen, einen etablierten Koch, der sich für einige Tage oder Wochen in einer neuen Küche niederlässt, um seine Fähigkeiten zu erweitern, und den Grunzer, einen jungen Anfänger, der zum ersten Mal in einem Restaurant arbeitet. die drei bis sechs Monate oder noch länger bleiben. Ihre Arbeit variiert je nach Restaurant, aber es ist fast immer die einfachste, untere Art. Ein Stagiaire absolviert eine Aufgabe zur nächsten, nachdem ihre Vorgesetzten sicher sind, dass sie es nicht vermasseln werden. Wiederholen Sie diese Aufgaben jahrelang, Tintenfisch nach Tintenfisch, Tomate nach Tomate, schrittweise die Hierarchie hinauf, bis sich jede Technik so vollständig in Ihre Hände eingeschlichen hat, dass Sie es nicht vermasseln lassen würden, wenn Sie es versuchen würden – und dann, und nur dann, sind Sie ein Koch. „Auf einer Bühne geht es nicht darum, das Kochen zu lernen“, sagt Küchenchef Frederic Cordier. "Es geht darum, etwas über Küchen zu lernen." Wenn Sie aus der Kochschule kommen, wo Ihnen vielleicht beigebracht wird, ein paar Zwiebeln perfekt zu brunen, ist die Bühne der Punkt, an dem der Gummi endlich auf die Straße trifft: Jetzt müssen Sie ein paar Dutzend machen. Beim Französischtraining geht es um Handwerk, Präzision und Wiederholung – Köche dürfen keine Fehler machen. „Ein Stück Fleisch ist einfach“, sagt Younghoon Lee, Koch mit einem Michelin-Stern in Lyon, „aber 40 Stück Fleisch beim Servieren, jedes perfekt zubereitet, das ist ganz anders.“

Das hatte eine Logik. Nachdem diese Techniken in Ihre Knochen eingedrungen waren, bedeutete die starre Standardisierung der französischen Küche, dass Sie überall und auf jeder Ebene arbeiten konnten. Die Muttersaucen waren die Muttersaucen, und Tte de Veau war tête de veau, wohin man auch ging. Sie könnten in einem Restaurant durch die Hierarchie aufsteigen, den Kanon lernen und dann zum nächsten Restaurant wechseln und ziemlich sicher sein, dass Sie die gleichen Gerichte ausknocken. Und so kamen junge, ambitionierte Köche aus aller Welt in Paris und Lyon auf die Bühne. Sie kamen mit dem Wissen, dass sie bis auf die Knochen gearbeitet, schlecht bezahlt und einsam sein würden, aber sie wussten auch, dass sie, wenn sie fertig sind, überall auf der Welt arbeiten könnten.

Aber in letzter Zeit kommen weniger. Angehende Köche werden heute viel eher in Barcelona oder Tokio oder Chicago oder Arequipa in Peru auf die Bühne gehen, als nach Frankreich zu gehen. Das Leben eines Stagiaires in Frankreich ist bekanntermaßen anstrengend: Justin Kent, ein Amerikaner, mit dem ich gesprochen habe, verbrachte ein Jahr in Arpège, Alain Passards Drei-Sterne-Gemüsetempel in Paris, und sagte: Stunde zwischen den Gottesdiensten und ich würde meine Mutter anrufen und weinen.“ Als Ergebnis eines Jahrhunderts schlechter Arbeitsbedingungen haben neue Gesetze in Frankreich die Rechenschaftspflicht erhöht, machen es Ausländern aber gleichzeitig schwerer denn je, eine Bühnenposition zu erhalten – es ist jetzt fast unmöglich ohne die Unterstützung einer Kochschule. Und selbst dann verzichten viele auf Auslandsaufenthalte, um in bahnbrechenden Restaurants in den USA zu arbeiten, wie dem Atelier Crenn in San Francisco oder dem Le Coucou in New York. „Es ist sehr selten, dass Kinder des Culinary Institute of America ins Ausland gehen“, sagte mir Kirk Kelewae, der ehemalige General Manager eines mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants in New York. "Du musst nicht ins Ausland gehen, weil wir diesen Scheiß hier haben."

Als ich mich für die Küche entschied, in der ich arbeiten würde, habe ich meinen Blick etwas niedriger gelegt. Im Sommer 2017 verbrachte ich eine Woche als Stagiaire in der Auberge la Fenière, einem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant in Südfrankreich, das Küchenchefin Reine Sammut 1975 eröffnete. Wenn ein Restaurant die Spannung zwischen Tradition verkörpern sollte und Innovation war es La Fenière, das seit 24 Jahren seinen Michelin-Stern hält. Seine Küche ist zutiefst provenzalisch und konzentriert sich auf die exquisiten Produkte des Luberon, von denen ein Großteil aus dem eigenen Garten des Restaurants geerntet und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer zubereitet wird. Auch das La Fenière war seiner Zeit voraus: Sammuts Tochter Nadia, gelernte Chemikerin und Bäckerin, leidet an Zöliakie, daher ist das gesamte Restaurant auf Gluten ausgelegt – auch in den Desserts und im Brot. Es ist ein französisches Restaurant, das potenzielle Allergene auflistet, ohne dabei aufdringlich zu sein. Was die Küche angeht, ist sie jedoch fest traditionell. An meinem ersten Morgen war die einzige Frage, die mir jemand stellte: „Verstehst du die Hierarchie der Küche?“ Ich hatte fünf Jahre in der gehobenen Küche als Kellner und Barkeeper verbracht, also sagte ich, dass ich es tat, und das schien zu reichen. Es hätte wahrscheinlich nicht sein sollen.

Im Laufe dieser Woche kam mein einsamer Moment der Freude in der Nacht, als Sammut, eine eulenhafte Frau mit runder Brille, die weiße Bettwäsche und Birkenstocks in der Küche trug, mir eine riesige Wanne reichte, in der frische Tintenfische wackelten, und sagte: „Mach das sauber. ” Sie zeigte mir, wie man einen macht, und ging dann weg. Ich ließ mich an einem Spülbecken im hinteren Teil der Küche nieder, abseits des Hauptbereichs. Ich hatte noch nie einen frischen, rohen Tintenfisch in der Hand gehabt. Bei einer Reinigung wurden Kopf und Schwanz getrennt, die Eingeweide entfernt und der Schwanz umgedreht, um ihn auszuspülen. Aber die Schwanzflosse eines Tintenfisches erweist sich als größer als das Loch, durch das man ihn klemmen muss, ganz zu schweigen von höllisch rutschig. Mein erster Tintenfisch dauerte fünf Minuten. Tatsächlich war es mein vierter Tintenfisch in den letzten drei Explosionen, der überall Tinte spritzte. Und so stand ich in dieser Nacht vier Stunden lang in einer kleinen Nische und bearbeitete diese Tintenfischschwänze wie schleimige kleine Zauberwürfel. Mein ganzes Wesen wurde zu einem einzigen glitzernden Zweck verdichtet: meine Zeit pro Tintenfisch auf 30 Sekunden zu reduzieren. Bei meinem 158. Tintenfisch habe ich es geschafft – 29,54 Sekunden. Es war auch mein letzter Tintenfisch. Ganz allein in meiner Nische tanzte ich.

Am Ende der Schicht hatte ich drei mittelgroße Hotelpfannen gefüllt: eine für die Schwänze, eine für die Köpfe, die Schnäbel mit einem Schälmesser abgesplittert und eine für die Innereien, weiche Pastillen so glänzend wie geschmolzene Perlen. Als ich sie anstarrte und wusste, dass ich diese eine Aufgabe gemeistert hatte, konnte ich endlich für einen Moment die Freude, die Zufriedenheit und die Klarheit des Ziels erahnen, die echte Köche am Laufen halten. Ich liebte diese sauberen, weichen Tintenfische, als wären sie meine eigenen schillernden Kinder. Dann wurden sie mir genommen. Ich habe nie gesehen, wie sie gekocht oder plattiert wurden. Ich habe nie zugesehen, wie sie gegessen wurden, ich wusste nie, ob all die Stunden, die all diese Stunden in den tintenfarbenen Tintenfischdärmen ein flüchtiges Vergnügen für jemanden bereiteten.

14 Stunden am Tag, mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Nachmittagspause, habe ich Kilo Bohnen geschält, blanchiert, geschält und ermächtigt Kiste um Kiste mit wunderschönen Tomaten ausgeweidete Kübelladungen frischer Garnelen griffen in die Münder des Wolfsbarsches mit gezackten Stacheln, um ihre Eingeweide herauszureißen eines Lastwagens die Blätter von endlosen Scheffel Koriander gezupft lila Kartoffeln, bis meine Hände blaufleckig waren eine ungesunde Vorliebe für den Fleischschneider entwickelt akribisch die winzigen Nadelgräten von 50 Goldbrassenfilets gerissen haben Dutzende Male und in einem Moment die Küche hinuntergewischt von schwindelerregender Hingabe, einen Teller Sardinen löten.

Trotz seiner Salbung durch Michelin fühlte sich La Fenière etwas dysfunktional an. Es lief fast ausschließlich auf die Saisonarbeit von Kindern unter 20 Jahren, die eine nahegelegene Hotel- und Kochschule besuchten, und mit insgesamt sieben Küchenarbeitern war es auch unterbesetzt – selbst mit freier Arbeit wie meiner, nicht dass es viel ausmachte – was bedeutete diese mise en place war zu Beginn des Gottesdienstes noch nie ganz fertig, und wir mussten ständig zurück zum Walk-in sprinten, selbst wenn das Essen unbeaufsichtigt in einer heißen Pfanne brutzelte. Und Sammut hatte, wie viele Köche, ein Temperament: Eines heißen Nachts, tief in den Dienst, trafen zwei Lammkarreen so untertrieben auf den Pass, dass sie es aus 2 Metern Entfernung bemerkte. Sie schlug ihr Schälmesser auf das Schneidebrett und rannte auf Patrice, den Souschef, und Lucas, den Kommis, zu. „Mittel-selten heißt mittel-selten!“ fuhr sie ihn an. Sie stach mit einem anklagenden Finger in das rote, kühle Innere des Lammes. "Das ist blau, es ist fast roh. Es ist nicht einmal gekocht! Mach es richtig!" Sie stürmte zurück zu ihrer Station. "Wenn Sie das nicht können, nehme ich die heißen Stationen und Sie beide können die Kälte nehmen, es ist mir scheißegal."

Zu diesem Zeitpunkt verstand ich, dass Sammut über ihre Nachlässigkeit nicht so sehr empört war wie über die Tatsache, dass sie ihnen überhaupt etwas von ihrem Essen anvertrauen musste. Wenn sie es alleine hätte schaffen können, hätte sie es getan. Sie bestand darauf, dass sie plante, sich zurückzuziehen und das Restaurant an Nadia zu übergeben, aber alle, die länger als ein Jahr dort waren, erzählten mir, dass sie dies seit Jahren „geplant“ habe. (Es ist schließlich passiert: Nadia hat das Hauptrestaurant übernommen, und Reine führt jetzt das entspanntere Bistro auf dem Grundstück.)

Nach einer Woche (und ca. 70 Stunden) wusste ich, wo sich alles befindet, wie man eine riesige Schüssel Tomaten selbst concassiert, wie man einen Fächer aus Rucola-Blättern auf der Sardinen-Vorspeise macht – und ich habe sogar herausgefunden, welche Dorfbar ich In den Nachmittagspausen reparierte ich gerne einen Aperol-Spritz. Und mir war so, so langweilig. In der zweiten Woche dachte ich, sie würden mir sicherlich Dinge beibringen. Stattdessen fand ich mich wieder dort wieder, wo ich fünf Tage zuvor angefangen hatte: Korianderblätter drei Stunden lang von ihren Stielen zu trennen. Als das erledigt war, gab es noch eine große Palette weißer Bohnen zum Rumpf. Und dann musste einer Wanne nass gerösteter Paprika die Haut entfernt werden. Und dann mussten wir noch einmal die gesamte Küche aufräumen. Ich war nur der Stagiaire, das Kanonenfutter – nicht einmal zum Geschirrspülen geeignet, weil die Rolle der Geschirrspülmaschine zu wichtig war.

Was ich gelernt habe ist, dass es keine tiefe spirituelle Klarheit gibt, wenn man die Haut von 50 gerösteten Paprikaschoten abzieht, und dass der Erfolg in der französischen Küche von der Kultivierung der Taubheit abhängt, wie der Koch Kwame Onwuachi während seiner Zeit bei Per Se feststellte, in seine jüngsten Memoiren. Die ganze Woche bei La Fenière habe ich oft Lucas beobachtet, der erst 17 war, aber seit zwei Jahren bei La Fenière war (sein Titel war Commis, was ihn normalerweise zu einem Vorbereitungskoch wie ich machen würde, aber seine Aufgaben waren denen von ein Sous-Chef), versuchen Sie, mit bloßen Händen warmes Essen zu behandeln – und jedes Mal wich er vor Schmerzen zurück und zischte durch die Zähne. Neben ihm an der heißen Station stand Patrice, der dyspeptische Souschef in den Vierzigern, der mit bloßen Händen die Haut eines brutzelnden Steinbutts abziehen, filetieren und in Sekundenschnelle anrichten und würzen konnte. Ehrfürchtig fragte ich Patrice, ob er die Hitze nicht spürte oder ob es ihm einfach nichts ausmachte. Er zuckte die Achseln: "Ich spüre es nicht."

Das war, wie mir schien, der Sinn des französischen Ausbildungssystems: die Teile von dir, die gedämpft werden mussten, zu dämpfen, um dich auf die lebenslange Anstrengung des Aufstiegs vorzubereiten. Aber alles, was ich tun konnte, war zu fühlen – die durchdringenden Schmerzen in meinem Rücken, in meinen Knien und im Nacken, die Steifheit in meinen immer klauenartigen Fingern, die erdrückende Langeweile. Als ich die zweite Woche dort stand und Korianderblätter zupfte, fing ich an, davon zu fantasieren, meine Schwäche zu rationalisieren, indem ich mir sagte, dass ich das bekommen hatte, was ich für meinen Roman brauchte. Ich akzeptierte die Wahrheit mit vollkommener Gelassenheit: Der Zweck dieses Systems war es, Menschen auszusondern, die keine Bestrafung ertragen konnten. Und ich konnte nicht.

An diesem Nachmittag ging ich für meinen Nachmittags-Spritz in die Bar und kam mit der Kellnerin Emilie ins Gespräch. Ich gab zu, dass ich den Gedanken an eine weitere Woche in La Fenière fürchtete. »Nun«, sagte sie, »mein Freund ist Küchenchef in einem neuen Restaurant ein paar Meilen weiter. Vielleicht könnten Sie stattdessen mit ihm arbeiten gehen?“

Es war 16.30 Uhr nachmittags und ich war ihre einzige Kundin, also rief sie ihren Freund an. Es stellte sich heraus, dass er zuvor bei La Fenière gearbeitet hatte – er war vor Patrice Patrice gewesen. Wenn ich sehen wollte, wie eine modernere französische Küche aussähe, sagte er, würde er mich gerne in seine einladen.

Le Champ des Lunes lag inmitten eines weitläufigen Weinbergs außerhalb des Dorfes Lauris, etwa 15 Minuten die Straße hinauf von La Fenière. Das Restaurant war damals gerade einmal zwei Jahre alt, brandneu nach den Maßstäben des Luberon, wo Menschen, die seit einem Vierteljahrhundert in der Gegend leben, noch immer als „die Transplantierten“ bezeichnet werden. Es war an ein kleines Luxushotel namens Domaine la Fontenille angeschlossen und mit seinem Degustationsmenü, dem glatten Dekor aus gebürstetem Beton und dem Küchengarten eindeutig auf der Suche nach einem Michelin-Stern.

Es ist schwer, über die Besessenheit der französischen Küche zu sprechen, ohne den Guide Michelin zu erwähnen, dessen Macht in Frankreich nach wie vor absolut ist. EIN New York Times Ein Kritiker kann ein Restaurant schließen, ein Michelin-Inspektor kann ein ganzes Dorf ruinieren. Während Michelin in den letzten 10 Jahren versucht hat, im Ausland relevant zu bleiben, indem es die Konstellation langsam, mürrisch erweitert - ein Krabbenomelett-Stand in Bangkok, ein Streetfood-Händler in Singapur -, hat sich seine Bewertung französischer Restaurants deutlich geweigert, sich weiterzuentwickeln. Um auch nur einen Stern zu verdienen, muss die Einrichtung eines Restaurants eine bestimmte Ästhetik aufweisen (geschmackvoll, zurückhaltend, gepolstert, mit einem monatlichen Blumenbudget im Idealfall im vierstelligen Bereich), sein Service muss eine bestimmte Formalität wahren (Monsieur muss noch nie sein eigenes Wasserglas nachfüllen) und sein Preis muss imposant sein (mindestens 50 Euro pro Person vor Wein). Es gab Versuche, die Macht von Michelin zu untergraben – die Gründung der Gault-Millau-Führer in den 70er Jahren und in jüngerer Zeit die Entstehung von Le Guide Fooding, einem französischen illustrierten Reiseführer (und jetzt eine App), der so aussehen würde, wie Yelp wäre, wenn Yelp hatte jede Art von Qualitätskontrolle für Bewertungen. Aber was die Haute Cuisine angeht, gibt es keine wirkliche Konkurrenz: In Frankreich, wenn man sagt, dass ein Restaurant étoile — mit einem Sternchen – Sie müssen nicht sagen, woher das étoile kommt, das jeder kennt.

Es gibt immer wieder Gegenreaktionen auf die Tyrannei von Michelin: Hin und wieder macht ein französischer Koch Schlagzeilen, wenn er seine Sterne „zurückgibt“. Am seismischsten wurde 2003 ein Mediensturm und eine eingehende Überprüfung der Michelin-Methoden durch den Tod des Küchenchefs Bernard Loiseau ausgelöst, der sich erschoss, als er Angst hatte, dass sein Restaurant seinen dritten Stern verlieren würde. Aber wie mir der Maitre d’ von La Fenière sagte: „Nach Loiseau hat sich nichts geändert.“ Im Grunde kümmert sich Michelin um Michelin – darum, seine eigene Macht aufrechtzuerhalten, indem er der exklusive Schiedsrichter der „Perfektion“ ist. Und weil Michelin auf Perfektion mehr Wert legt als auf Innovation, sind Gourmetköche in Frankreich gezwungen, nach Perfektion zu streben und haben die Lizenz, sie mit allen notwendigen Mitteln zu erreichen. Missbrauch, Belästigung, sogar Gewalt? Nur Köche, die tun, was sie tun müssen, so wie es ihnen angetan wurde.

Als ich im Le Champ des Lunes auftauchte, um Emilies Freund zu treffen, stellte sich heraus, dass er ein sehr großer, leise sprechender Mann namens Albert Riera war. Als ich ihm erzählte, dass ich versuche herauszufinden, warum junge Köche nicht mehr wie früher nach Frankreich auf die Bühne kommen, lachte er. Vergessen Sie, dass ausländische Köche kommen, um zu lernen, sagte er. Heutzutage weniger junge Französisch Leute sind bereit, in dieses System einzukaufen. „Es gibt jetzt zwei Wege“, sagte Albert. „Der erste ist der alte Weg: Sie arbeiten für ein großes Tier an einem Ort, an dem jeder jedem in den Rücken sticht, um voranzukommen. Ich habe dort gearbeitet. Nicht für mich. Oder zweitens, Sie können in einem kleineren Ort arbeiten, wo die Leute tatsächlich versuchen, Nacht für Nacht Essen zuzubereiten. Denn wenn dir dieser Job keinen Spaß macht, wozu dann?“

Ich hatte nie die Chance, den Job zu genießen: Ich konnte nicht bei Le Champ des Lunes arbeiten. Der Manager verlangte eine Kopie meiner Arbeitspapiere, aber ich hatte keine solchen Papiere. Reine Sammut hatte mir, wie ich herausfand, nur erlaubt, eine Schürze anzuziehen, weil ich von einem engen gemeinsamen Freund empfohlen wurde (ich hatte einen Großteil meiner Kindheit in dieser Gegend der Provence verbracht). Während amerikanische Küchenarbeit oft locker geregelt ist, wird die Belegschaft in französischen Küchen gewissenhaft überwacht. Arbeitsinspektoren zirkulieren ständig, um zu überprüfen, wer und unter welchem ​​Vertrag arbeitet. Wenn Sie unter 27 Jahre alt sind, benötigen Sie technisch Dokumente von einer Kochschule (natürlich werden einige Köche dies übersehen, aber es ist selten), und selbst dann ist es für Amerikaner oder andere Ausländer schwierig, nur für einen Sommer zu kommen, weil die meisten Freie Plätze werden von französischen Kindern belegt, deren Lehrzeit das ganze Schuljahr dauert. Außerdem ist es sehr unwahrscheinlich, dass ein Koch, der kein Englisch spricht, Sie anstellt, wenn Sie nicht fließend Französisch sprechen. Wenn Sie über 27 Jahre alt sind, können Sie das Privileg gerne bezahlen – wenn Sie etwa 500 Euro (557,65 $) pro Woche zu verbrennen haben.

Ich verbrachte meine Zeit im Le Champ des Lunes zwischen dem Induktionsherd und der kalten Station, beobachtete den Service und verglich ihn mit La Fenière. Hier gab es zwei Restaurants – gleichermaßen an Würde, Preis, Produkt, Lage, Kundschaft und Service – und von einem zum anderen zu gehen fühlte sich an, als würde man durch ein Wurmloch gehen. Die Küche fühlte sich Welten entfernt an. Zum einen war das Essen im Le Champ des Lunes abenteuerlicher als im La Fenière oder fast überall sonst, in dem ich in der Provence gegessen habe. Es enthielt Dinge wie pieds de cheval (Austern fast so groß wie Frisbees). Auch das System war besser: Mitten im Abend merkte ich, dass nicht ein Koch zurück zum begehbaren Kühlschrank laufen musste, wie es bei La Fenière ständig passiert war. Der wahre Unterschied lag jedoch darin, wie es war gefühlt. Als die Bestellungen aufgingen, stiegen auch der Lärm – das Knistern aus dem Flattop, das Rauschen aus der Spülstation – und die Temperatur, aber niemand schwitzte oder fluchte.

Albert, Emilies Freund, stach am meisten heraus – er strahlte eine Ruhe aus, die Welten entfernt von der Manie war, die La Fenière während des Gottesdienstes verschlingen konnte. Er schien die Macht zu haben, die Zeit um sich herum zu verlangsamen. Oft summte er. Er trug keine Kochjacke, sondern ein schwarzes Leinenhemd mit Stehkragen. Seine Bewegungen waren elegant, langgliedrig, sogar zärtlich. Er hielt seine Pinzette fast wie ein Geigenspieler seinen Bogen und ließ die Proteine ​​in perfekter geradliniger Reihenfolge auf seinem Flattop brutzeln. So viel Ruhe hatte ich noch nie bei einem Koch erlebt. "Siehst du?" sagte er, als der Dienst nachließ. "Hier wirft niemand mit Töpfen."

Einmal Florian, der junge, scheue poissonnier, brachte ein Stück John Dory, eine zarte Felchen, auf den Teller. Jérôme Faure, der Küchenchef, warf einen Blick darauf und sagte milde: „C’est cru.“ („Es ist roh.“) Und das war es. Die Lösung für einen zu wenig gekochten Fisch bestand nicht darin, zu schreien oder zu drohen, sondern ihn etwas mehr zu kochen. Florian legte es mit bloßen Händen zurück in die gleiche Pfanne, gab ihm eine Minute Zeit, spießte dann das weiße Fleisch mit einem Spieß auf und hielt es sich an die Oberlippe. Perfekt zubereitet. Nach La Fenière – und überall sonst, an dem ich gearbeitet habe – war es atemberaubend, dies mitzuerleben. Aber für Albert waren Küchen genau so angeblich sein. Albert und Jérôme glaubten an etwas Grundlegendes, aber stilles Revolutionäres: Glückliche Köche bedeuten glückliche Kunden. Die Michelin-Inspektoren scheinen dem zuzustimmen – 2017 erhielt Le Champ des Lunes sein erstes étoile, was es behalten hat.

Hundert Jahre lang war der traditionelle französische Ansatz des Break-you-or-make-you eine einfache, stumpfe Lösung. Aber wie die meisten einfachen, stumpfen Lösungen war es eine lausige. Was es wirklich bedeutete, war, dass jede Eliteküche voller junger Köche war, die wie ein Schwarm hungriger Karpfen kämpften, übereinander kletterten und nach einem Paniermehl aus der Hand des Chefkochs krabbelten. Schlimmer noch, das System sonderte auch systematisch Frauen und alle anderen aus, die nicht in die Form passten, was bedeutete, dass man in Frankreich jahrzehntelang keinen hochkarätigen Koch finden konnte, der kein reiner weißer Mann war (von den 26 Restaurants in Frankreich mit drei Michelin-Sternen, nur einer hat eine Köchin, Anne-Sophie Pic von Maison Pic). Wenn Köche schrien oder mit Geschirr warfen, wurde dies als „Leidenschaft“ abgetan – oder sogar gefeiert – und beiläufige Gemeinheit und Erniedrigung als „Teil des Jobs“ angesehen. Die Täter wurden nicht nur geschützt, sie bekamen auch Fernsehsendungen.

Dieses System machte die französische Küche zu einer Bastion der Qualitätskontrolle und Konsistenz, ließ jedoch wenig Raum für Innovation oder Experimente, die beiden Dinge, die die kulinarische Welt heute über alles schätzt. Junge Köche in Frankreich holen heute auf, aber auch die alten Wege werden nicht vergessen. Sie werden umfunktioniert. Über die Franzosen wurde viel geschrieben Bistronomie Bewegung, in der extravagant gut ausgebildete Köche kleine, gemütliche Cafés übernehmen und in fröhlicher, ungezwungener Atmosphäre raffinierte, preiswerte Speisen produzieren. Aber man kann nicht über die tugendhafte Einfachheit der Bistronomie sprechen, ohne zu erwähnen, dass sie überhaupt funktioniert, weil die Köche, die diese Orte eröffnen, Produkte des französischen Ausbildungssystems sind. Wie Tevye aus Geiger auf dem Dach, sie glauben an Tradition – sie sind mit ihr aufgewachsen – und wissen auch, wann sie diese Tradition aus dem Fenster hieven müssen. Manchmal, wenn man etwas liebt, muss man es untergraben, um es zu retten.

Während die ältere Garde den Untergang in der Ferne sieht, sehen die jungen, klassisch ausgebildeten Köche, mit denen ich gesprochen habe, das Ende der französischen Vormachtstellung nicht als existenzielle Bedrohung, sondern als Befreiung. Wie mir einer sagte: "Wir sind in einem Moment der Entfesselung." Gezwungen zu Innovationen, erfinden diese Köche neu, was französisches Essen sein kann. Viele, wie Albert Riera, tun das bisher Undenkbare und gehen ins Ausland – sogar nach Amerika – um eigene Bühnen zu spielen, wie bei Dan Barbers Blue Hill in Stone Barns. Justin Kent, der im L'Arpège inszenierte und heute ein Café namens ZIA in Paris betreibt, sagte mir: „Frankreich war nicht mehr der Sitz der französischen Gastronomie, also fingen die jungen französischen Köche an, woanders hinzugehen – nach Italien, nach Peru – und dann zurückgekommen, und jetzt haben wir diese ganz neue Küche, die auf dem Vormarsch ist.“

Genauso wie Winzer in ganz Frankreich ihre lokalen Appellation d’Origine Protegée-Gemeinden vollständig umgehen und ausgezeichnete vins de pays, oft natürlich oder biodynamisch, kreieren französische Köche im In- und Ausland Restaurants, die die weichen Lederpolster und die dicke Weinkarte meiden, die Michelin zugunsten kleiner, oft international geprägter Cafés mit lässiger Einrichtung, schlichter Speisekarte, vernünftigen Preisen, und persönliche Note. Wenn ich ein junger Mensch wäre, der Koch werden wollte – wenn ich jedoch aus meiner Zeit bei La Fenière etwas gelernt habe, dann, dass ich nie, je Köchin werden möchte und auch nicht jung bin – das sind die Orte, an denen ich um eine Ausbildung betteln würde.

Bevor ich nach Frankreich ging, verbrachte ich zwei Wochen in einem Autopsielabor der University of Pittsburgh, griff in frisch Leichen, wog ihre Organe und sah Dinge, die ich nie wieder sehen werde. Ich tat dies aus dem gleichen Grund, aus dem ich nach La Fenière ging, und aus dem gleichen Grund, aus dem jeder so etwas wie den Autopsie-Tourismus macht: Ich recherchierte für einen Roman. Wenn Sie mich bitten würden, mich zwischen den Berufen, Leichen sezieren oder Koch zu entscheiden, müsste ich nicht einmal darüber nachdenken – ich würde jedes Mal die Leichen nehmen. Leichen haben Geschichten zu erzählen (und Autopsien sind großartig, jeder sollte eine bekommen). Die Arbeit in einer Küche beinhaltet sich wiederholende Handarbeit ohne Fehlertoleranz, die 14 Stunden am Tag auf den Füßen in einem Hochofen durchgeführt wird. Es war meine Hölle in jedem Substantiv und Adjektiv.

Trotzdem bin ich froh, dass ich es getan habe, und sei es aus keinem anderen Grund als jetzt, wenn ich wirklich von einer Mahlzeit – oder sagen wir, nur von einem wirklich seidigen Stück Fisch – überwältigt bin, weiß ich, dass ich dem Koch keine Komplimente machen sollte . Stattdessen sage ich dem Kellner, dass er sich bei der Person im hinteren Teil der Küche bedanken soll, die heute Morgen stundenlang damit verbracht hat, das letzte griffige kleine Pinbone aus diesem Filet zu ziehen, das jedes einzelne Petersilienblatt vom Stiel gezupft hat, der Stunde für Stunde, Nacht für Nacht stand dort, Füße aufgesetzt, Rückenschmerzen, Fischkadaver zu Brühe mahlen und Kartoffeln scheuern, auf einen Schuss auf etwas mehr wartend.

Korrektur: In diesem Artikel hieß es ursprünglich, dass kein französisches Restaurant als Nr. 1 auf der Liste der 50 besten der Welt genannt wurde. Mirazur in Südfrankreich wurde Anfang des Jahres zum besten Restaurant der Welt gekürt und das Stück wurde aktualisiert, um dies widerzuspiegeln. Dieser Artikel wurde auch aktualisiert, um die Beziehung von La Liste zum französischen Außenministerium zu klären. Esser bedauert die Fehler.

Samuel Ashworth ist ein regelmäßiger Beitrag zumWashington Post Magazin, und seine Belletristik, Essays und Kritik sind in Hazlitt erschienen,NYLON,Fasshaus, Katapult, dasTimes Literaturbeilage, und der Rumpus. Derzeit arbeitet er an einem Roman über Leben und Tod eines Kochs, der durch seine Autopsie erzählt wird.
Janet Sung ist ein koreanisch-amerikanischer Illustrator, geboren und aufgewachsen in New York.
Faktengeprüft vonSamantha Schuyler
Kopie herausgegeben von Leilah Bernstein

Unterstützung und Finanzierung für dieses Stück wurden bereitgestellt von der Alan Cheuse International Writers Center an der George-Mason-Universität.


ERWEITERN

Unterstützen Sie die unabhängige Stimme von Dallas und tragen Sie dazu bei, die Zukunft von Dallas Observer frei zu halten.

Normalerweise sind die Dallas-Anhänger im Frühling bis in die Hüften in Galas, um Geld für gemeinnützige Organisationen zu sammeln. Es ist eine Art lokaler Zeitvertreib. Aber wie wir in den letzten 12 Monaten so oft geschrieben haben, haben sich die Dinge gewendet. Leider gibt es immer noch wichtige gemeinnützige Organisationen, die größtenteils auf Fundraising angewiesen sind und für die Menschen, denen sie dienen, von entscheidender Bedeutung sind, wie das 1981 eröffnete Ronald McDonald House in Dallas mit 10 Zimmern. Vierzig Jahre später haben sie mehr als 40.000 Familien betreut und sind auf 89 Zimmer angewachsen, um Familien medizinisch betreuter Kinder Schutz und Unterstützung zu bieten.

Anstelle ausgefallener Kleider veröffentlicht das Haus in diesem Jahr ein Kochbuch, Komm an den Tisch, das Familienrezepte von einigen führenden lokalen Köchen anbietet. Das Buch ist in drei Abschnitte unterteilt: &ldquoEinfache Standardheftklammern&rdquo &ldquoFamilienklassiker und Backen&rdquo und wenn Kinder mitmachen wollen, &ldquoIch habe geholfen.&rdquo

Julian Barsotti von Barsotti Restaurants, zu denen Nonna, Fachini und Sprezza gehören, und Meaders Ozarow von Empire Baking Co. lieferten Rezepte für das Buch. Ebenfalls enthalten sind der zweifache Michelin-Sternekoch Danny Grant, der Monarch und Kessaku im The National in der Innenstadt eröffnet, sowie Nick Walker und Sarah Zubiate.

Chefkoch Uno Immanivong von Red Stix Asian Street Food, Jeramie Robison von The Thompson Dallas und Giuliano Matarese verleihen der Kuratierung des Kochbuchs kulinarische Expertise.

&bdquoDieses Kochbuch ist eine Gelegenheit für uns, das Cover einer neuen Art des Fundraisings zu öffnen, da eine Gala noch nicht stattfinden würde&rsquot. Wir hoffen, dass dieses Abenteuer köstliche und bedeutungsvolle Ergebnisse hat&rdquo, sagte die CEO des Hauses Dallas, Jill Cumnock. &bdquoDa die Pandemie jeden viel regelmäßiger ins Haus zwingt, wollten wir den Menschen eine alternative Möglichkeit bieten, sich mit dem Haus zu verbinden. Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Buch anbieten können, das unsere Liebe zur Familie in die Häuser der Menschen bringt

Komm an den Tisch ist ab sofort für jeweils 40 US-Dollar vorbestellbar und wird im Juni ausgeliefert.

Halten Sie den Dallas Observer frei. Seit wir angefangen haben Dallas Beobachter, es wurde als die freie, unabhängige Stimme von Dallas definiert, und wir möchten, dass dies so bleibt. Wir bieten unseren Lesern freien Zugang zu einer prägnanten Berichterstattung über lokale Nachrichten, Essen und Kultur. Wir produzieren Geschichten über alles, von politischen Skandalen bis hin zu den heißesten neuen Bands, mit mutiger Berichterstattung, stilvollem Schreiben und Mitarbeitern, die alles gewonnen haben, vom Sigma Delta Chi-Förderpreis der Society of Professional Journalists bis hin zur Casey-Medaille für verdienstvollen Journalismus. Aber da die Existenz des Lokaljournalismus unter Belagerung steht und die Rückschläge bei den Werbeeinnahmen eine größere Auswirkung haben, ist es für uns jetzt wichtiger denn je, Unterstützung für die Finanzierung unseres Lokaljournalismus zu sammeln. Sie können helfen, indem Sie an unserem "I Support"-Mitgliedschaftsprogramm teilnehmen, das es uns ermöglicht, Dallas weiterhin ohne Paywalls abzudecken.


Chefkoch Andrew Selvaggio über die Antwort auf eine Frage zu Gefahr

Unterstützen Sie die unabhängige Stimme von Denver und tragen Sie dazu bei, die Zukunft von Westword frei zu halten.

Dies ist Teil zwei meines Interviews mit Andrew Selvaggio, Chefkoch von Smashburger, Live Basil und Tom's Urban, Teil eins meines Gesprächs mit Selvaggio gestern.

Das denkwürdigste Essen, das Sie je hatten: Es war 1983 bei Michael in Santa Monica. Der General Manager des Restaurants, in dem ich Chefkoch war, nahm mich mit auf eine umfassende kulinarische Tour durch Los Angeles, um die damalige kalifornische Küche zu erleben. Wir gingen zu Spago, La Toque, 72 Market Street, West Beach Cafe in Venedig und Michael's in Santa Monica, wo Jonathan Waxman der Koch war. Er überraschte mich mit seinem FrisÉe-Salat mit Speck, pochiertem Ei und Glace de Viande-Mosaik aus Melone mit Chili-Limetten-Dressing und Cotija-Käse und der gegrillten Muscovy-Entenbrust, die aufgefächert serviert wird, ihr rosa Fleisch angebraten und auf einem Himbeer-Glace-Du geschnitten Ente und dann mit aufgefächertem und gedrechseltem Babygemüse umgeben. Das Essen endete mit Himbeer-, Zitronen- und Mangosorbets mit frisch gebackenen Keksen und Beeren. Oh, und dann war da noch der Bonny Doon Eiswein. Die Erfahrung war erhellend.

Ihre drei Lieblingsrestaurants in Denver außer Ihrem eigenen: Als alleinerziehende Mutter muss ich Orte finden, die die Kinder und ich gemeinsam genießen können, und eine der befriedigendsten Erfahrungen als Koch-Elternteil besteht darin, Ihren Kindern neue Lebensmittel zu zeigen, weshalb wir zum Peking Tokyo Express gehen. Ich liebe die gefüllten Hähnchenflügel und sie machen auch ein tolles Pad Thai. Wir machen eine Menge Apps, das macht Spaß, und das Essen kommt schnell und frisch aus der Küche. Wir lieben auch die Yabby Hut. Was mag man nicht? Wir alle haben Lätzchen, essen mit den Händen – und die Kinder mögen scharfes Essen, also stehen sie total drauf. Wir bestellen die Königskrabbe mit der scharfen Cajun-Sauce und die ganze Garnele mit mittelscharfer Knoblauchbutter. Sie werfen alle Meeresfrüchte auf Metzgerpapier und geben Ihnen Papierhandtücher, also ist es einer dieser Orte, an denen die Kinder unordentlich werden können - und gutes Essen bekommen. Wir wohnen ganz in der Nähe von Belmar, daher gehen wir auch in die Wasabi Sushi Bar, um ihre traditionellen und charakteristischen Sushi-Rollen, Gyoza und Algensalat zu genießen.

Am meisten unterschätztes Restaurant in Denver: The Evil Bean, das sich im Park Central Gebäude in der Innenstadt befindet. Sie sind ein großartiges Team, das alle Croissants, Bagels und Brot für ihre Sandwiches backt und den ganzen Tag über gebratene Hähnchenbrust auf dem Flachgrill zubereitet. Sie haben auch Tagesgerichte - alles von einem Sloppy Joe Melt bis zu einem gegrillten Buffalo Chicken Sandwich, und alles ist ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wer ist Denvers nächster aufstrebender Koch?? Die Sous-Chefs oder Nummer zwei, die unter dem Koch arbeiten, der alle Auszeichnungen von Medien, Öffentlichkeit und seinesgleichen erhält. Es ist diese Person, die hinter den Kulissen die Küche leitet, wenn der Koch nicht da ist, ihre Vision umsetzt und ihre eigenen Kreationen dem Koch zur Genehmigung und Verfeinerung vorlegt. Es ist die Person, die bei der richtigen Gelegenheit ihre Seele auf dem Teller ausgießt. Schauen Sie sich einige der am besten bewerteten Restaurants in Denver an und Sie werden diese Leute finden. Ich würde diejenigen im Auge behalten, die sich in den Küchen von Frank Bonanno und Jennifer Jasinski beweisen, die bereits viel zur kulinarischen Szene von Denver beigetragen haben.

Welchen lebenden Koch bewundern Sie am meisten? Giuliano Bugialli. Sein Buch, Die hohe Kunst der italienischen Küche, ist eine, die ich oft nutze, um mich inspirieren zu lassen und meine Erinnerung an das aufzufrischen, was ich an der italienischen Küche am meisten schätze. Er schreibt seit zwanzig Jahren Bücher und begann seine Kochkarriere in den 70ern in Florenz – und ich würde gerne einen seiner Kochkurse besuchen.

Was macht dir an deinem Handwerk am meisten Spaß? Aus dem Nichts etwas erschaffen. Erinnern Sie sich an das Sprichwort "Gedanken sind Dinge"? Das ist die wahre Essenz dessen, was ich für unser Team tue. Eine Vision entsteht, und ich arbeite zusammen mit Tom Ryan daran, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Es ist äußerst befriedigend zu sehen, wie ein Menü durch Prototyp-, Verfeinerungs- und Ausführungsphasen wächst. Ich habe vor kurzem über den ersten Tag nachgedacht und mich daran erinnert, an dem ich am Teig für Live Basil Pizza gearbeitet habe, und hier sind wir mit unserem dritten Restaurant. Aber vor allem ist es dieses Gefühl, wenn man durch den Speisesaal geht und ein Gefühl von Elektrizität und Aufregung in der Luft liegt. Da stelle ich die wichtigste Frage: "Wie ist alles?" -- und die Antwort ist ein breites Lächeln des Gastes, der "Wunderbar" sagt, ohne den Fokus von seinem Teller zu brechen.

Was sind die herausforderndsten Aspekte eines Kochberufs?? In der Vergangenheit, bevor ich Koch in der Produktentwicklung wurde, habe ich großartige Leute gefunden und behalten, die in meiner Küche arbeiten, die eine Einstellung haben, die alles braucht, und den brennenden Wunsch haben, zuzuhören und zu lernen und gelingen. Ich fand es auch schwierig, aus der Küche herauszukommen und herauszufinden, was andere Köche machten. Ich fand es auch schwierig, das Gleichgewicht zwischen Zutaten- und Rezeptinnovation zu finden und gleichzeitig die Rentabilität aufrechtzuerhalten. Als Koch in der Produktentwicklung besteht die größte Herausforderung nun darin, in einem beschleunigten Entwicklungszeitplan zu arbeiten und in kurzer Zeit von der Ideenfindung über den Prototypen bis hin zur Verfeinerung und Implementierung zu gelangen. Auch die Beschaffung von Zutaten ist eine Herausforderung. Ironischerweise ist es das Chaos, das mich am lebendigsten fühlen lässt, weil es eine so eindringliche Erfahrung ist. Es ist äußerst erfreulich.

Größte Leistung als Koch: Als ich 26 Jahre alt war, wurde ich als einer der besten jungen Köche des Landes ausgezeichnet, im selben Jahr wurde ich als bester Koch von Phoenix ausgezeichnet. Ich kochte französisch-japanische Küche mit südwestlichen Einflüssen und es war eine Zeit des Experimentierens und Entdeckens für mich. Ich muss jedoch sagen, dass es die synergistische Beziehung zu Tom Ryan ist, die meine individuellen Leistungen überschattet. Durch die vereinten Bemühungen und seine Vision sind wir schließlich zur Kreation von Smashburger, Tom's Urban und Live Basil Pizza gekommen.

Größter Euphorie-Moment in der Küche: Als wir die Entwicklung für Smashburg abgeschlossen habenäh. Wir hatten gerade vier Tage mit Fokusgruppen abgeschlossen, in denen wir den Verbrauchern Essen servierten, und bei der Zusammenfassung wurde uns allen klar, was für großartige Arbeit wir geleistet haben. Es war ein sehr stolzer Moment.

Der größte Fehler, den ein Koch auf der Linie machen kann: Das Essen nicht probieren oder einen Line-Check machen. Küchenchefs sollten vor einer Schicht immer jede Zutat auf der Linie anfassen, um sicherzustellen, dass sie dem Standard entspricht. Du kannst nicht blind in die Schicht gehen. Wie Ronald Reagan sagte: "Vertraue und verifiziere."

Was war deine schlimmste Katastrophe in der Küche? Wir öffneten den ersten Smashburger, und die Feuerlöschanlage ging in der Motorhaube los. Die Gewichte in der Dunstabzugshaube hatten den falschen Schmelzpunkt, was dazu führte, dass sich alle Tanks der Feuerlöschanlage über Essen, Tische und Küche entluden. Unnötig zu erwähnen, dass wir uns bei den Kunden entschuldigen, schließen, aufräumen und alle Zutaten vorbereiten mussten. Macht überhaupt keinen Spaß.

Verrückteste Nacht in der Küche: Ich war in Arizona und kochte nach Seven als Broil-Chef-Koordinator. Wir waren im Unkraut, und einer der Kellner kam immer wieder herein und fragte, ob seine verdammte Leber fertig sei. Er muss mindestens zehn Mal in gefühlten fünf Minuten zurückgekommen sein. Schließlich rief er: "Wo ist meine Leber?!" Also hob ich meinen Kochmantel hoch, zeigte auf meinen Bauch und sagte: "So ungefähr." Er fand es nicht sehr lustig.

Würden Sie jemals ein Gericht zurückschicken, wenn Sie im Restaurant eines Freundes essen würden?? Nein. Die einzige Ausnahme wäre, wenn dieser Freund mir im Voraus sagte, ich solle ihm sagen, wenn ich etwas falsch sehe oder meine Erfahrung nicht optimal war. Ich würde erwarten, dass Freunde von mir sich wohl fühlen, wenn sie mir sagen, wenn sie Probleme in einem unserer Restaurants hatten, und obwohl es einige Dinge gibt, auf die ich keinen Einfluss habe, kann ich das Feedback an diejenigen weiterleiten, die Korrekturmaßnahmen ergreifen können. Wenn in einem Restaurant etwas schief geht, ist es immer am besten, den Manager zu kontaktieren. Wir schätzen unsere Gäste und möchten, dass Sie glücklich sind.

Wenn Sie eine Bitte an die Gäste in Denver stellen könnten, welche wäre das?? Wenn in unseren Restaurants etwas nicht stimmt, egal was es ist, lassen Sie es bitte den Manager wissen. Wenn Sie weniger als zufrieden gehen, scheitern wir. Ich möchte, dass die Gäste wissen, dass wir ihren Besuch schätzen und schätzen – und wir wissen auch, dass es viele Möglichkeiten gibt. Die Gäste erwarten, dass wir es jedes Mal richtig machen und verdienen nicht weniger.

Was erwarten Sie von einem Restaurantkritiker? Kritiker sein oder kritisieren? Das ist hier die Frage. Ich erwarte unverhohlene Ehrlichkeit ohne unnötige Erweiterung von Verbesserungsmöglichkeiten: Sagen Sie, wie es ist, und sagen Sie den Lesern, welche Art von Erfahrung sie erwarten können – was sie aufgrund ihres persönlichen Wissens und ihrer Erfahrung durch ihre Linse sehen. Angekündigte Besuche ermöglichen es uns, ein makelloses Erlebnis zu präsentieren – und so möchten wir, dass unsere Kunden uns sehen und unsere Restaurants genießen. Anonyme Besuche sind eine reine, organische Erfahrung, die dem Leser eine echte Darstellung davon gibt, wie ein Besuch zu einem bestimmten Zeitpunkt gelaufen ist. Bewertungen sind uns sehr wichtig. Wir lesen Bewertungen, nehmen uns die Kritik zu Herzen und ergreifen dann Maßnahmen, indem wir unseren Restaurants Feedback oder Anweisungen geben. Wir hören auf die Stimme der sozialen Medien und schätzen auch deren Feedback.

Bester Rezepttipp für einen Hausmann: Viele Leute, die aus Kochbüchern kochen, finden einfach ein Rezept, das ihnen gefällt und vertiefen es, nur um halbwegs festzustellen, dass sie falsch gemessen oder einen entscheidenden Schritt vergessen haben, was zur Katastrophe führt. Es klingt offensichtlich, aber es ist wichtig, zuerst das Rezept zu lesen und zu verstehen. Bereiten Sie zuerst alle Zutaten vor und messen Sie sie ab, stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz zum Arbeiten haben und bleiben Sie immer organisiert. Die Köche in den Kochshows lassen es einfach aussehen, aber denken Sie daran, dass sie ein ganzes Team haben, das die gesamte Vorbereitung und Einrichtung übernimmt.

Wenn du dich anziehen könntest, wie du willst, was würdest du in der Küche anziehen?? Ich habe einmal alleine in einer abgelegenen Testküche gearbeitet, und wann immer Tom Ryan anrief und fragte, wie es mir ging, sagte ich: "Mir geht es großartig. Es ist nackter Dienstag!" Es ist ein Insider-Witz hier. Aber im Ernst, ich würde eine bequeme Jeans und ein Pulloverhemd tragen, genau wie zu Hause.

Es ist deine Nacht und du verhungerst. Was ist Ihre schnelle Lösung? Ich habe immer eine Ladung Fleischbällchen und Wurst in Marinara im Gefrierschrank gekocht. Es ist etwas, das ich im Handumdrehen für mich und die Kinder herstellen kann.

Lieblingsgericht auf Ihrer Speisekarte: Bei Live Basil Pizza ist es "The Hot One" mit roter Sauce, einer Mischung aus italienischem Käse, Peperoni, scharfer Giardiniera, frischen Jalapeños, roten Pfefferflocken und scharfem Öl. Bei Tom's Urban liebe ich den Carnitas Burrito mit Schweinefleisch-Grün-Chili, und bei Smashburger esse ich immer den Burger mit getrüffelter Mayo, Portabello-Pilzen und gereiftem Schweizer. Und ich bekomme immer die Smashfries.

Welches Gericht würden Sie gerne auf Ihre Speisekarte setzen, egal wie gut es sich verkaufen würde? In brauner Butter sautiertes Kalbsbries mit Waldpilzen und Demiglace mit Butter auf frisch geschnittenen und frittierten Kartoffelfrites mit frischem Thymian und gebrochenem schwarzem Pfeffer.

Seltsamster Kundenwunsch: 1986, als ich im Restaurant Steven in Scottsdale, Arizona, kochte, kam Red Buttons mit seiner Frau zu einem späten Abendessen. und seine eigene Dose geschmorte Tomaten, aus der wir ein Omelett machen wollten.

Was ist dein größter Haustierärger? Wenn ein Koch seine Zange in der Gesäßtasche oder ein Handtuch auf der Schulter hat. Es macht mich verrückt.

Ihre besten Eigenschaften: Fleißig, loyal, engagiert, vertrauenswürdig und humorvoll.

Ihre schlimmsten Eigenschaften: Unorganisiert, zögerlich und isoliert.

Küchenregel, an die Sie sich immer halten: Überprüfung der Zutaten vom Eingang durch die Hintertür über die Zubereitung bis hin zum Service, um sicherzustellen, dass der Kunde die von uns gewünschte Erfahrung erhält.

Küchenregel, die du nicht zu brechen hast: Ich lasse nicht zu, dass bestehende Abläufe, Rezepte, Zutaten oder Fähigkeiten in der Küche Innovation und Kreativität einschränken. Wir arbeiten daran, herauszufinden, was für den Verbraucher am wichtigsten ist, und arbeiten dann zusammen, um es in die Realität umzusetzen.

Was wäre eine Sache, die die Leute über Sie wissen würden? Ich war die Antwort auf eine Frage zu Jeopardy: Der Küchenchef Andrew Selvaggio hat seit 1993 Milliarden und Abermilliarden für dieses Restaurant serviert. Antwort: McDonalds. Es wurde am Montag, dem 24. September 2001, ausgestrahlt und war eine Frage der Double Jeopardy-Runde in der Kategorie Fast Food für 400 US-Dollar.

Letzte Mahlzeit vor Ihrem Tod: Eine Flasche Grgich Hills Estate Chardonnay mit warmem Baguette und süßer Butter gebratene Jakobsmuscheln mit uni beurre blanc frisée Salat mit warmer Sherryvinaigrette, Speck-Fett-Enten-Cracklings und einem pochierten Ei-Pfefferkorn-Steak mit Cognac-Pilz-Glace de Viande mit Sahne und Zitrone Anna Kartoffeln Pistazieneis und Panna Cotta und einem Glas Eiswein.

Was ist in der Pipeline? Freuen Sie sich auf die vom Küchenchef inspirierten Pizzen im Live Basil. Wir haben auch bei Tom's einige spannende Menüangebote auf dem Weg, aber ich möchte noch nicht meine Hand zeigen, und bei Smashburger werden wir weiterhin leckere Burger produzieren, während wir weiter expandieren und wachsen.

Was kommt als nächstes für die Gastronomieszene von Denver? Vertrautes, geradliniges, unprätentiöses Essen, dazu Gerichte, die geteilt und individuell genossen werden können. Für Unterwegs werden wir Einhand-Mahlzeiten sehen, denn ein mobiles Gerät nimmt immer die andere Hand ein. Ich denke, wir werden auch ein zunehmendes Bewusstsein für die Qualität der Zutaten sehen, während die Herkunft der Produkte weiterhin im Mittelpunkt der Speisekarten stehen wird. Mixology wird auf der einen Seite in High-End-Ausführungen fraktioniert und auf der anderen Seite zu hochwertigen Getränken, die mehr für Ihr Geld sorgen. Und eine gehobene Zugänglichkeit sowie Wertigkeit werden weiterhin gefragt sein.

Halten Sie Westword frei. Seit wir angefangen haben Westwort, es wurde als die freie, unabhängige Stimme von Denver definiert, und wir möchten, dass dies so bleibt. Wir bieten unseren Lesern freien Zugang zu einer prägnanten Berichterstattung über lokale Nachrichten, Essen und Kultur. Wir produzieren Geschichten über alles, von politischen Skandalen bis hin zu den heißesten neuen Bands, mit mutiger Berichterstattung, stilvollem Schreiben und Mitarbeitern, die alles gewonnen haben, vom Sigma Delta Chi-Förderpreis der Society of Professional Journalists bis hin zur Casey-Medaille für verdienstvollen Journalismus. Aber da die Existenz des Lokaljournalismus unter Belagerung steht und die Rückschläge bei den Werbeeinnahmen eine größere Auswirkung haben, ist es für uns jetzt wichtiger denn je, Unterstützung für die Finanzierung unseres Lokaljournalismus zu sammeln. Sie können helfen, indem Sie an unserem "I Support"-Mitgliedschaftsprogramm teilnehmen, das es uns ermöglicht, Denver weiterhin ohne Paywalls abzudecken.


Sterneköche teilen 7 Weihnachtsgerichte, die Sie vergessen lassen, dass es Truthahn und Schinken gibt

Insider hat Sterneköche gebeten, ihre Lieblingshauptgerichte für das Weihnachtsessen und ihre Tipps für die Zubereitung zu Hause zu teilen.

Brad Carter von Carters of Moseley empfiehlt, eine große Lammkeule zusammen mit Kartoffeln und Rosenkohl zu kochen.

Andrew Zimmerman von Sepia zaubert gerne einen ganzen gebratenen Steinbutt, der in weniger als 30 Minuten garen kann.

Asimakis Chaniotis von Pied à Terre liebt es, zum Weihnachtsessen Gans mit Orangen-Honig-Glasur zu braten.

Nichts ist mehr mit Thanksgiving verbunden als dieser große Teller Truthahn, aber die Regeln sind weit weniger streng, wenn es um die Speisekarte für das Weihnachtsessen geht.

Um Ihnen also eine kleine Inspiration zu geben, bevor Sie diese Woche mit dem Kochen beginnen, haben wir Sterneköche gebeten, ihre Lieblingshauptgerichte für das Festmahl vorzustellen.

Von einer atemberaubenden Lammkeule bis hin zu einem beruhigenden französischen Eintopf – diese Gerichte werden Ihre Familie zu Weihnachten definitiv beeindrucken.

Gans wird der Star der Show, wenn Sie sie als Hauptgericht servieren.

Die Sterneköche Asimakis Chaniotis und Brad Carter planen beide, dieses Weihnachten eine Gans zum Abendessen zuzubereiten.

"Dies ist das erste Weihnachten, das ich seit 18 Jahren frei habe, es ist das erste Mal, dass ich zu Hause koche und zu 100% Gans braten werde" Carter von Carters of Moseley in Birmingham, England , sagte Insider. „Jeder, der Ente mag, wird Gans lieben. Der Fettgehalt ist erstaunlich und bringt offensichtlich den Geschmack mit, und man bekommt große Beine, die man separat abnehmen und mit den Kartoffeln kochen kann."

Chaniotis, der Küchenchef von Pied à Terre in London, sagte Insider, dass er seine Gans immer drei bis vier Tage im Kühlschrank hängen lässt, bevor er sie kocht, damit die Haut trocken werden kann und sie im Ofen knusprig wird .

Sobald es Zeit zum Kochen ist, karamellisiert Chaniotis die Gans mit brauner Butter in einem großen Bräter.

"Es ist sehr wichtig, es überall zu karamellisieren, damit es auf jedem kleinen Stück knusprig und goldbraun wird", sagte er. „Der Hals, die Oberschenkel, die Trommelstöcke, alles. Löffel es wie eine Baste."

Anschließend legt Chaniotis die Gans mit der übrig gebliebenen braunen Butter, gebratenen Schalotten und Knoblauch, einigen Zweigen Thymian und Lorbeer, Honig und einem halben Liter Orangensaft auf ein Backblech.

"Das ist im Grunde eine Gans a l'Orange", fügte er hinzu. "Du bringst diese Honig-Öl-Brühe zum Kochen und schiebst die Gans dann vier Stunden lang bei 200 Grad Fahrenheit in den Ofen."

Öffnen Sie während dieser vier Stunden den Ofen alle 10 Minuten und glasieren Sie Ihre Gans mit der Orangen-Honig-Glasur.

"Es verleiht der Gans mehr Farbe, auch wenn die Temperatur ziemlich niedrig ist, und verleiht ihr auch eine schöne Süße", sagte Chaniotis.

Sobald Ihre Gans 122 Grad Fahrenheit erreicht hat, nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie eine halbe Stunde ruhen, bevor Sie mit dem Schneiden und Servieren beginnen.

Carter liebt es, seine Gans traditionell zu braten und mit Brät zu füllen.

"Es ist ein bisschen wie Hackbraten", sagte er. "Mit geräuchertem Speck, einigen Kräutern wie Rosmarin und Salbei. Und dann natürlich die Kartoffeln in Gänsefett rösten."

Eine Lammkeule passt perfekt zu Kartoffeln und Rosenkohl.

"Lamm wird normalerweise mit dem Frühling in Verbindung gebracht, aber eigentlich ist das Fleisch mit dem höchsten Geschmack im Winter", sagte Carter gegenüber Insider. "Also eine wirklich gute Wahl für ein Festessen."

Carter empfiehlt, die Keule vier Stunden lang bei 200 Grad Fahrenheit zu kochen &mdash, einige Ihrer Lieblingskräuter dazuzugeben &mdash, bis das Lamm "ganz rosa ist" .

Und vergessen Sie nicht, das Lammfett zu verwenden, um Kartoffeln, Zwiebeln und Rosenkohl zu kochen.

"Einfach etwas Butter mit frischer Minze unterheben und das wird mit der Lammkeule absolut fantastisch", fügte er hinzu.

Ganzer gebratener Steinbutt ist ein beeindruckendes Gericht, das in weniger als 30 Minuten gart.

"Wenn ich über Dinge nachdenke, die ich zu Weihnachten kochen kann, ist das normalerweise eine Ausrede, etwas Ausgefalleneres zu tun", sagte Andrew Zimmerman, der Küchenchef von Sepia in Chicago, gegenüber Insider. "Und eine der schönen Sachen beim Braten eines ganzen Steinbutts ist, dass der Fisch so lecker ist, dass er dir die meiste Arbeit abnehmen wird."

Zimmerman empfiehlt, sich einen Steinbutt mit einem Gewicht zwischen zwei und 2,5 Pfund zu besorgen, um drei bis vier Personen zu füttern, und den Fischhändler zu bitten, ihn für Sie zu reinigen und auszunehmen.

Wenn Sie zum Braten bereit sind, legen Sie den Steinbutt auf ein Bett aus aromatischem Gemüse und dünnen Sellerie-, Fenchel- und Zwiebelscheiben.

"Normalerweise brate ich den Fisch gerne bei einer ziemlich hohen Temperatur, etwa 425 oder 450 Grad Fahrenheit, und lasse ihn dann ruhen", fügte er hinzu. "Es sollte ungefähr 18 bis 22 Minuten dauern, aber denken Sie daran, dass ich es herausziehe, wenn es nicht ganz fertig ist, weil ich es ruhen und mitnehmen lasse. So wird es so feucht, saftig und perfekt wie möglich."

Wenn Sie etwas Beruhigendes möchten, ist Garbure - ein traditioneller französischer Eintopf - möglicherweise genau das Richtige für Sie.

"Garbure wird hauptsächlich mit Südwestfrankreich in Verbindung gebracht", sagte Zimmerman. "Es ist reichhaltig, lecker und voller Geschmack und erfordert nur sehr wenig schweres Heben für das Weihnachtsessen."

Zu Zimmermans Garbure gehören Entenconfit, Wurst, Bohnen und viel Gemüse &mdash wie Sellerie, Zwiebeln, Kohl, Karotten, Lauch und Rüben.

Er empfiehlt, das Entenconfit eine Woche im Voraus zuzubereiten (Sie können es auch kaufen). Und die Garbure schmeckt tatsächlich besser, wenn Sie sie ein oder zwei Tage vor Weihnachten machen.

"Garbure verbessert sich, wie die meisten Eintöpfe, durch eine Art Kühlen und Erhitzen und das Herumhängen von einem Tag oder so", sagte Zimmerman. "Es profitiert davon, dass es lange im Voraus erstellt wird."

Lassen Sie den Truthahn zu Thanksgiving und servieren Sie stattdessen zu Weihnachten Hummer-Motoyaki.

"Mein liebstes Hauptweihnachtsgericht ist der Hummer-Motoyaki meines Vaters", sagte Mari Katsumura, die Küchenchefin von Yūgen in Chicago, gegenüber Insider. "Es ist ein ganzer Hummer, der in zwei Hälften geteilt, gedünstet und dann mit dieser süßen japanischen Miso-Hollandaise belegt und goldbraun gebraten wird."

Katsumuras verstorbener Vater, Chefkoch Yoshi Katsumura, war in der Chicagoer Küche als "König der Fusion" bekannt. In den 1980er Jahren führte er Wasabi-Kartoffelpüree in die Stadt ein.

Katsumura liebt das Hummer-Motoyaki so sehr, dass sie es dieses Jahr auf der Weihnachtskarte zum Mitnehmen in Yūgen serviert.

"Bei diesem Gericht denke ich immer an Feiertage und Feste", fügte sie hinzu.

Lassen Sie sich von Großbritannien inspirieren und servieren Sie Beef Wellington, ein klassisches britisches Gericht.

Carter empfiehlt auch, zu Weihnachten Beef Wellington zuzubereiten, weil es ein "aufsehenerregendes Gericht ist, das zu wirklich besonderen Zeiten gegessen wird".

Das Gericht besteht aus Rinderfilet und Pilzen im Teigmantel, aber Carter hat ein paar Tipps, um es noch beeindruckender zu machen.

Während einige Wellington-Rezepte für Rindfleisch verlangen, dass das Rindfleisch in Pfannkuchen gewickelt wird, bedeckt Carter sein Fleisch tatsächlich mit Wurstwaren.

Und wenn es um die Sauce geht, empfiehlt Carter, sie mit etwas Knochenmark anzureichern, um den Geschmack wirklich zu verbessern.

Oder machen Sie dieses Wild vom legendären Gastronomen Daniel Boulud.

Boulud erzählte Insider, dass er während der Weihnachtszeit immer sein Wild mit Getreidekruste bei Daniel und einem seiner Restaurants in New York City anbietet.

Zuerst das Wild mit Salz und Pfeffer würzen. Dann in einer flachen Schüssel 3 Esslöffel Haferflocken, 2 Esslöffel Leinsamen und 2 Esslöffel Sonnenblumenkerne mischen. Mischen Sie in einer separaten Schüssel zwei Esslöffel Mehl mit ½ Teelöffel Kakaopulver.

Bestäuben Sie die Oberseite jeder Wildfleischportion leicht mit Ihrer Mehl-Kakao-Mischung. Dann das Wild mit einem geschlagenen Ei bestreichen und in die Körnerkrustenmischung tauchen und andrücken, damit es kleben bleibt.

Butter in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, bis sie schäumt. Dann die Hirschkruste mit der Kruste nach unten in die Pfanne legen und drei Minuten anbraten, um die Kruste mit Butter zu rösten. Drehen Sie das Wild um, fügen Sie Knoblauch und Thymian hinzu und braten Sie es bei mittlerer Hitze weiter an, während Sie die Oberseite weitere drei Minuten begießen, bis das Wild selten ist.

Nehmen Sie Ihr Fleisch vom Herd und lassen Sie es fünf Minuten in der warmen Butter ruhen, während Sie die Sauce zubereiten. Die sanfte Hitze trägt dazu bei, die Temperatur auf mittel-selten zu übertragen.

Für die Sauce 1 Esslöffel Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und die Wildrinde sechs bis acht Minuten rösten, dabei häufig wenden. Wenn der Schnitt goldbraun ist, fügen Sie zwei Schalotten (geschält und in Scheiben geschnitten), zwei Karotten (in 1-Zoll-Stücke geschnitten), eine Selleriestange (in 1-Zoll-Stücke geschnitten), eine Knoblauchzehe, einen Thymianzweig, und zwei Wacholderbeeren.

Alles zusammen unter häufigem Rühren fünf Minuten kochen. Dann 1 EL Rotweinessig dazugeben. Nachdem der Essig verdampft ist, fügen Sie 1 Tasse Demiglace oder Rinderbrühe und 14 Tasse Wasser hinzu. 30 bis 40 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat, dann durch ein feines Sieb passieren. Die Sauce in einen kleinen Topf zurückgeben und warm halten.

Sobald Sie servierfertig sind, bringen Sie Ihre Sauce zum Köcheln und rühren Sie 1 Teelöffel englischen oder Dijon-Senf und 1 Esslöffel Butter zusammen mit Salz und Pfeffer ein.

Boulud kombiniert das Gericht normalerweise mit Rotkohl, der in Bier gekocht wurde, und sagt, dass sein obiges Rezept auch verwendet werden kann, um gebratene Ente oder Geflügel anstelle von Wild zuzubereiten.

Lesen Sie den Originalartikel auf Insider

Das Neueste: Conners fällt bei PGA mit 3 frühen Bogeys zurück

Corey Conners machte in seiner Eröffnungsrunde 67 bei der PGA Championship einen Bogey. Conners startete bei ruhigen Morgenbedingungen auf den zweiten neun des Ocean Course auf Kiawah Island und ließ am 10., 12. und 13. Loch Schläge ab, um auf 3 Under zurück zu fallen. Corey Conners startete mit einem Bogey und einem Birdie in die zweite Runde der PGA Championship, um seinen Vorsprung mit zwei Schlägen zu behaupten.

Die USA und Mexiko sind nicht auf ⟞rselbe Seite' über Kartelle, und jetzt fliehen Tausende in die USA

"Mexiko ist jetzt überfordert und hat keine Kapazitäten", sagte ein katholischer Priester im Südwesten Mexikos gegenüber Insider.

AnzeigeLegen Sie auf Reisen eine Tasche auf Ihren Autospiegel

Brilliante Autoreinigungs-Hacks Lokale Händler wünschen, Sie hätten es nicht gewusst

Acht Gruben voller ermordeter Frauen im Hinterhof des Ex-Polizisten in El Salvador gefunden

Jose Cabezas hat über ReutersPolice in El Salvador, die den Doppelmord an einer Mutter und einer Tochter untersucht, eine grauenhafte Entdeckung gemacht und ein Massengrab von hauptsächlich Frauen im Hinterhof eines ehemaligen Polizisten ausgegraben. Den geheimen Friedhof sollen die Behörden diese Woche bei Ermittlungen gegen den ehemaligen Polizisten Hugo Ernesto Osorio Chavez gefunden haben, der des Mordes an einer 57-jährigen Frau und ihrer 26-jährigen Tochter verdächtigt wird, was der ehemalige Polizist angeblich zugegeben hat. Der 51-jährige Chavez hatte ein Strafregister, das Vorwürfe von Sexualverbrechen enthielt. Das Haus von Osorio Chavez in Chalchuapa, etwa 80 Kilometer von San Salvador entfernt, wurde im Rahmen der Ermittlungen durchsucht, als die Polizei sagte, sie habe einen unebenen, weichen Boden gefunden. Sie fanden acht separate Gruben, in denen sich ihrer Meinung nach mehr als ein Dutzend Leichen befinden könnten. Lokale Medien sagen, die Polizei sagte, dass sexuelle Gewalt am Tod der Frauen beteiligt war. „Die zentrale Achse der Ermittlungen ist sexuelle Gewalt“, sagte Graciela Sagastume, die die Ermittlungen leitete, gegenüber Reportern. Der ehemalige Polizist und zehn weitere wurden in einem gewalttätigen Sex- und Mordring festgenommen, in dem Frauen und vielleicht auch einige junge Männer ausgelöscht wurden. Justizminister Gustavo Villatoro deutete an, dass die Tiefe und Komplexität der geheimen Grabstätte auf die Komplizenschaft von mehr als einer Person hindeutet. Keiner der inhaftierten Verdächtigen hat bisher Licht in die Sache gebracht. Bis Freitag versammelten sich eine Reihe von Menschen mit vermissten Verwandten mit Bildern von Angehörigen vor dem Haus des Polizisten, in der Hoffnung, eine Leiche identifizieren zu können. Viele der Grabstätten sollen mindestens zwei Jahre alt sein. Osorio Chavez wurde 2005 aus der örtlichen Polizei entlassen, nachdem er zugegeben hatte, ein Sexualstraftäter zu sein . „Dieser Psychopath wurde inhaftiert und ich glaube, dass 99 Prozent der Menschen, die ihm geholfen haben, inhaftiert wurden.“ Bis Freitag waren zwei Dutzend Leichen exhumiert worden, aber die Polizei geht davon aus, dass es 40 oder mehr sein könnten. Die Behörden sagen, es könnte einen Monat dauern, bis alle Toten ausgegraben sind. Lesen Sie mehr unter The Daily Beast. Holen Sie sich jeden Tag unsere Top-Storys in Ihren Posteingang. Melde dich jetzt an!Tägliche Beast-Mitgliedschaft: Beast Inside geht tiefer in die Geschichten ein, die dir wichtig sind. Mehr erfahren.

Gohmert gibt zu, dass die Leute denken, er sei der dümmste Kerl im Kongress, der sofort wegen seiner Dummheit verspottet wird

Kritiker auf Twitter fragen, ob der Republikaner aus Texas „der dümmste Kerl ist? Oder einfach nur der dümmste Typ mit dem höchsten Bewusstsein?’ nach dem Streifzug vor dem Kongress

Prinz Harry sagt, Meghan Markle habe ihn als Reaktion auf einen Streit ermutigt, eine Therapie zu suchen

Prinz Harry hat in "The Me You Can't See", einer neuen Dokumentarserie, die er mitgestaltet hat, seine Bemühungen um die Aufrechterhaltung seiner psychischen Gesundheit detailliert beschrieben.

Drew Barrymore erinnerte sich daran, Hugh Grant einmal geküsst zu haben, indem er ihn 10 Minuten lang geküsst hat

Drew Barrymore und Hugh Grant sprachen über den Vorfall in Barrymores Chat-Show und erinnerten sich daran, dass die Produzenten mit ihnen nicht wussten, was sie davon halten sollten.

10 Dinge in der Politik: Trumps rechtliche Gefährdung macht GOP beunruhigt

Und der Waffenstillstand zwischen Israel und der Hamas scheint zu halten.

Boko Haram-Anführer hinter Entführung von 300 Mädchen, die schwer verletzt wurden, nachdem sie versucht hatten, sich in die Luft zu sprengen

Der berüchtigte Anführer der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram, Abubakar Shekau, wurde nach Angaben von Geheimdienstquellen schwer verletzt. Shekau, der Mann hinter der Entführung der Chibok-Schülerin im Jahr 2014, versuchte sich umzubringen, um einer Gefangennahme zu entgehen, als ihn am Mittwoch eine rivalisierende Gruppe, die vom Islamischen Staat unterstützt wurde, umzingelte, teilten Quellen der Nachrichtenagentur AFP mit. In einem vertraulichen Briefing, das den nigerianischen Medien durchgesickert und vom Daily Telegraph eingesehen wurde, sagten die Geheimdienste des Landes: "Shekau zündete eine Bombe und tötete sich selbst, als er beobachtete, dass die ISWAP-Kämpfer ihn lebend festnehmen wollten." Aber eine Geheimdienstquelle sagte AFP Shekau war nach dem Angriff mit einigen Männern die Flucht gelungen. Im Jahr 2016 überliefen Männer von Boko Haram, um eine Splittergruppe zu gründen, die als Islamischer Staat Westafrika (ISWAP) bekannt ist. Während Shekau in wahlloser Brutalität schwelgte, weigerte sich ISWAP, muslimische Zivilisten zu töten, um erfolgreicher aus lokalen Gemeinschaften zu rekrutieren. Bulama Bukarti, ein Spezialist für Boko Haram am Tony Blair Institute for Global Change, sagte gegenüber The Telegraph, dass Shekaus Tod im Falle einer Bestätigung "ein riesiger Meilenstein, ein Wendepunkt in der Geschichte von Boko Haram" wäre , bedeutet dies mehr Tötungen auf beiden Seiten, und das wären positive Nachrichten für die Terrorismusbekämpfung. Wenn sein Tod zur Wiedervereinigung von Boko Haram führt, wird sie zu einer vereinten Kraft und sie werden weiterhin eine zivilfreundliche Politik verfolgen.“ oder Videos, um die Behauptungen zu widerlegen. Der Kleriker wurde 2010 zum Anführer der Gruppe und startete eine sadistische Terrorkampagne über die Tschadsee-Region in den Süden Nigers, in den Norden Kameruns und in den Tschad. Gebremst von niedriger Moral, fehlenden Ressourcen und jahrzehntelanger Korruption, kämpfte das nigerianische Militär darum, den Vormarsch von Boko Haram zu stoppen. "Shekau trotzte 12 Jahre lang den nigerianischen Streitkräften, wenn es wahr ist, spricht es Bände darüber, wie erschreckend mächtig ISWAP ist", fügte Bukarti hinzu. Trotz häufiger Siegeserklärungen der nigerianischen Regierung haben sich Boko Haram und ihre Abspaltungsgruppe ISWAP als außerordentlich widerstandsfähig erwiesen. Berichten zufolge haben die Dschihadisten in den letzten zwei Jahren Tausende lokaler Soldaten getötet. Durch den Konflikt im Nordosten Nigerias wurden mehr als 40.000 Menschen getötet und über zwei Millionen sind aus ihrer Heimat geflohen. Die Kämpfe haben sich auf Teile des benachbarten Tschad, Kameruns und Niger ausgeweitet.

Zwei Ex-Polizisten aus Miami wollen ihre Verurteilungen wegen des Schutzes von Kokainlieferungen aufheben

Es war ein so skandalöser Korruptionsfall, dass der Bürgermeister von Miami neben dem Polizeichef, dem regionalen Leiter des FBI und dem US-Staatsanwalt zu einer Pressekonferenz auftrat, in der das Verbrechen vorgestellt wurde.

Staaten bieten an, Sie für die Arbeit zu bezahlen

Außerdem bieten immer mehr Bundesstaaten Preise für neu geimpfte Menschen an. Mona Kosar Abdi von ABC News hat Details zu den neuen wirtschaftlichen Anreizen.

Stephen Colbert, Jimmy Fallon scherzen über Greg Pences keine Stimme bei der Aufklärung des versuchten Mordes an Mike Pence

"Letzte Nacht hat das Repräsentantenhaus mit 252 175 Stimmen für die Bildung einer Kommission gestimmt, die die Unruhen im Kapitol am 6. Januar untersuchen wird", sagte Jimmy Fallon in der Tonight Show am Donnerstag. "Nicht nur 175 Republikaner haben gegen die Kommission gestimmt, sie wollen auch den 6. Januar zum ɻring Your Insane Rioter to Work Day machen" sagte. „Komm schon, es gibt eine bessere Chance, dass 10 Zahnärzte Mountain Dew Cake Smash unterstützen.“ „Hol dir das, Mike Pences Bruder Greg Pence hat mit Nein gestimmt“, lachte Fallon. "Die Leute sagten: 'Kümmert es dich nicht, dass sie versucht haben, deinen Bruder zu töten?' Und er war wie 'No's vor Bros!' Das wird diesen Sommer für ein lustiges Familiengrillen sorgen: 'Mutter , fragen Sie Judas, wie er sein Fleischpastetchen will.'" Die Late Show schlug vor, dass das diesjährige Pence Thanksgiving unangenehm sein wird, nach der Melodie von Sister Sledge "We Are Family" warum sie fast ermordet wurden, weil es sie politisch verletzen könnte" in dem Glauben, "eine Untersuchung vom 6. Januar könnte ihre Midterm-Botschaft untergraben" Stephen Colbert seufzte bei The Late Show. Rep. Tim Ryan's (D-Ohio) erklärte seine Verblüffung über diese Strategie im Plenum. „Wow, was für eine leidenschaftliche Rede“, staunte Colbert. „Dieser Typ sollte für das Präsidentenamt kandidieren.“ (Der Witz ist, er hat es gerade getan.) #x27t“, sagte Jimmy Kimmel bei Kimmel Live. "Es sieht eine Weile aus, aber wir haben endlich das gefunden, was die Republikaner des Repräsentantenhauses nicht vertuschen wollen: ihre Gesichter. Und der Hauptgrund, warum diese Masken immer noch gebraucht werden, der einzige Grund, warum sie sie auf dem Boden des Repräsentantenhauses brauchen, ist, dass weniger als die Hälfte der Republikaner des Repräsentantenhauses geimpft sind von einem Sitz auf seinem Blue Origin-Weltraumtourismusflug, und das aktuelle Höchstgebot beträgt 2,8 Millionen US-Dollar, sagte Kimmel. »Wer hat 2,8 Millionen Dollar und muss vielleicht schnell vom Planeten verschwinden?« Vielleicht der reiche Kerl, der sich in wachsender Rechtsgefahr befindet. Donald Trump wird "endlich all die illegalen Außerirdischen treffen, über die er geschrien hat", scherzte er. Der ehemalige Anwalt des ehemaligen Präsidenten schlug vor, seine Kinder an die Wölfe zu verfüttern, um seine eigene Haut zu retten, sagte Kimmel."Der traurigste Teil wird sein, wenn Trump vergisst, Tiffany ein Verbrechen anzuhängen." seit März 2020Was die Linke beim israelisch-palästinensischen Konflikt falsch macht

Rutschiger Start bei PGA: 'Sitz! Sitzen, sitzen, sitzen. BITTE!'

Gute Schüsse wurden belohnt, schlechte bestraft und der Ocean Course – zuverlässig unterstützt von steifen Brisen vom Atlantik – sah alles andere als ein Schwächling aus. Der Kanadier Corey Conners erzielte 5 unter 67, aber es kam an einem Tag, an dem das Feld einen Durchschnitt von 75 erreichte und ein Quartett von Pre-Turnier-Picks genau auf dieser Zahl oder schlechter landete: Rory McIlroy und Justin Thomas (75), Dustin Johnson (76 .). ) und Daniel Berger (78). Trotzdem waren die Gefühle von niemandem schwer verletzt … außer vielleicht die von Bryson DeChambeau. Er erholte sich von vier geraden Bogeys und landete auf geradem Par 72, schien aber danach immer noch aus der Fassung zu kommen.

US-Bauern werden für den Anbau von Zwischenfrüchten bezahlt

Auch bodenschonende Anbautechniken können eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung des Klimawandels spielen (21. Mai)


VERWANDTE ARTIKEL

MARCUS WAREING'S GEBACKENE HONEYCOMB PUDDINGS

Marcus Wareing, der Küchenchef des mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants Marcus im Berkeley Hotel, Knightsbridge, London, teilte sein Rezept für gebackene Wabenpuddings

Marcus Wareing, der Küchenchef des mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants Marcus im Berkeley Hotel, Knightsbridge, London, teilte sein Rezept für gebackene Wabenpuddings

KARTOFFELCREPES VON GEORGES BLANC

Der ehrwürdige Chefkoch Georges Blanc vom Restaurant Georges Blanc – drei Sterne im MICHELIN Guide France 2020 – teilt sein Rezept für Vonnassiennes-Crpes: Französische Spezialitäten-Kartoffel-Crpes.

JULIA KOMPS SHAKSHUKA

Julia Komp vom Restaurant Schloss Loersfeld in Deutschland - das einen Michelin-Stern hat - teilte das Shakshuka-Rezept.

EMMA BENGTSSONS GETEILTE ERBSENSUPPE

Dies ist Erbsensuppe von Emma Bengtsson, Küchenchefin von AQUAVIT NYC zwei Sterne im MICHELIN Guide New York 2020.

PIER PAOLO PICCHIS TIRAMISU

HELENE DARROZE'S BERRY PAVLOVA

Versuchen Sie zum ersten Mal im Lockdown zu kochen? Spitzenköche teilen ihre Tipps für die Zubereitung von Mahlzeiten zu Hause

Hier verraten Spitzenköche FEMAIL ihre Tipps, wie man Koch in der eigenen Küche wird.

Masterchef-Gewinner Simon Wood sagte zu FEMAIL, dass es eine großartige Möglichkeit ist, verderbliche Lebensmittel zu verwenden, indem man Lebensmittel mit viel Gemüse zubereitet.

Er sagte: „Eine gute Möglichkeit, lebenswichtige Lebensmittel zu verbrauchen, ist ein Curry. Wir haben viele Großkäufe gesehen und ich ausgenommen, dass viele Haushalte einen Kühlschrank voller Gemüse haben, die ihr Bestes geben.

"Ein tolles großes Eintopf-Curry ist eine einfache Möglichkeit, die ganze Familie zu ernähren, es ist einfrierbar und passt zu vielen Grundnahrungsmitteln wie Reis, Pommes, Pellkartoffeln oder sogar meinen einfachen Fladenbroten mit vier Zutaten."

Masterchef-Gewinner Simon Wood sagte zu FEMAIL, dass es eine großartige Möglichkeit ist, verderbliche Lebensmittel zu verwenden, indem man Essen mit viel Gemüse zubereitet ( Stockbild)

Vivek Singh, der Gründer von The Cinnamon Club, einem gehobenen indischen Restaurant, das bei Abgeordneten beliebt ist, fügte hinzu: „Ich liebe es, Zwiebeln und Dosentomaten mit Kreuzkümmel, Knoblauch und Chili zu temperieren und dann eine Dose Kichererbsen hineinzugeben, um ein schmackhaftes Kichererbsen-Curry zuzubereiten .

"Der Geschmack ist großartig und Kichererbsen eignen sich hervorragend, um die Menge aufzustocken."

Simon fügte hinzu: „Eine andere Möglichkeit, den Vorrat zu verbrauchen, sind einfache Snacks wie meine Zucchini-Fritti und meine einfache Aioli. Sie müssen keine Zucchini verwenden, sondern können jedes Gemüse wie Zuckersaft oder Babymais verwenden.

„Mein größter Tipp ist, mit dem zu arbeiten, was man hat. Wenn Sie ein Rezept optimieren und eine kleine Zutat weglassen müssen, dann soll es so sein. Wir sollten es nicht wagen, nur ein Rezept perfekt zu machen.

Helen Carey, Chef-Tutorin an der Waitrose Cookery School, sagte auch, dass Flexibilität entscheidend sei.

Sie sagte: „Wenn Sie nicht die genauen Zutaten für ein Rezept haben, überlegen Sie, was die Zutat dem Gericht bietet und wie Sie es ersetzen können.

„Wenn ein Rezept zum Beispiel Zitrone verlangt, wird sie wahrscheinlich wegen ihrer Säure benötigt. Sie können dies durch Weißweinessig, normalen Weißwein, Limetten, wenn Sie sie haben, oder sogar etwas Tomatenmark ersetzen, je nach Rezept.

„Wenn ein Rezept nach Sardellen verlangt, gibt es andere Möglichkeiten, salzige Umami-Aromen hinzuzufügen, Parmesan, Wurstwaren, Pilze, Sojasauce, Marmite oder sogar Tomatenketchup (ja, wirklich).

Simon fügte hinzu, dass es auch eine großartige Sache ist, sich im Lockdown Zeit zu nehmen, um größere Mahlzeiten zuzubereiten.

Er sagte: „Das Eintopfkochen ist auch eine großartige Möglichkeit, die Familie zu ernähren. Verwenden Sie zuerst Ihre verderblichen Zutaten, Fleisch und Gemüse. Es ist ein Topf, verbraucht also weniger Gas / Strom und Sie können eine große Menge herstellen und einige für einen weiteren Tag einfrieren.

„Eine große Portion Nudelsauce ist auch einfach zuzubereiten und wird Ihnen wiederum eine große Menge an Mahlzeiten zubereiten. Es ist einfrierbar, es passt hervorragend zu einer Hähnchenbrust oder einem Stück Fisch.

'Man kann ein paar gefrorene Garnelen darin aufwärmen und mit knusprigem Brot oder Reis servieren.'

Pierre Koffmann, der das mit drei Sternen ausgezeichnete La Tante Claire in London betreibt, sagte sein Lieblingsessen in Kartoffelgratin, das er gerne in Chargen kocht, und das Gericht dann mit Aromen aufpeppt.

Er verriet: „In den letzten Wochen habe ich mein Bestes versucht, in Chargen zu kochen.

„Am vergangenen Wochenende habe ich zum Beispiel ein großes Kartoffelgratin gemacht, das zu einem Stück Fleisch passt.

„Für das Abendessen am nächsten Tag habe ich ein Reststück genommen, in die Mitte eine Mulde gemacht, ein paar Eier hineingeschlagen und gebacken, ganz einfach!

„Du könntest auch etwas gehackten Speck oder Käse hinzufügen oder was immer du herumliegen hast.

"Viele von uns haben mehr Zeit, um etwas kompliziertere Dinge wie Gratin / Dauphinois zu kochen, und es ist großartig, es neu erfinden und auf den nächsten Tag ausdehnen zu können."

Theo Randall, der die InterContinental Park Lane leitet, empfiehlt, Suppen zuzubereiten, damit Sie sich beim Essen nicht langweilen.

Er sagte gegenüber FEMAIL: „Suppe ist eine großartige Möglichkeit, viele Menschen zu ernähren und sehr einfach zuzubereiten und zu servieren.

'Mit Selleriezwiebeln und Karotten beginnen und in Olivenöl mit einer Prise Salz 20 Minuten kochen. Fügen Sie einige Dosentomaten, weiße Bohnen und etwas blanchiertes, gehacktes Grün hinzu.

'10 Minuten kochen und die Hälfte pürieren und vermischen. Mit einem Schuss Olivenöl servieren.'

Robin Gill von Darby's London, der auch ehemaliger Juror bei Masterchef Ireland ist, sagte, es sei eine großartige Idee, Reste in ein neues Gericht zu verwandeln.

Er sagte zu FEMAIL: „Meine französische Zwiebelsuppe ist eine großartige Lösung für diese Zeiten.

„Er verwendet Restbrühe von einem Sonntagsbraten und eignet sich perfekt zum Verbrauchen von Zwiebeln – ganz zu schweigen davon, dass er sehr einfach zusammenzustellen ist.“


Schau das Video: ASMR Enrollment to Hogwarts RolePlay Russian whisper Subtitles (Kann 2022).