Getränke

Sommerbeerenkompott

Sommerbeerenkompott

Die Zutaten

  1. Stachelbeere 500 Gramm
  2. Rote Johannisbeere 500 Gramm
  3. Rhabarber 500 Gramm
  4. Zucker 9 Esslöffel
  5. Wasser 1,5 Liter
  • Hauptzutaten: Rhabarber, Rote Johannisbeere, Stachelbeere
  • Portion 6-8

Inventar:

Pfanne, Kelle, Sieb

Kochen:

Schritt 1: Waschen Sie die Beeren.


Die Beeren gut abspülen und in ein Sieb geben, das überschüssige Wasser abtropfen lassen. Achten Sie darauf, alle Zweige und Blätter abzureißen und die Beeren selbst zu sortieren.
Den Rhabarber waschen und in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden.

Schritt 2: Sommerbeerenkompott kochen.


Rhabarber und Beeren in einer Pfanne falten, mit Wasser füllen und zuerst nur 3 Esslöffel Zucker dazugeben. Rühren, zum Kochen bringen, wenn das Kompott kocht, für ein anderes kochen 3 MinutenDann vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und nach Belieben mit Zucker abschmecken.

Schritt 3: Sommerbeerenkompott servieren.


Sommerbeerenkompott kann sowohl heiß als auch gekühlt serviert werden. Dies ist ein köstliches natürliches Getränk. Ich empfehle es zu versuchen!
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Wie die Digitalisierung unsere Kinder verblödet - Psychiater spricht Klartext! Michael Winterhoff (September 2021).