Leerzeichen

Himbeermarmelade

Himbeermarmelade

Die Zutaten

  1. Himbeere 1.100 Kilogramm
  2. Zucker 650 Gramm
  3. Wasser 300 Milliliter
  • Hauptzutaten
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Topf, Sieb, Kelle, Dosen

Kochen:

Schritt 1: Himbeeren waschen.


Tauchen Sie die Himbeeren in eine Schüssel mit Wasser und lassen Sie sie eine Stunde dort liegen, dann lassen Sie die Beeren in ein Sieb fallen, damit überschüssige Flüssigkeit abtropfen kann.

Schritt 2: Bereiten Sie den Sirup vor.


Wasser und Zucker in einem Topf mischen und unter ständigem Rühren kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann den Sirup zum Kochen bringen 12-15 Minuten.

Schritt 3: Himbeermarmelade kochen.


Fügen Sie Himbeeren dem Sirup hinzu und setzen Sie das Kochen fort, leicht Beeren mit einem Löffel zusammendrückend. Entfernen Sie den Schaum.

Marmelade kochen für 15 Minuten nach dem kochen schon mit beeren. Dann vom Herd nehmen und ruhen lassen 5 Minuten.
Legen Sie die fertige Marmelade auf saubere Gläser, bedecken Sie sie mit Deckeln, drehen Sie sie um, stellen Sie sie auf den Kopf und wickeln Sie sie in eine Decke oder Decke, lassen Sie sie vollständig abkühlen.
Ab diesem Betrag stellte sich heraus 4 Dosen von 200 Milliliter und ein wenig übrig für die sofortige Verkostung.

Schritt 4: Himbeermarmelade servieren.


Aus Himbeeren wird köstliche Marmelade gewonnen, und was für ein Duft! Ja, das wissen Sie wahrscheinlich selbst, also kochen Sie es unbedingt.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Rezept Himbeermarmelade selber machen DIY (November 2021).