+
Salate

Geräucherter Makrelen- und Kartoffelsalat

Geräucherter Makrelen- und Kartoffelsalat

Zutaten für Salat mit geräucherter Makrele und Kartoffeln

  1. Kartoffel 8 Stück
  2. 2 Karotten
  3. Rote Zwiebel 1 Stück
  4. Oliven entkernt 10 Stück
  5. Geräucherte Makrele 200 Gramm
  6. Salz 1/2 Teelöffel (zum Kochen von Gemüse)
  7. Zitrone 1 Stück (groß)
  8. Frische Petersilie 1/2 Bund
  9. Olivenöl 2 Esslöffel
  • Hauptzutaten Makrele, Kartoffel, Zwiebel, Karotte, Oliven, Kräuter
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Kochtopf, Küchenmesser, Salatschüssel, Gabel, Esslöffel, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Kartoffeln und Karotten gründlich schälen und mit kaltem Wasser abspülen. Das Gemüse in große Stücke schneiden.
Spülen Sie die Oliven richtig aus, Sie können sie sogar anbrühen.
Das Gemüse abspülen und trocknen.
Zwiebel schälen.

Schritt 2: Das Gemüse kochen.


Die Karotten und Kartoffeln in eine Pfanne geben, mit Wasser füllen, salzen und das Gemüse weich kochen lassen (leicht mit einer Gabel einstechen).
Lassen Sie das Gemüse nach dem Garen nicht abkühlen, damit der Salat warm wird.

Schritt 3: Mahlen Sie den Fisch.


Schälen Sie die Makrele von Haut und Knochen und zerdrücken Sie das Fruchtfleisch mit einer Gabel oder schneiden Sie es in kleine Würfel (letztere habe ich gewählt).

Schritt 4: Hacken Sie das Gemüse.


Oliven in Würfel schneiden, das Gemüse mit einem Messer fein hacken, die Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Und schneiden Sie Karotten und Kartoffeln in große Stücke, damit sie sich im Salat deutlich abheben.

Schritt 5: Salat mit geräucherter Makrele und Kartoffeln mischen.


Alle zubereiteten Zutaten in einem tiefen Teller vermischen.

Drücken Sie den Saft aus der Zitrone, mischen Sie ihn mit Olivenöl und gießen Sie die resultierende Soße in den Salat. Alles gut umrühren, um Kartoffeln und Makrelen nicht zu zerdrücken.
Sofort nach dem Kochen warm oder gekühlt servieren.

Schritt 6: Salat mit geräucherter Makrele und Kartoffeln servieren.


Geräucherter Makrelen-Kartoffel-Salat ist ein einfaches, schmackhaftes und wirklich hausgemachtes Gericht. Wenn Sie Fisch genauso lieben wie ich, wird Ihnen dieses Gericht auf jeden Fall gefallen und Sie werden es oft genug kochen. Übrigens, vom festlichen Tisch fliegt gerade ein Salat mit geräucherter Makrele weg, wenn es viele Gäste gibt.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Einige kleiden diesen Salat mit Mayonnaise. Wenn Sie keine Angst haben, besser zu werden, und Sie sich nicht vor dem hohen Fettgehalt in den Gerichten fürchten müssen, können Sie auch versuchen, ein Gericht mit Mayonnaise zuzubereiten.