Video

Jeder wird dieses Abendessen mögen! Manti ohne Mantovar!

Jeder wird dieses Abendessen mögen! Manti ohne Mantovar!

Die Zutaten

Für den Test:

  1. Mehl 220 g
  2. 2 Eier
  3. Wasser 50 ml
  4. Pflanzenöl 2 EL. l
  5. Salz 0,5 TL

Für die Füllung:

  1. gehacktes Schweinefleisch und Hackfleisch 200 g
  2. Zwiebeln 80 Gramm.
  3. Salz 0,5 hl
  4. Pfeffer nach Geschmack.

Für ein Gemüsekissen:

  1. Zwiebeln 150 g
  2. Karotten 120 g
  3. Tomaten 200 g
  4. Pflanzenöl zum Braten.
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Mehl
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Brett, Schüssel, Pfanne

Kochen:


Gießen Sie also Wasser und Pflanzenöl in den Behälter, gießen Sie Salz ein, fügen Sie geschlagene Eier hinzu und mischen Sie alles gut durch. Sieben Sie das Mehl und kneten Sie den elastischen Teig.
Den Teig dünn ausrollen und in Streifen schneiden (ca. 7-8 cm breit und 20-25 cm lang).
Wir nehmen einen Streifen, legen ein wenig Hackfleisch aus, falten es in zwei Hälften, drücken es leicht zusammen und drehen es zu einer Rolle. Also mach mit all den Streifen.
Zwiebel fein hacken, Möhren reiben, Tomaten schneiden, in eine Pfanne mit Pflanzenöl geben und 5-7 Minuten braten.
Nach einiger Zeit den Manti auf dem Gemüse verteilen und zur Hälfte mit Wasser füllen.
Abdecken und bei schwacher Hitze 40 Minuten kochen lassen, den zubereiteten Manti mit Petersilie bestreuen und heiß mit Gemüse servieren.