Video

Manty in der Pfanne. Eine großartige Option zum Mittag- oder Abendessen oder für ein festliches Essen

Manty in der Pfanne. Eine großartige Option zum Mittag- oder Abendessen oder für ein festliches Essen

Die Zutaten

Für den Test

  1. Mehl 500 gr.
  2. Salz 1/2 TL
  3. Wasser 300 ml.
  4. Pflanzenöl 3 EL

Für die Füllung

  1. Hackfleisch 600 gr.
  2. Zwiebel 2-tlg.
  3. Salz nach Geschmack
  4. schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Für ein Gemüsekissen

  1. Zwiebel 2-tlg.
  2. Karotten 1 Stck.
  3. Paprika 2 Stück
  4. Tomaten 400 gr.
  5. Pflanzenöl 2-3 EL
  6. butter 20 gr.
  7. Salz nach Geschmack
  8. schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  9. Wasser nach Geschmack
  10. Petersilie (zur Dekoration) nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Brandteig

Inventar:

Schüssel, Löffel, Nudelholz, Messer, Schneidebrett, Reibe, Lineal, Pfanne

Kochen:

1) Nimm Hackfleisch, ich habe 600 gr Schweinefleisch gehackt. Aber du kannst jedes nehmen, ich habe es mit 2 mittelgroßen Zwiebeln gemahlen. Salz und Pfeffer hinzufügen. Gut mischen. Das Hackfleisch beiseite stellen und den Teig zubereiten.
2) Sie können Ihren Lieblingsteig machen oder mein Vanillepuddingrezept verwenden. Wir nehmen 500 gr. gesiebtes Mehl, fügen Sie 1/2 TL. Salz. Nach und nach 300 ml einfüllen. gekochtes heißes Wasser und mischen mit einem Löffel. 3 EL zugeben. geruchloses Pflanzenöl. Mischen Sie leicht und lassen Sie den Teig etwas abkühlen. 3) Kneten Sie den Teig auf dem Tisch, bis er glatt ist. Es wird ungefähr 5-7 Minuten dauern. Wir legen den Teig in einen Beutel oder eine Frischhaltefolie und lassen ihn 20-30 Minuten bei Raumtemperatur stehen. Nachdem die Zeit abgelaufen ist, ist der Teig fertig für die Arbeit. 4) Bereiten Sie, während der Teig ruht, ein köstliches Gemüsekissen zu. Zwei Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. 1 mittelgroße Möhre auf einer groben Reibe reiben. Zwei Paprikaschoten in kleine Stücke schneiden. 400 gr. Reiben Sie die Tomate auf einer Reibe und halten Sie dabei die Haut fest. 5) Gießen Sie 2-3 EL in die Pfanne. Pflanzenöl und 20 gr. cremig. Die Zwiebel hellbraun braten. Karotten dazugeben und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Karotten weich sind. Fügen Sie Tomaten, Pfeffersalz und schwarzen Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Wir löschen es buchstäblich eine Minute und schalten es aus. 6) Rollen Sie den Teig in einer dünnen Schicht aus und schneiden Sie ihn in etwa 7 cm breite Streifen. Sie können ihn breiter machen, aber ich rate nicht mehr. Wir teilen die Streifen in Quadrate von ca. 7/7 cm. Sie können ein Lineal oder ein Auge verwenden, wie Sie möchten. 7) Wir falten die Kanten des Quadrats nach innen und drehen es auf der Rückseite. 1 TL verteilen. Füllen und kneifen Sie die Kanten. Wir richten den Teig auf und du bist fertig. So bilden wir alle Mantis 8) Setzen Sie die Mantis auf das zubereitete Gemüse, fügen Sie ein wenig Wasser hinzu, so dass die Mantis zu 1/3 oder zur Hälfte verschwinden, decken Sie sie ab, bringen Sie sie zum Kochen und lassen Sie sie 20 Minuten lang bei schwacher Hitze kochen. Mit Petersilie garnieren und gönnen!