Video

Tolle Apfelmarmelade für den Winter!

Tolle Apfelmarmelade für den Winter!

Die Zutaten

  1. Äpfel 2 kg.
  2. Zucker 2,4 kg.
  3. Gemahlener Zimt 1 TL
  4. Zitronensäure 0,5 TL
  5. Wasser 1,25 Liter.
  • HauptzutatenApfel, Zucker
  • Portion30 Portionen
  • Weltküche

Inventar:

Messer, Schneidebrett, 2 Pfannen, Sieb, Schmortopf, Tasse, Rührer, Teelöffel, Spezialtrichter, Kochlöffel, Serviette, Handtuch

Kochen:

Spülen Sie die Äpfel gut aus und entfernen Sie den Kern mit den Samen. (Entsorgen Sie den Kern nicht.) Die erste Hälfte der Äpfel wiegt 1 kg. in Edelstahl legen. Pfanne und gießen 1 Liter. Wir bringen die Äpfel zum Kochen, schälen die Äpfel weiter, entfernen den Kern, den wir nicht herauswerfen, und legen ihn in die Pfanne. Schneiden Sie die Äpfel je zur Hälfte in 3 große Scheiben. Schalten Sie den Herd aus, nehmen Sie die Pfanne heraus und lassen Sie sie abkühlen. Entfernen Sie den Kern mit Kernen, gießen Sie ein Glas Wasser, Den Deckel schließen, auf den Herd stellen, aufkochen lassen und 20 Minuten bei niedriger Temperatur kochen. Wir bringen den abgekühlten Topf mit den Äpfeln wieder zum Kochen, so dass es in 1-2 Fällen nicht notwendig ist, lange zu kochen, herauszunehmen und abtropfen zu lassen, in einer anderen Pfanne abkühlen zu lassen .B In einer Pfanne mit Wasser aus Äpfeln schlafen wir die zweite Portion unserer Äpfel ein. Wir stellen es auf den Herd und bringen es zum Kochen. Rühren Sie unsere duftenden Kerne um, senken Sie den Kochgrad und lassen Sie es weitere 15 Minuten kochen. Lassen Sie unser Apfelkonzentrat abtropfen und filtern Sie es aus den Kernen in die Pfanne und geben Sie 1 kg Zucker hinein. Äpfel 1,2 kg. Den Herd einschalten, die Pfanne unter gutem Rühren aufstellen und den Zucker vollständig auflösen lassen. Den Teelöffel gemahlenen Zimt zum kochenden Sirup geben, mischen und 0,5 Teelöffel Zitronensäure hinzufügen, damit unsere Marmelade nicht zucker wird. Dann die Äpfel mit einem geschlitzten Löffel in den kochenden Sirup geben. und durchsichtig kochen lassen, den Schaum für 10-12 Minuten entfernen. Unsere Marmelade ist fertig. Wir verteilen es mit einem geschlitzten Löffel in trockenen, sterilisierten Gläsern. Deckel gut abspülen und mit kochendem Wasser behandeln, auf eine Serviette legen. Wir gießen warmen Sirup ganz oben in die Gläser und bedecken sie mit trockenen Deckeln. Es wurden 2,5 Liter köstliche göttliche Apfelmarmelade erhalten! Kühl und trocken lagern.

Rezept-Tipps:

- Äpfel werden je nach Sorte zu unterschiedlichen Zeiten zubereitet. Pfannen sind aus rostfreiem Stahl wünschenswert. Stahl oder mit einer speziellen Beschichtung.