Video

Zucchinipüreesuppe

Zucchinipüreesuppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Frische Zucchini 700 g
  2. Lauch 225 g
  3. Selleriestangen 170 g
  4. Frische grüne Basilikumblätter 55 g
  5. Knoblauch 3 Nelken
  6. 4-5 EL Olivenöl zu schmecken
  7. Wasser 1,2 l
  8. Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Zucchini, Sellerie, Knoblauch
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Pfanne, Mixer

Kochen:


Schritt 1

In kleine Scheiben von Zucchini, Lauch und Stangensellerie schneiden. Knoblauch hacken.

Schritt 2

In einer Pfanne 3-4 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Fügen Sie Lauch und Sellerie hinzu. Mit Salz abschmecken und unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Bei Bedarf Olivenöl hinzufügen.

Schritt 3

Knoblauch dazugeben und unter Rühren ca. 30 Sekunden köcheln lassen.

Schritt 4

Zucchini dazugeben und 1 Minute unter Rühren köcheln lassen.

Schritt 5

Fügen Sie 25 g frische Basilikumblätter hinzu, mischen Sie gründlich.

Schritt 6

1,2 l Wasser zum Gemüse geben. Zum Kochen bringen, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und bei mäßiger Hitze 10 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren, die Zucchini sollte weich werden, aber keine Farbe verlieren.

Schritt 7

Den Herd ausschalten und das Gemüse mit einem Mixer in einem Topf grob oder fein hacken. Weitere 25-30 g frisches Basilikumblattsalz und schwarzen Pfeffer dazugeben, 1 EL. Olivenöl, Saft einer Zitrone und die zerdrückte Suppe erneut mit einem Mixer verquirlen.

Schritt 8

Gießen Sie die pürierte Suppe in die Servierteller, geben Sie ein paar Tropfen Olivenöl darüber und bestreuen Sie sie mit Schafskäsescheiben, garnieren Sie sie mit einem Blatt Basilikum. Guten Appetit!