Backen

Tiramisu mit Kakao

Tiramisu mit Kakao

Zutaten für die Herstellung von Tiramisu mit Kakao

  1. Mascarpone (Fettgehalt von mindestens 80%) 250 Gramm
  2. Savoyardi Kekse (Schokolade) 20 Stück
  3. 5 Eier (erste Klasse)
  4. Zucker 5 Esslöffel
  5. Schokolade gerieben 1 Esslöffel
  6. Kakao (Pulver) 1 Esslöffel
  7. Kakao (Getränk) 100 Milliliter
  8. Rum 2 Milliliter
  • Hauptzutaten Eier, Käse, Kakao und Schokolade, Rum
  • Teil 3-4

Inventar:

Teller, Mixer, Servierplatte, Kühlschrank, Esslöffel oder Silikonspatel.

Kochen:

Schritt 1: Kakao brauen.


2 Teelöffel Kakao in 100 ml Wasser verdünnen. Kochen, gut mischen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
Wenn der Kakao abgekühlt ist, fügen Sie Rum und geriebene Schokolade hinzu.

Schritt 2: Eigelb schlagen.


Trenne das Eigelb von den Proteinen und schlage es gut mit Zucker, bis eine homogene, hellgelbe Masse entsteht.

Schritt 3: schlagen Sie die Weißen.


Schlagen Sie die Weißen mit einer Prise Salz, bis ein fester Schaum entsteht. Wenn die Eichhörnchen nicht peitschen, ist vielleicht ein wenig Eigelb zu ihnen gekommen, also trennen Sie alles sehr sorgfältig und sorgfältig.

Schritt 4: Die Sahne mischen.


Mischen Sie nun vorsichtig, bereits ohne Mischer, die Proteine, Eigelb und fettigen cremigen Mascarpone.

Mischen Sie die Luft und die sanfte Creme glatt, ohne sie aufzuschlagen, um die Struktur des Eiweißschaums nicht zu beschädigen.

Schritt 5: Tiramisu mit Kakao sammeln.


Tauchen Sie die Kekse wiederum in Kakao mit Rum. Nicht lange, im wahrsten Sinne des Wortes 1-2 Sekunden, da Savoyardi sehr schnell imprägniert wird.

Dann legen Sie die Kekse auf den Boden der Form (falls erforderlich, können Sie sie zerlegen, um hineinzukommen) und fetten Sie die Creme mit Mascarpone-Creme ein.

Sammeln Sie Ihr Dessert Schicht für Schicht, abwechselnd mit Kakao getränkten Keksen und Sahne.

Schicken Sie das fertige Dessert für einige Stunden in den Kühlschrank, damit es dick wird und Form annimmt.
Tiramisu vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.

Schritt 6: Tiramisu mit Kakao servieren.


Gekühltes Tiramisu mit Kakao servieren. Wenn Sie möchten, können Sie es mit Schokoladenscheiben oder gebrochenen Savoyardi-Keksen dekorieren. Es fällt sehr lecker aus.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Rum können Sie auch Cognac oder gar keinen Alkohol zum Imprägnieren von Keksen verwenden.