Video

Knuspriger Kohl für den Winter

Knuspriger Kohl für den Winter

Die Zutaten

Zutaten für Sauerkraut Rezept:

  1. Kohl 6 kg.
  2. Salz 150 gr.
  3. Knoblauch 100 gr.
  4. Gemahlene rote Paprika 2 TL
  5. Karotten 600 gr.
  • Hauptzutaten: Kohl, Karotten, Knoblauch
  • Weltküche

Kochen:


Wir nehmen den Kohl reif, kräftig, säubern die Kohlköpfe von kontaminierten Blättern. In große Scheiben schneiden, den Stumpf abschneiden.
Reiben Sie Karotten auf einer groben Reibe. In einer separaten Schüssel durch die Presse geben wir den Knoblauch weiter. Zum Knoblauch geben wir scharfen gemahlenen roten Pfeffer. Salz in einer Menge von 25 g zugeben. pro Kilogramm Kohl. Salz, Pfeffer und Knoblauch gut mischen.Wir verteilen die Blätter und fetten sie mit einer scharfen Mischung aus Salz, Pfeffer und Knoblauch ein. Karotten in gleicher Weise schichtweise auslegen.

Wir legen die Kohlvierteln vorsichtig in eine emaillierte Pfanne, damit kein Luftraum entsteht. Nachdem wir den ganzen Kohl ausgebreitet haben, zerdrücken wir ihn stark (wir versuchen, den Saft erscheinen zu lassen). Mit Gaze bedecken, nachts unterdrücken (8-9 Stunden). Am Morgen denken wir noch einmal gut, bis der Kohl vollständig mit Saft bedeckt ist. Wir haben es für 5-7 Tage gären lassen, dann in einen praktischen Behälter gelegt und in den Kühlschrank oder Keller gestellt. Guten Appetit!