Fisch

Spieße mit Lachs, Zucchini und Tomate

Spieße mit Lachs, Zucchini und Tomate

Die Zutaten

  1. Lachsfilet 300 Gramm
  2. Zucchini 1 Stück
  3. Kirschtomaten 250 Gramm
  4. Olivenöl nach Geschmack
  5. Salz nach Geschmack
  6. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Lachs, Tomate
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Grill, Spieße, Messer, Brett

Kochen:

Schritt 1: Die Zutaten hacken.


Nehmen Sie frische Zucchini, eine Scheibe Lachsfilet und kräftige Kirschtomaten. Gut abspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen.
Das Lachsfilet von der Haut trennen.

Zucchini und Fisch in gleich große Würfel schneiden.

Schritt 2: Grillen.


Die Spieße im Voraus in kaltem Wasser einweichen und abwechselnd Lachs, Zucchini und Tomaten darauf hacken.
Gießen Sie einen Löffel Pflanzenöl auf den heißen Grill und legen Sie die Spieße darauf. Salz und Pfeffer. Braten, oft umkippen, z 2-3 Minuten. Vergessen Sie nicht, auf allen Seiten zu pfeffern und zu salzen.
Entfernen Sie dann den Kebab, um den vorgewärmten zu erreichen 170 grad Backofen an 5 Minuten.

Schritt 3: Kebab aus Lachs, Zucchini und Tomate servieren.


Servieren Sie gekochte Kebabs aus Lachs, Zucchini und Tomate so scharf wie ein unabhängiges Gericht. Sie können sie mit Knoblauchsauce auf Joghurtbasis ergänzen.
Guten Appetit!