Video

Käsekuchen

Käsekuchen

Die Zutaten

  1. Kefir (beliebiger Fettgehalt) 200 ml.
  2. Salz 0,5 TL
  3. Zucker 0,5 TL
  4. Soda 0,5 TL
  5. Hartkäse -130 Gramm nach Geschmack
  6. Schinken (gerieben) 130 Gramm
  7. Speiseöl
  8. Weizenmehl 300 Gramm + Mehl für Pulver
  • Hauptzutaten
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Pfanne, Schüssel, Reibe,

Kochen:


Also, in warmen Kefir fügen wir Salz, Zucker, Soda. Gut mischen.
Hartkäse reiben und zu Kefir schicken, das Mehl hier sieben und den Teig gut kneten.
Jetzt teilen wir den fertigen Teig in 6 Teile und rollen jeden Teil entsprechend dem Durchmesser Ihrer Pfanne zu einem flachen Kuchen.
Wir legen geriebenen Schinken auf eine Seite der Kuchen, verbinden die Ränder und rollen ein wenig mit einem Nudelholz aus.
Wir erhitzen die Pfanne mit Pflanzenöl und braten die Kuchen von 2 Seiten bei mittlerer Hitze etwa eine Minute lang an.
Legen Sie die fertigen Käsekuchen auf ein Papiertuch, um überschüssiges Öl zu entfernen, und servieren Sie sie heiß auf dem Tisch.