+
Der vogel

Hähnchenschenkel in Gemüsesauce

Hähnchenschenkel in Gemüsesauce

Zutaten zum Kochen von Hähnchenschenkeln in Gemüsesauce

  1. Hähnchenschenkel 1 Kilogramm
  2. Zwiebeln 3 Stück
  3. Paprika 1 Stück
  4. Tomatenkonserven 1 kleines Glas
  5. Knoblauch 4-5 Nelken
  6. Paprika 1 Teelöffel
  7. Lorbeerblatt 1 Stück
  8. Weißwein 50 Milliliter
  9. Wasser / Hühnerbrühe 50 Milliliter
  10. Weizenmehl 1 Esslöffel
  11. Salz nach Geschmack
  12. Pfeffer nach Geschmack
  13. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Pfeffer, Tomate, Huhn
  • Portion 5-6

Inventar:

Auflaufform, tiefe Pfanne, Spachtel, Küchenmesser, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: Hähnchenschenkel backen.


Hähnchenschenkel waschen, salzen, pfeffern und in eine Auflaufform legen, damit sie frei liegen.

Legen Sie die Hähnchenschenkel für ca. 30 Minuten in einen mittelgroßen Ofen 40 Minuten. Sie müssen die Hüften mit einer rosigen Kruste bedecken, und die Haut wird golden.

Schritt 2: Das Gemüse dünsten.


Zwiebeln mit Federn und Pfeffer in Würfel schneiden.
In einer Pfanne vorheizen 2 Esslöffel pflanzenöl und die zwiebel darin glasig braten 5 Minuten.
Die Zwiebel mit Paprika bestreuen und mischen.

Eintopf noch alle zusammen 5-10 Minutenoft umrühren.

Schritt 3: Dosentomaten hinzufügen.


Fügen Sie fein gehackte Tomatenkonserven, Salz, Pfeffer und Paprika zum gedünsteten Gemüse hinzu. Shuffle.
Wein, Brühe / Wasser einfüllen und Lorbeerblatt hinzufügen.

Schritt 4: Hähnchenschenkel in Gemüsesauce dünsten.


Die gebackenen Hähnchenschenkel in die Gemüsesauce geben, die Hitze auf ein Minimum reduzieren und noch köcheln lassen 20-30 Minutendamit der vogel komplett gekocht ist.
Für 5 Minuten Fügen Sie bis zur Fertigstellung gehackte Knoblauchzehen und Weizenmehl zur Sauce hinzu (optional) und mischen Sie diese zuerst mit einer kleinen Menge Brühe aus der Pfanne.

Schritt 5: Hähnchenschenkel in Gemüsesauce servieren.


Wenn das Huhn in der Gemüsesauce fertig ist, muss es sofort serviert werden. Dies ist eine großartige warme Mahlzeit zum Mittag- und Abendessen. Und als Beilage bieten Sie Polenta, gekochten Reis, Kartoffeln oder nur duftende Weißbrotscheiben an.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Fans von scharfen Gerichten können der Gemüsesauce eine Schote scharfen Pfeffers hinzufügen, die in Ringe geschnitten wird. Fügen Sie es zu Beginn, nach 1-2 Minuten, hinzu, während Sie anfangen, die Zwiebeln zu braten.