Snacks

Burrito

Burrito

Burrito Zutaten

Burrito

  1. Hähnchenfilet 1 Stück
  2. In Büchsen konservierte rote Bohnen 1 Dose
  3. Dosenmais 1 Dose
  4. Avocado 1 Stück
  5. Rote Zwiebel 1 Stück
  6. Bulgarischer Pfeffer 1 Stück
  7. Salat 1 Stück (klein)
  8. Salz nach Geschmack
  9. Pfeffer nach Geschmack
  10. Hühnchenmarinade Sojasauce
  11. Tortilla 1 Packung
  12. Pflanzenöl zum Braten

Salsa

  1. Tomaten 3 Stück
  2. Zwiebel 1 Stück
  3. Knoblauch 1 Nelke
  4. Grüne Chilischote 1 Stück
  5. Petersilie oder Koriander nach Geschmack
  6. Zitronensaft mit 1-2 Zitronen
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Bohnen, Mais, Zwiebeln, Tomaten, Huhn, Avocado
  • WeltkücheMexikanische Küche

Inventar:

Bratpfanne, Teller, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel.

Kochen:

Schritt 1: Hühnchen einlegen.


Das Huhn waschen, trocknen und in kleine Würfel schneiden.
Mischen Sie Sojasauce mit Salz und Pfeffer (nur ein bisschen Salz, denn in Sojasauce ist es genug), gießen Sie diese Marinade zum Huhn, mischen Sie das Fleisch darin und lassen Sie es auf 30 Minuten.

Schritt 2: Bereiten Sie die Salsa-Sauce.


Denken Sie beim Zubereiten von Salsa daran, dass sie mindestens stehen muss 1 Stunde in der Kälte, damit sich die Aromen und Geschmäcker vermischen.
Für die Zubereitung der Sauce die Tomaten und Zwiebeln in sehr kleine Würfel schneiden, gehackte Kräuter und Knoblauch dazugeben. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer aufgießen und mischen. Zum Mitnehmen in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3: Füllung vorbereiten.


In einer Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen und das marinierte Hähnchen hineinwerfen. Kochen für 10 MinutenRühren.
Getrocknete Bohnen und Mais in die Pfanne geben. Alles umrühren und noch zusammen kochen 3-4 Minuten.
Nehmen Sie die Pfanne vom Herd, fügen Sie fein gehackte Zwiebeln, Paprika, Avocado, Salat und Salsa hinzu. Shuffle.
Fügen Sie bei Bedarf mehr Salz und Pfeffer hinzu.

Schritt 4: Wickeln Sie einen Burrito ein.


Die Tortilla in einer trockenen Pfanne erhitzen, nur um sie zu erwärmen, dann die Füllung hineinfalten und so einwickeln, wie es Ihnen am besten passt. Fertig, der Burrito ist fertig!

Schritt 5: Den Burrito servieren.


Den Burrito auf einem Teller servieren oder mit Papierfolie umwickeln, damit die Füllung nicht vom anderen Ende herausfällt. Servieren Sie als herzhafte Zwischenmahlzeit oder sogar zum Mittagessen. Der köstlichste Burrito ist unmittelbar nach dem Kochen warm.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: The Best California Burrito. SAM THE COOKING GUY 4K (Juli 2021).