Video

Samsa auf Arabisch

Samsa auf Arabisch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

Für den Test

  1. Mehl 160 g + 50-60 g pro Haus
  2. Milch 125
  3. Trockenhefe 1/2 TL
  4. Zucker 2/3 TL
  5. Salz 1/3 TL
  6. Pflanzenöl 2 EL

Zum Teigrollen

  1. Mehl 1 EL
  2. Stärke 2 EL

Für die Füllung

  1. Kartoffel 200 g
  2. Hackfleisch 250 g
  3. Bogen 1 Stck
  4. Salz nach Geschmack
  5. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  6. Pflanzenöl (zum Braten) 2 EL

Soße

  1. Pflanzenöl 2 EL
  2. Butter 15 g
  3. Mehl 1/2 EL
  4. Milch (Sahne) 120 ml
  5. Salz 1/3 TL
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/4 TL
  7. Muskatnuss 1/3 TL
  8. Butter (zum Einfetten von Samsa) 40 gr
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Hefeteig
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Messer, Pfanne, Schüssel, Löffel, Kartoffelpüree, Schneidebrett, Bratpfanne, Schneebesen, Nudelholz, Backpapier

Kochen:


Schritt 2: Füllung kochen.

Füllung vorbereiten. Kartoffel schälen, waschen, in mehrere Teile schneiden, mit Wasser füllen und weich kochen. Am Ende des Garvorgangs nach Belieben salzen. Das ganze Wasser abtropfen lassen und in Kartoffelpüree verwandeln. Zwiebel fein hacken und in Pflanzenöl hellbraun braten, Hackfleisch unter Rühren in Stücke schneiden und anbraten, bis die Feuchtigkeit verdunstet ist. Am Ende Salz und Pfeffer abschmecken. Ein Bund Petersilie hacken, zum Hackfleisch geben und die Bechamelsauce zubereiten. Das Mehl in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze eine Minute braten. Fügen Sie Butter und Pflanzenöl hinzu, mischen Sie gut mit einem Schneebesen, damit keine Klumpen entstehen. Milch oder Sahne unter ständigem Rühren einfüllen. Die Sauce weiter kochen, bis sie eingedickt ist. Zum Schluss Gewürze hinzufügen: Salz, schwarzer Pfeffer und Muskatnuss. Kombinieren Sie die Sauce mit Hackfleisch und lassen Sie es vollständig abkühlen.

Schritt 3: Den Teig kochen.

Zucker, Salz, Hefe, Pflanzenöl und Milch zum Mehl geben und den Teig kneten. Erst in eine Schüssel geben, dann domesim auf den Tisch legen. Für das Haus habe ich ungefähr 60 Gramm gebraucht. Mehl. Der Teig sollte etwas weicher ausfallen als Knödel. 15 Minuten ruhen lassen und den Test in vier Teile teilen. Aus jedem Teil bilden wir eine Kugel. Mehl mit Stärke mischen und den Tisch mit dieser Mischung bestäuben.

Schritt 4: Samsa-Bildung.

Wir rollen eine Teigrunde in eine dünne Schicht. Der Teig ist sehr plastisch und weich, es ist angenehm damit zu arbeiten. Die Mitte der Tortilla mit geschmolzener Butter schmieren und mit der geölten Seite nach unten wenden. Der Einfachheit halber habe ich vier Bällchen aus Kartoffelpüree gemacht. Wir verteilen eine Kugel in der Mitte der Tortilla, drücken sie etwas flach und verteilen die Fleischfüllung darauf. Wir sammeln die Ränder der Kuchen, drehen, senken den sogenannten "Rock", glätten die Falten, drehen sie nach unten. Wenn es überschüssige Ränder des Kuchens gibt, kneifen Sie sie. Und so bilden wir die ganze Samsa.


Schritt 5: Samsa backen.

Wir verteilen uns auf einem Backblech, das mit Pergamentpapier bedeckt ist. Top Samsa Fett mit zerlassener Butter. Wir geben es in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen und backen es 20-25 Minuten lang. Wenn die Oberseite gut gebräunt ist, ist sie fertig! Wir fetten die fertige Samsa mit Butter ein und servieren sie. Die Füllung ist sehr saftig, sättigend und der Teig ist luftig, weich und sehr lecker. Kochen Sie so leckere hausgemachte Kuchen für Ihre Familie, sie werden mit Sicherheit zufrieden sein.


Sehen Sie sich das Video an: arabisch Süßigkeiten selbst gepackt (Kann 2022).