Video

Auberginen- und Eierpfannkuchensalat

Auberginen- und Eierpfannkuchensalat

Die Zutaten

  1. Aubergine 300-350 gr.
  2. Paprika 200 gr.
  3. Tomaten 200 gr.
  4. Eier 3-tlg.
  5. Dill 1/2 Strahl
  6. Pflanzenöl 2 EL
  7. Salz nach Geschmack
  8. Schwarzer Pfeffer
  9. 2 Knoblauchzehen
  • Hauptzutaten: Aubergine, Pfeffer, Tomate, Knoblauch, Kräuter

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Pfanne, Schüssel, Löffel

Kochen:

1) Schneiden Sie zuerst 300-350 gr. Auberginen mittlerer Strohhalme. Sie können sie auf viele Arten kochen. Heute koche ich sie in Salzwasser für 4-5 Minuten, die Hauptsache ist nicht zu verdauen. Sie können sie im Ofen backen und mit Pflanzenöl bei 180 * C 5-7 Minuten vorwürzen. Lassen Sie die Aubergine vollständig abkühlen. 2) 200 gr. Die Paprikaschote in Streifen schneiden, die Hälfte der Paprikaschote in verschiedenen Farben nehmen, sie schmeckt schmackhafter und schöner. 3) 200 gr. Die Tomate vierteln. 4) 1/2 fein gehackten Dill hacken. 5) Eierpfannkuchen kochen. Brechen Sie das Ei in einen Teller, salzen Sie es ein wenig und schlagen Sie es leicht mit einer Gabel. In eine vorgewärmte Pfanne gießen, Masse durch Kippen der Pfanne verteilen. Auf beiden Seiten einen Pfannkuchen anbraten. So bereiten wir 3 Pfannkuchen zu. 6) Schneiden Sie die Eierpfannkuchen in Streifen. 7) K 2 EL. Pflanzenöl, 2 gehackte Knoblauchzehen hinzufügen 8) Wir sammeln den Salat. Wir kombinieren die gekühlten Auberginen, Paprika, Tomaten, Dill, Eierpfannkuchen und würzen mit Pflanzenöl und Knoblauch. Rühren. 9) Dieser Salat wird besser für 20-30 Minuten einweichen lassen und Sie können sich gönnen! Sehr leckerer, würziger und nahrhafter Salat stellt sich heraus! Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Rigatoni mit Auberginen- und Tomatesoße Pasta alla Norma (Kann 2021).