Video

Koreanische Aubergine

Koreanische Aubergine

Die Zutaten

  1. Aubergine 3 Stück;
  2. Bulgarischer Pfeffer 3 Stück;
  3. Zwiebeln 1 Stück;
  4. Karotten 1 Stück;
  5. Knoblauch 5-6 Nelken;
  6. Zucker 1 TL;
  7. Sojasauce 2 EL;
  8. Essig 9% 2 EL
  • Hauptbestandteile: Aubergine, Zwiebel, Karotte, Pfeffer, Knoblauch
  • 2 Portionen servieren
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Inventar:

Messer, Brett, Pfanne, Pfanne

Kochen:

Die Aubergine in lange Streifen schneiden, salzen und 30 Minuten ruhen lassen. Dann die Aubergine in ein Sieb legen und den Saft abtropfen lassen. Auberginen in Pflanzenöl anbraten. Paprika in Streifen schneiden, Zwiebel in halbe Ringe schneiden, Möhren auf einer Reibe für koreanische Möhren raspeln. Knoblauch schälen und durch eine Presse geben. Kombinieren Sie warme Auberginen, Paprika, Zwiebeln, Karotten, Knoblauch. Zucker, Sojasauce, Essig und Sesam hinzufügen. Alles gut mischen und 2-3 Stunden kalt stellen. Koreanische Aubergine fertig!
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Eggplant and soy sauce side dish 가지나물 (Kann 2021).