Snacks

Gegrillte Auberginen mit Käse und Pfeffer

Gegrillte Auberginen mit Käse und Pfeffer

Die Zutaten

  1. Aubergine 1 Stück
  2. Feta-Käse 100 Gramm
  3. Eingelegte Paprika mehrere Scheiben
  4. Knoblauch 1-2 Nelken
  5. Salz nach Geschmack
  6. Pfeffer nach Geschmack
  7. Thymian nach Geschmack
  8. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  • Hauptzutaten
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Messer, Zahnstocher, Grillpfanne, Teller

Kochen:

Schritt 1: Füllung vorbereiten.


Die Aubergine in Scheiben schneiden, von allen Seiten salzen und einige Minuten einwirken lassen.
Feta auf einem Teller zerdrücken, gehackte, fein eingelegte Paprikaschoten, Salz, Pfeffer, Gewürze hinzufügen und gut mischen.
Die Auberginen waschen und trocknen.

Schritt 2: Die Aubergine mit Käse und gegrilltem Pfeffer grillen.


Nehmen Sie zwei große Stücke Auberginen und legen Sie Käse und Pfeffer darauf. Top mit zwei anderen Scheiben einer geeigneten Größe. Sie können es mit Zahnstochern aus Gründen der Zuverlässigkeit reparieren, aber wie Sie sehen, ist auch ohne Zahnstocher nichts auseinandergefallen.

Die Auberginen in einer Grillpfanne mit etwas Öl anbraten und vorsichtig umdrehen, um die Füllung nicht zu verstreuen. Braten Sie Auberginen und goldene Kruste, bis sie weich sind.

Schritt 3: Die Aubergine mit Käse und Pfeffer servieren.


Heiße Auberginen mit Käse und Pfeffer servieren. Dies ist ein großartiger Snack oder eine leichte Mahlzeit zum Abendessen. Die Auberginen sind sehr zufriedenstellend, also bin ich voll von einer solchen Portion.
Guten Appetit!