Video

Aubergine in Teig in 15 Minuten. Flog in einer Minute vom Tisch

Aubergine in Teig in 15 Minuten. Flog in einer Minute vom Tisch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Aubergine 200 Gramm.
  2. Ei 1 Stck.
  3. Gemahlener Paprika 1 TL
  4. Mehl 70 gr.
  5. Oregano 1 TL
  6. Salz 0,5 TL (nach Geschmack)
  7. Pflanzenöl 100 ml.
  • Hauptzutaten
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Brett, Messer, Pfanne,

Kochen:


Die Auberginen schälen und in ca. 0,5 cm dicke Kreise schneiden, mit Salz abschmecken, mischen und zur Seite legen.
Zum Teig kommen. Mehl in eine Schüssel geben, Oregano und Paprika dazugeben und gut mischen. Schüttle das Ei ein wenig.
Jetzt tauchen wir jeden Auberginenkreis in das Ei, dann in das Mehl und wieder in das Ei und das Mehl. Wir geben gut erhitztes Sonnenblumenöl in die Pfanne und braten die Auberginen auf jeder Seite 2 Minuten bei mittlerer Hitze.
Wir legen die Aubergine auf ein Papiertuch, um überschüssiges Fett loszuwerden. Im wahrsten Sinne des Wortes in 2 Minuten können sie auf einen Teller übertragen und serviert werden. Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Überbackene Auberginen - Low Carb. (Kann 2022).