Video

Spezielles Hähnchenfilet

Spezielles Hähnchenfilet

Die Zutaten

  1. Hähnchenbrust 2 Stück (750 g)
  2. 2 Eier
  3. Mehl 2 EL mit der Spitze
  4. Provenzalische oder italienische Kräuter können nach Belieben durch Petersilie ersetzt werden
  5. Salz nach Geschmack
  6. Pfeffer nach Geschmack
  7. Curry nach Geschmack
  8. Geriebener Käse 50 g (optional)
  • Hauptzutaten Huhn
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Teller, Schüssel, Messer, Pfanne, Schneidebrett.

Kochen:

Die Brüste in Portionen schneiden, mit etwas Salz abreiben und "Curry" würzen. Dann bereiten Sie den Teig vor - brechen Sie die Eier in eine große Schüssel, salzen Sie, pfeffern Sie, fügen Sie Kräuter hinzu, mischen Sie alles. Mehl vorsichtig einbringen, damit keine Klumpen entstehen. Hähnchenstücke in den vorbereiteten Teig geben und 30-40 Minuten ruhen lassen. In einer Pfanne mit vorgewärmtem Pflanzenöl bestreichen, vorzugsweise so, dass sich die Stücke nicht berühren. Auf der einen Seite ca. 10 Minuten braten, auf der anderen Seite ca. 5 Minuten, ohne auszutrocknen. Schnell und sehr lecker.
Guten Appetit!