Video

Universaltankstelle für den Winter ohne Kochen

Universaltankstelle für den Winter ohne Kochen

Die Zutaten

  1. Tomaten 500 gr.
  2. Paprika 500 gr.
  3. Karotten 500 gr.
  4. Petersilie 150 gr.
  5. Salz 400 gr.
  • Hauptzutaten: Karotte, Pfeffer, Tomate, Kräuter

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Schüssel, Löffel, Dosen, Deckel

Kochen:

Tomaten vierteln, Möhren reiben, Paprika hacken, Petersilie fein hacken, Dill dazugeben, alles Gemüse in einer großen Schüssel vermengen, 400 g dazugeben. Salz. Salz ist ein Konservierungsmittel für Dressings. Rühren Sie sich und lassen Sie für 20-30 Minuten, das Gemüse nimmt etwas im Volumen ab, und lassen Sie den Saft. Legen Sie das Dressing in saubere, trockene Dosen und stampfen Sie ein wenig. Mit Kunststoffkappen oder Drehkappen für Gewindedosen verschließen. Aus dieser Portion werden 1,5 Liter Tanken erhalten. Lagern Sie die Tankstelle maximal 1 Jahr im Kühlschrank, öffnen Sie ggf. die Dose, nehmen Sie die Tankstelle mit einem sauberen Löffel, verschließen Sie sie wieder und lagern Sie sie im Kühlschrank. Fügen Sie das Dressing 10 Minuten bevor das Gericht fertig ist, hinzu und versuchen Sie es nach Bedarf zu salzen. Mit diesem Dressing wird jedes Gericht im Sommer frisch, lecker und aromatisch sein!