Andere

Gebackenes Gemüse mit Semmelbröseln

Gebackenes Gemüse mit Semmelbröseln

Zutaten für die Zubereitung von mit Semmelbröseln gebackenem Gemüse

  1. Aubergine 1 Stück
  2. Zucchini 3 Stück (mittel)
  3. Champignons 6-7 Stück
  4. Tomaten 3 Stück (groß)
  5. Mozzarella 300 Gramm
  6. Olivenöl 2-3 Esslöffel
  7. Paniermehl ein paar Stücke
  8. Majoran nach Geschmack
  9. Petersilie nach Geschmack
  10. Parmesan rieb 3 Esslöffel
  11. Olivenöl optional
  12. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Auberginen, Tomaten, Zucchini, Käse, Brot
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Küchenmesser, Schneidebrett, Backblech, Mixer.

Kochen:

Schritt 1: bereiten Sie das Gemüse vor.


Spülen und trocknen Sie alles Gemüse sowie Gemüse und Pilze. Gemüse beiseite stellen, Pilze mit Gemüse in dünne Scheiben schneiden. Das Gemüse und die Champignons mit Salz bestreuen.

Schritt 2: Gemüse in Form bringen.


In genau die gleichen dünnen Scheiben sollten Sie Mozzarella schneiden. Ein Backblech mit Pflanzenöl einfetten.
Legen Sie Scheiben Gemüse und Mozzarella abwechselnd auf ein Backblech. Und damit alles gleichmäßig backt, legen Sie die Schichten schräg. Somit haben die Schichten die gleiche Dicke.

Schritt 3: Belag mit Crackern vorbereiten.


In einem Mixer Cracker, Parmesan, Majoran und Petersilie glatt rühren.

Schritt 4: Das Gemüse mit Semmelbröseln bestreuen.


Das Gemüse mit den entstandenen Brot- und Käsekrümeln bestreuen und eine kleine Menge Olivenöl einfüllen.

Schritt 5: Gemüse mit Semmelbröseln backen.


Bei Zimmertemperatur backen 180 Grad während 30-40 Minutenbis das gemüse gekocht und zart ist.
Sie können Gemüse in einer großen Form oder in einer Kokotte backen. Die Größe der Form hat normalerweise keinen Einfluss auf die Backzeit.

Schritt 6: Das mit Semmelbröseln gebackene Gemüse servieren.


Mit Semmelbröseln gebackenes Gemüse kann sowohl heiß als auch kalt sein, beide Optionen sind köstlich. Probieren Sie dieses einfache, aber so wunderbare Gericht.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können eine magere Version dieses Gerichts kochen, indem Sie Parmesan und Mozzarella entfernen.