Snacks

Karpfenbrühe Gemüsesuppe

Karpfenbrühe Gemüsesuppe

Zutaten für Gemüsesuppe auf Karpfenbrühe

  1. Karpfen (Schwänze, Köpfe) 700 Gramm
  2. Wasser 1,5 Liter
  3. Lorbeerblatt 1 Stück
  4. Piment 6 Erbsen
  5. Salz nach Geschmack
  6. 2 Knoblauchzehen
  7. Zwiebel 100 Gramm
  8. Lauch 100 Gramm
  9. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  10. Karotten 100 Gramm (Gewicht nach dem Schälen)
  11. Petersilienwurzel 50 Gramm (Gewicht nach der Reinigung)
  12. Selleriewurzel 50 Gramm (Gewicht nach der Reinigung)
  13. Kartoffel 400 Gramm (Gewicht nach dem Schälen)
  14. Vegeta 1 Teelöffel
  15. Petersilie (getrocknet) nach Geschmack
  16. Majoran (getrocknet) nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Karpfen, Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten, Sellerie
  • Portion 5-6

Inventar:

Kochtopf, Pfanne, Spatel, Küchenmesser, Sieb, Schöpflöffel, Schneidebrett, Messer zum Reinigen von Gemüse.

Kochen:

Schritt 1: Karpfen waschen.


Fischköpfe von Kiemen und Augen reinigen. Gut ausspülen.
Teile des Karpfens in die Pfanne geben, mit kaltem Wasser füllen und einwirken lassen 15 Minuten.

Lassen Sie das Wasser nach 15 Minuten ab, spülen Sie die Pfanne aus und gießen Sie sauberes Wasser ein 1,5 Liter. Die gewaschenen Karpfenköpfe und -schwänze in die Pfanne geben.

Schritt 2: Bereiten Sie die Brühe aus dem Karpfen.


Fügen Sie Lorbeerblatt, Piment, Erbsen von schwarzem Pfeffer, ein wenig Salz und geschälte Knoblauchzehen und Zwiebeln hinzu.

Alles anzünden und kochen für 60 Minuten.
Nach dem Fangen von Gewürzen Zwiebeln mit Knoblauch und Karpfenteilen aus der Brühe. Sieben Sie die Flüssigkeit ein paar Mal durch ein Sieb, um alles, was nicht benötigt wird, genau herauszufiltern.

Schritt 3: Das Gemüse schälen.


Lauch in Ringe schneiden.

Alle anderen Gemüsesorten (Karotten, Kartoffeln, Petersilie und Sellerie) müssen geschält, gewaschen und in mittelgroße Würfel geschnitten werden.

Schritt 4: Das Gemüse anbraten.


In einer Pfanne ein paar Esslöffel Pflanzenöl erhitzen und den Lauch weich anbraten.

Wenn die Zwiebel weicher ist, fügen Sie anderes Gemüse hinzu. Alles unter Rühren einige Minuten anbraten.

Schritt 5: Kochen Sie die Gemüsesuppe.


Setzen Sie die gefilterte Brühe wieder in den Herd, kochen Sie sie, gießen Sie das Gemüse hinein und fügen Sie Vegeta hinzu.

Gemüse zum köcheln lassen 15 Minutenbis zur vollständigen Bereitschaft. Am Ende des Garvorgangs getrockneten Majoran und Petersilie in die Brühe geben.

Rühren, auf Salz prüfen und heiße Gemüsesuppe auf der Karpfenbrühe auf den Tisch legen.

Schritt 6: Gemüsesuppe in einer Karpfenbrühe servieren.


Die Gemüsesuppe auf der Karpfenbrühe wird heiß serviert und ist ein großartiges Abendessen für die ganze Familie. Besonders an einem Fischtag! Probieren Sie es unbedingt aus!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Falls gewünscht, kann die fertige Suppe mit ein paar Tropfen frischem Zitronensaft versetzt werden.