Fleisch

Aufsteckspindeln der Würste mit Gemüse

Aufsteckspindeln der Würste mit Gemüse

Die Zutaten

  1. Würste (Ihre Favoriten) 6 Stück
  2. Bulgarischer Pfeffer 3 Stück (verschiedene Farben)
  3. Lauch 1 Stück
  4. Champignons 10 Stück
  • Hauptzutaten Pfeffer

Inventar:

Spieße, Grill

Kochen:

Schritt 1: Die Zutaten hacken.


Die Wurst in dicke Scheiben schneiden. Schneiden Sie die Pilze in Scheiben, wie Gemüse, lassen Sie alle Stücke ungefähr die gleiche Größe haben.
Spieße vorher in kaltem Wasser einweichen, damit sie nicht verbrennen.
Abwechselnd Scheiben Gemüse und Champignons mit Scheiben Wurstfüllung am Spieß. Kann nach Belieben Gewürze oder Kräuter hinzufügen.

Schritt 2: Würstchen-Spiesse mit Gemüse anbraten.


Das Kochen solcher Kebabs ist sehr einfach. Sie müssen sie nur von allen Seiten gut anbraten. Vergessen Sie nicht, sie umzudrehen und darauf zu achten, dass die Kohlen nicht zu brennen beginnen (Sie können Salz an der Zündstelle einstreuen oder Wasser einfüllen). Sie können im Ofen und in einer Pfanne mit etwas Öl braten, aber Holzkohle schmeckt noch besser.

Schritt 3: Kebabs aus Würstchen mit Gemüse servieren.


Kebabs von Würstchen mit heißem Gemüse servieren. Als Beilage können Sie Salat verwenden, die gebratenen Stücke vom Spieß nehmen und in Pitabrot mit Soße einwickeln.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können alles in Folie wickeln, dann sind die Scheiben von Wurst und Gemüse ohne dunkle Flecken, aber ich ziehe es vor, sie gebraten zu machen.

- Ich salze kein Gemüse, weil meine Würste ziemlich salzig sind, aber Sie lassen sich von Ihrem Geschmack und Ihren Gefühlen leiten. Kebabs auch mit Sauce servieren.