Video

Kuksi. Koreanisches Essen

Kuksi. Koreanisches Essen

Die Zutaten

  1. Nudeln 300 g
  2. Rindfleisch 400 g (kann mit jedem Fleisch ersetzt werden)
  3. Weißkohl 250 g
  4. Gurken 4-tlg. 250 g
  5. Hühnereier 4-tlg.
  6. Tomaten 300 g
  7. Paprika 1 Stück
  8. Gemahlener Pfeffer 1 TL
  9. Rote Pfefferflocken 1 TL
  10. Knoblauch 3 Nelken
  11. Rote Chilischote 1 Stk.
  12. Zwiebel 1 Stck.
  13. Dill 10 g
  14. Koriander 10 g
  15. Sojasauce 100 ml
  16. Weinessig 3 EL (kann durch die üblichen 6% ersetzt werden)
  17. Zucker 2 EL
  18. Paprika süß trocken 1,5 EL
  19. Salz nach Geschmack
  20. Pflanzenöl 2 EL
  21. Sesam 1 TL
  22. Wasser 1 Liter
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Kohl, Zwiebeln, Gurke, Pfeffer, Knoblauch, Makkaroni, Zucker, Kräuter
  • 6 Portionen servieren
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Inventar:

Pfanne, Schüssel

Kochen:


Schritt 1

Schneiden Sie das Fleisch in Streifen, erhitzen Sie die Pfanne und braten Sie das Fleisch bis es gar ist. Das zubereitete Fleisch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 2

Weißkohl in Streifen schneiden, Koriander und Dill fein hacken.

Schritt 3

In einer Schüssel gehackten Kohl, Salz nach Geschmack, 1/2 EL. Zucker, 1 EL Weinessig, 1/2 TL rote Pfefferflocken, 1/2 TL Knoblauch, 1/2 EL Paprika, ein wenig Dill und Koriander. Alles mischen und den Kohl mit den Händen zerdrücken, bis der Saft erscheint.

Schritt 4

Zwiebeln in halbe Ringe schneiden, Paprika in dünne Streifen schneiden. Die Pfanne vorheizen und die Zwiebeln 2 Minuten goldbraun braten. Paprika dazugeben und weitere 2 Minuten braten, der Pfeffer sollte leicht knusprig bleiben.

Schritt 5

Drei frische Gurken der Länge nach schneiden und in dünne Teller schneiden.

Schritt 6

Gehackte Gurken in eine Schüssel geben, mit Salz abschmecken, 1/2 EL. l Zucker, 1/2 TL Knoblauch, 1/2 TL schwarzer Pfeffer, 1/2 EL Paprika, ein wenig Dill und Koriander und alles mischen.

Schritt 7

4 Hühnereier schlagen, in einer Pfanne erhitzen und bei mittlerer Hitze dünne Eierpfannkuchen backen.

Schritt 8

Die fertigen Pfannkuchen zu einer Rolle rollen und in 4-5 mm breite Streifen schneiden.

Schritt 9

Zubereitung der Brühe: 1 frische Gurke und Tomate in einer Schüssel auf einer groben Reibe raspeln, Salz, den restlichen Dill und Koriander, 100 ml Sojasauce, 2 EL. Essig, 1 EL Zucker, 1/2 EL süßer Paprika, 1/2 TL scharfe Chilischoten, 1 Liter kaltes Wasser und gut mischen.

Schritt 10

2 Liter Wasser kochen, 1 TL zugeben. salzen und kochen Sie die Nudeln wie auf der Packung angegeben. Spülen Sie die Nudeln mit kaltem Wasser, falten Sie ein Sieb und gießen Sie 1 EL. einen Löffel Pflanzenöl, damit die Nudeln nicht zusammenkleben.

Schritt 11

Rote Chilischoten in dünne Ringe schneiden.

Schritt 12

Nudeln in einen Servierteller legen, in einem Kreis vorbereiteten Kohl, gebratene Zwiebeln und Paprika, Eierpfannkuchen, Nudelscheiben, Fleisch- und Gurkensalat, die Brühe dazugeben und mit Chilischoten und Sesam bestreuen. Kuksi ist fertig. Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Кукси. Самый удачный рецепт. Попробуйте корейский суп! (Kann 2021).