+
Desserts

Johannisbeer-Joghurt-Eis

Johannisbeer-Joghurt-Eis

Die Zutaten

  1. Natürlicher griechischer Joghurt 400 Gramm
  2. Rote Johannisbeere 400 Gramm
  3. Puderzucker nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Rote Johannisbeere, Zucker
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Mixer, Eisformen, Mixer

Kochen:

Schritt 1: Die Beeren hacken.


Rote Johannisbeeren schälen, sortieren, abspülen und mit einem Mixer zu Beerenmousse zerkleinern.

Schritt 2: Mischen Sie die Beeren mit Joghurt.


Naturjoghurt zum Beerenmousse geben und sorgfältig mischen, bis die Masse glatt ist.

Fügen Sie den Puderzucker nach und nach in kleinen Portionen hinzu und rühren Sie jedes Mal gut um. Überlegen Sie, wie viel Zucker benötigt wird, und konzentrieren Sie sich dabei auf Ihren persönlichen Geschmack.

Schritt 3: einfrieren.


Die Beeren-Joghurt-Masse in Formen geben, verschließen und vollständig gefroren in den Gefrierschrank geben. Es dauert normalerweise 4 Stunden.

Schritt 4: Johannisbeereis und Joghurt servieren.


Servieren Sie Johannisbeer- und Joghurteis zum Nachtisch wie normales Eis. Lecker und erfrischend.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn keine speziellen Formen vorhanden sind, verwenden Sie normale Plastikbecher und Holzstäbchen.


Sehen Sie sich das Video an: Sallys Johannisbeer-Joghurt-Schichttorte (March 2021).