Video

Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini

Die Zutaten

  1. Zucchini 1 kg
  2. Hackfleisch 250 g (kann durch Hackfleisch ersetzt werden)
  3. Schweinehackfleisch 150 g
  4. Knoblauch 30 g
  5. Karotte 200 g
  6. Tomaten 400 g
  7. Zwiebeln 100 g
  8. Fleisch (oder Gemüse) Brühe 250 ml
  9. Süßer Paprika 1 TL
  10. Schwarze Pfefferkörner 10 Stk.
  11. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/2 TL
  12. 3 rote Chilischoten
  13. Gemahlener Koriander 1 TL
  14. Frischer Dill 5 g
  15. Frische Petersilie 5 g
  16. Salz 1,5 TL
  17. Lorbeerblatt 2-tlg.
  18. Wasser 150 ml
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Zwiebeln, Karotten, Zucchini, Kräuter
  • 5 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Auflaufform

Kochen:


Schritt 1

Gießen Sie die Tomaten mit kochendem Wasser, lassen Sie sie 10 Minuten stehen, schälen Sie sie ab und reiben Sie sie. Brühe, Paprika, Koriander, Pfefferkörner, Knoblauch und Kräuter zu den Tomaten geben, alles mischen.

Schritt 2

Knoblauch und Zwiebeln fein hacken, Karotten halbieren und in dünne Teller schneiden.

Schritt 3.

Schneiden Sie in Zucchini die Enden auf beiden Seiten und entfernen Sie den Kern mit Samen.

Schritt 4

Fügen Sie gehacktes Wasser, Salz und 1/2 TL zum Hackfleisch hinzu. gemahlener schwarzer Pfeffer und eine halbe Zwiebel, das Hackfleisch 5-7 Minuten mit der Hand mischen.

Schritt 5

Vorbereitete Zucchini gefüllt mit Hackfleisch.

Schritt 6

Die Hälfte der Karotten und Zwiebeln in die Auflaufform geben, die gefüllte Zucchini darauf legen, die restlichen Karotten und Zwiebeln auf die Zucchini geben, Tomatensauce einfüllen. Schließen Sie das Formular mit einem Deckel.

Schritt 7

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen und den Kürbis 1 Stunde ziehen lassen. Mit Kräutern bestreuen und mit saurer Sahne servieren. Guten Appetit!