Video

Honigkuchen auf Kefir

Honigkuchen auf Kefir

Die Zutaten

Für den Test:

  1. Mehl 2 EL;
  2. Zucker 2 EL;
  3. Kefir 2 EL;
  4. Eier 2 Stk .;
  5. Honig 2 EL;
  6. Backpulver 1 Packung.

Für Sahne:

  1. saure Sahne 800 gr. (Fettgehalt 21%);
  2. Puderzucker 0,5-1 EL. (kann durch Zucker ersetzt werden);
  3. Rosinen 150 gr. (auf Wunsch);
  4. Birnenmarmelade 200 gr. (nur Birnen, optional);
  5. Ihre Lieblingsfrüchte und Beeren, auf die Sie nach Belieben verzichten können
  • Hauptzutaten: Kefir, Sauerrahm, Mehl, Zucker, Honig
  • 8 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Mixer, Auflaufform, Backofen.

Kochen:

Mischen Sie mit einem Mixer Zucker, Kefir, Honig und Eier. Mehl mit Backpulver in die Mischung sieben. Den Teig in 2 Teile teilen und im auf 190 Grad vorgeheizten Backofen 2 Kuchen backen (Backzeit 30-35 Minuten). Die Kuchen abkühlen lassen, in 2 Teile schneiden und für die Sahne die saure Sahne mit dem Puderzucker mischen. Rosinen mit kochendem Wasser gießen, trocknen. Die Birnen aus der Marmelade nehmen und fein hacken. Auf den kalten Kuchen die Sahne - über die Birne, die Sahne - über die Rosinen usw. verteilen. Oberseite und Seiten des Kuchens werden gut mit Sahne eingefettet und mit Birnen und Rosinen verziert. Über Nacht im Kühlschrank einweichen lassen. Der Kuchen ist groß, schwer, zart und lecker.
Guten Appetit!

Sehen Sie sich das Video an: Kefir Kuchen. Rezept. Lepeshki. лепешки (Februar 2020).