Video

Kartoffelkuchen mit Käse

Kartoffelkuchen mit Käse

Die Zutaten

  1. Kartoffeln 300 gr.
  2. Hartkäse 100 gr.
  3. Mehl 40 gr.
  4. Ei 1 Stck.
  5. Salz nach Geschmack
  6. schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. getrockneter Knoblauch 1/3 TL
  8. Speiseöl
  • Hauptzutaten: Kartoffeln, Käse

Inventar:

Schüssel, Kartoffelschieber, Nudelholz, Glas, Bratpfanne, Gabel, Teller

Kochen:


1.300 gr. gekochte Kartoffeln in Kartoffelpüree verwandeln.

2. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken, 1 Ei, 1/3 TL. trockener Knoblauch, kann durch ein paar frische Nelken ersetzt werden, dazu 100 gr. Hartkäse auf einer feinen Reibe gerieben. Alles gut mischen.

3. 40 g zugeben. Mehl. Alles noch einmal mischen.

4. Den Tisch gut mit Mehl bestreuen und den Teig verschieben. Ich forme zuerst mit der Hand einen Kreis und rolle ihn dann mit einem Nudelholz zu einem großen, etwa 5-6 ml dicken Kuchen zusammen.

5. Tauchen Sie ein Glas in Mehl und schneiden Sie Kuchen aus.

6. Bei mittlerer Hitze Fladen von zwei Seiten in Pflanzenöl anbraten, zuerst etwas Butter dazugeben, aber besser ohne. Ich rolle den Rest des Teigs wieder aus, forme auch Kuchen und brate sie. Kochen Sie solche Kuchen und freuen Sie sich über Ihre Lieben!