Fleisch

Schweinefleisch in Joghurt

Schweinefleisch in Joghurt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Schweinefleisch (für Koteletts) 5-6 Stück
  2. Naturjoghurt 200 Gramm
  3. Ketchup 3 Esslöffel
  4. Salz nach Geschmack
  5. Pfeffer nach Geschmack
  6. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Joghurt
  • Portion2-3

Inventar:

Gabel, Folie, Auflaufform, Teller, Löffel

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Joghurtfüllung vor.


Schweinefleischstücke auf beiden Seiten mit einer Gabel, so dass ein flaches Loch entsteht.
Den Joghurt mit Salz und Pfeffer würzen, gut mischen, dann Ketchup hinzufügen und nochmals gründlich mischen.

Schritt 2: Schweinefleisch in Joghurt backen.


Fetten Sie die Auflaufform mit Pflanzenöl ein und legen Sie die Schweinefleischstücke in eine Reihe. Wenn nicht alle sofort eintraten, keine große Sache. Legen Sie so viel aus, wie Sie möchten, und fetten Sie das Fleisch mit etwa der Hälfte der Mischung aus Joghurt und Ketchup ein. Auflegen, was nicht in der ersten Schicht enthalten ist, und erneut mit der Sauce bestreichen.
Decken Sie die Form mit Folie ab.
Schweinefleisch backen mit 180 Grad für ungefähr 2 Stunden.

Schritt 3: Das Schweinefleisch in Joghurt servieren.


Servieren Sie das in Joghurt gebackene Schweinefleisch heiß, immer mit einer Beilage aus Reis oder Kartoffeln und einem Salat aus frischem Gemüse.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Leckere Marinadenrezepte für Grillfleisch BBQ, Bierkräutermarinade und Joghurtmarinade (Kann 2022).