Snacks

Hawaiian Toast

Hawaiian Toast

Hawaiian Toast Zutaten

  1. 6 Scheiben Toastbrot
  2. Schinken 6 Scheiben
  3. Cocktailkirsche 6 Stück
  4. Frischkäse 12 Scheiben
  5. Eingemachte Ananas 6 Ringe
  • Hauptzutaten: Schinken, Ananas, Käse, Brot
  • Servieren 4-6
  • WeltkücheDeutsche Küche

Inventar:

Backblech, Küchenmesser, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: Toast braten.


Das Brot im Toaster oder im Backofen (am besten auf dem Grill) vorbraten, damit es auf beiden Seiten knusprig wird.

Schritt 2: Die Füllung zum Brot geben.


Schinkenscheiben auf Toast legen (je eine). Auf einen Schinken einen Kreis von Ananas und dann geschmolzenen Käse.
Schneiden Sie aber zuerst jede Käsescheibe diagonal von Ecke zu Ecke in zwei Stücke. Und lege sie mit einem Quadrat auf den Toast.

Schritt 3: Hawaiian Toast backen.


Den Backofen vorheizen auf 190 Grad und senden Sie Ihre hawaiianischen Toast darauf 15 MinutenDamit der Käse richtig geschmolzen und auf dem Toast verteilt wird. Der Umriss der Ananasringe sollte deutlich sichtbar sein.

Schritt 4: Hawaiian Toast servieren.


Garnieren Sie heiße Hawaii-Toasts mit Cocktailkirschen, eine in der Mitte jedes Ananasrings. Und Sie können einen Snack servieren, den die Deutschen so sehr lieben. Ich hoffe es gefällt euch auch.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- In einer anderen Version der Zubereitung von Hawaii-Toast werden Brotscheiben mit Butter oder mit Butter gemischtem Senf bestrichen.


Sehen Sie sich das Video an: Alexander Marcus - Hawaii Toast Song Official Video (Juni 2021).