Leerzeichen

Pfirsiche in Sirup

Pfirsiche in Sirup

Die Zutaten

  1. Pfirsiche 2 Kilogramm
  2. Zucker 300 Gramm
  3. Zitronensaft aus 1 Zitrone
  4. Wasser 1-1,5 Liter
  • Hauptzutaten: Pfirsich

Inventar:

Dosen, Pfannen, Deckel

Kochen:

Schritt 1: Pfirsiche vorbereiten.


Die Pfirsiche halbieren und die Kerne herausnehmen.

Die Pfirsiche mehrmals gut ausspülen. Nach dem Trocknen die überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen.

Schritt 2: Pfirsiche mit Sirup gießen.


Die Dosen mit Dampf anbrühen und die Pfirsichhälften fest hineinlegen.
Wasser in einem Topf aufkochen, Zucker darin auflösen und gut mischen. Fügen Sie dabei Zitronensaft hinzu.
Pfirsiche in Gläser mit heißem Sirup füllen.

Schritt 3: Pasteurisieren Sie die Gläser.


Legen Sie ein Handtuch auf den Boden einer großen Pfanne, stellen Sie mit Deckeln bedeckte Dosen her und gießen Sie Wasser über ihre Schultern, stellen Sie die Pfanne mit Dosen und Wasser auf den Herd und warten Sie, bis das Wasser kocht. Für köcheln lassen 10 Minuten.
Nehmen Sie die Dosen aus der Pfanne, schließen Sie die Deckel fest und drehen Sie sie um. Abkühlen lassen.

Schritt 4: Die Pfirsiche in Sirup servieren.


Lagern Sie Pfirsiche im Keller oder im Kühlschrank, damit sie länger liegen. Solche Früchte können mit Eiscreme serviert, zu Backwaren gegeben und einfach so gegessen werden.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Pfirsich Eistee Sirup - Krups I Prep and Cook Gourmet (Kann 2021).