Video

Erstaunlich leckerer Apfelkuchen!

Erstaunlich leckerer Apfelkuchen!

Die Zutaten

  1. Saure Sahne 20-30% Fettgehalt 2 Tassen (250 ml Tasse.)
  2. Zucker 2 Tassen
  3. Mehl 2 Tassen
  4. 2 Eier
  5. Vanillezucker 10 gr.
  6. Teigbackpulver 2 TL
  7. Äpfel 800 gr.
  8. Butter 5 gr.
  9. Puderzucker 1 EL
  • HauptzutatenApfel, saure Sahne

Inventar:

Schüssel, Schneebesen, Auflaufform

Kochen:

1) 2 Tassen saure Sahne in eine Schüssel geben. Saure Sahne kann von 20-30% Fett verwendet werden. Je fetter die saure Sahne ist, desto zarter wird der Kuchen. 2 Eier, 1,5 Tassen Zucker und 10 gr hinzufügen. Vanillezucker. Verschreibungspflichtiger Zucker braucht 2 Tassen, aber ich nehme 1,5, da er mit zwei Gläsern für meinen Geschmack sehr süß ist. Mit einem Schneebesen mischen. In zwei Dosen 2 Tassen Mehl und 2 TL sieben. Backpulver aus dem Teig mischen, und der Teig ist fertig! 2) Äpfel eignen sich besser zum Verzehr von sauren oder süßsauren Sorten. Ich brauchte 800 gr. Entfernen Sie den Kern und schneiden Sie ihn in dünne Scheiben. 3) Schmieren Sie die Auflaufform mit einem Stück Butter. Ich habe eine Form mit einem Durchmesser von 30 cm. Für eine Form mit einem kleineren Durchmesser, z. B. 20-22 cm., Müssen Sie zweimal weniger Produkte nehmen. Wir verteilen den Teig in der Form. Legen Sie Äpfel darauf. Falls gewünscht, können Sie Zucker und Zimt darüber streuen. 4) Schicken Sie den Kuchen in einen auf 180 ° C vorgeheizten Ofen und backen Sie ihn 40-50 Minuten lang. Orientieren Sie Ihren Ofen. Wir prüfen die Bereitschaft mit einem Holzstab. 5) Den leicht abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestreuen. Unglaublich duftender zarter Kuchen stellte sich am Ende heraus. Es ist so zart, dass es nur in Ihrem Mund schmilzt! Ich rate dir zu kochen!


Sehen Sie sich das Video an: Apfelkuchen mit Vollkorn (Kann 2021).