Video

Das Rezept für ein sehr einfaches und leckeres Apfelmuffin!

Das Rezept für ein sehr einfaches und leckeres Apfelmuffin!

Die Zutaten

  1. Weizenmehl 200 g
  2. Teigbackpulver 10 g
  3. Prise Salz
  4. Vanillin nach Geschmack
  5. Hühnereier 3-tlg.
  6. Zucker 120 g
  7. Butter (geschmolzen) 100 g
  8. Milch (warm) 50 ml.
  9. Äpfel 250 g
  10. Puderzucker und Zimtpulver.
  • Hauptzutaten
  • 10 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Backofen, Schüssel

Kochen:

1. Also, als erstes schneiden wir Äpfel in dünne Scheiben. Und wir schicken sie für genau 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren (damit sie formbar werden). Wir nehmen aus dem Wasser und lassen abkühlen.

2. Als nächstes warme Milch, Eier und Butter in eine tiefe Schüssel geben und gut umrühren.

3. Mehl mit Backpulver durchsieben, Zucker, eine Prise Salz und Vanillin einfüllen, mischen. Der Teig ist fertig.

4. In den vorbereiteten Cupcake-Formen verteilen wir den Teig auf 1,5 Esslöffel und legen nun die blanchierten Apfelscheiben in Form von Rosen in den Teig, oder wie es Ihnen am besten gefällt.

5. Die Formen werden in den Ofen geschickt und 30-35 Minuten auf 180 Grad vorgewärmt.

6. Wir nehmen die Cupcakes aus dem Ofen, lassen sie leicht abkühlen, bestreuen sie mit Puderzucker und Zimt und servieren sie auf dem Tisch.