Fisch

Gefüllter Hecht

Gefüllter Hecht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gefüllte Hechtzutaten

Die wichtigsten

  1. Hecht 1,20 kg

Füllung

  1. Fischfilet 50 Gramm
  2. Karotte 1 Stück
  3. Zwiebel 1/2 Stück
  4. Lauch nach Geschmack
  5. Frische Petersilie nach Geschmack
  6. Paniermehl 2 Esslöffel
  7. Grieß 2 Esslöffel
  8. Ei 1 Stück
  9. Zitronensaft 1 Esslöffel
  10. Salz nach Geschmack
  11. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Soße

  1. Creme 30% 1/2 Tasse
  2. Salz nach Geschmack
  3. Zitronenpfeffer nach Geschmack
  4. Würze nach Belieben
  • Hauptzutaten: Hecht, Zwiebel, Karotte, Kräuter
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Küchenmesser, Schneidebrett, Zahnstocher, Reibe, Esslöffel, Backblech, Fleischwolf.

Kochen:

Schritt 1: Reinigen Sie den Hecht.


Reinigen Sie den Hecht von den Schuppen, entfernen Sie Kopf und Schwanz, entkernen Sie den Fisch und schneiden Sie die Flossen.
Den Hechtkadaver innen und außen mit Salz, Zitronenpfeffer und Fisch würzen. Lassen Sie den Hecht bei Raumtemperatur, während Sie die Füllung vorbereiten.

Schritt 2: Füllung vorbereiten.


Das Fischfilet in einem Fleischwolf zerkleinern. Karotten waschen und raspeln. Zwiebeln und Lauch fein hacken. Grüns müssen genauso fein gehackt werden.
Mischen Sie Gemüse mit gehacktem Fisch, fügen Sie Salz, Zitrone, Saft, Pfeffer, Semmelbrösel, Grieß und Ei hinzu und mischen Sie alles zu einer homogenen Masse.

Schritt 3: Den Hecht stopfen.


Mit der daraus resultierenden Füllung aus Hackfleisch mit Gemüse den Hecht von innen füllen und die Seiten mit Zahnstochern sichern, damit beim Garen nichts aus dem Fisch fällt.

Schritt 4: Den gefüllten Hecht backen.


Den gefüllten Hecht in eine tiefe Pfanne geben. Mit grobem Salz bestreuen und vorgewärmt zugeben 180 Grad Ofen bis zum vollständigen Garen (ungefähr 1 Stunde).
Gießen Sie beim Kochen die Sahne auf den Hecht, damit er saftig wird und nicht austrocknet. Gießen Sie nicht viel auf einmal und helfen Sie sich mit einem Esslöffel, um die Creme gleichmäßig zu verteilen.

Schritt 5: Den gefüllten Hecht servieren.


Wenn der gefüllte Hecht gebacken ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen, lassen Sie ihn etwas ruhen, schneiden Sie ihn in Portionen und servieren Sie ihn als heißes Gericht. Gekochter Reis wird am besten als Beilage serviert.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können den Hecht innen mit Knoblauch einreiben, um den Geruch von Flussfisch zu unterdrücken.