Andere

Wassermelonen-Granit

Wassermelonen-Granit

Die Zutaten

  1. Grapefruitsaft aus 1 Grapefruit
  2. Wassermelonensaft mit Fruchtfleisch 1 Tasse
  3. Zucker 2 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Grapefruit, Wassermelone
  • Portion2-3
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Topf, Saftpresse, Gefrierschrank

Kochen:

Schritt 1: Mischen Sie den Saft.


Grapefruitsaft in einem Topf auspressen, Zucker hinzufügen und mischen. Feuer anzünden, nicht zum Kochen bringen, sondern nur erhitzen, damit sich der Zucker besser auflöst.
Cool.

Schritt 2: Den Saft abkühlen lassen.


Um Wassermelonensaft zuzubereiten, hacken Sie einfach das Fruchtfleisch der Wassermelone mit einem Mixer oder durch ein Sieb (achten Sie nur darauf, alle Knochen zu entfernen). Mischen Sie es mit Grapefruitsaft und gießen Sie es zum Einfrieren in einen Behälter.

Einfrieren für 4 Stundenstündlich herausnehmen und mischen, um kein monolithisches Stück Eis zu erhalten.

Schritt 3: Den Wassermelonengranit servieren.


Gießen Sie Wassermelonengranit in Dessertschalen und essen Sie mit Löffeln oder warten Sie, bis es ein wenig schmilzt und Sie durch einen Strohhalm trinken können.
Mit Grapefruitscheiben oder Wassermelonenscheiben garnieren.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Cole & Mason Mörser und Stössel Granit bei Angela Bruderer (Juni 2021).