Fleisch

Gebackenes Schweinefleisch in Kräutern

Gebackenes Schweinefleisch in Kräutern

Die Zutaten

  1. Schweinefilet 1 kg
  2. Sellerie 2 Stiele
  3. Schalotte 3 Stück
  4. 2 Knoblauchzehen
  5. Oregano 2 Teelöffel
  6. Thymian 2 Teelöffel
  7. Pfeffer (grob gemahlen) 1 Teelöffel
  8. Petersilie grün 1 Bund
  9. Pflanzenöl 2-3 Esslöffel + 2 Esslöffel
  10. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • Teil 3-4

Inventar:

Folie, Handtuch, Backblech, Teller, Messer, Tafel

Kochen:

Schritt 1: Das Gemüse hacken.


Schalotten schälen und hacken.

Selleriestangen auf die gleiche Weise fein zerdrücken. Führen Sie den Knoblauch durch die Presse.

Petersilie zerdrücken.

Alle zubereiteten Zutaten vermengen, Thymian, Pfeffer, Salz und Oregano dazugeben.

Schritt 2: Das Schweinefleisch einlegen.


Gießen Sie das Schweinefleisch mit 2-3 Esslöffeln Öl und reiben Sie es gut ein.

Rollen Sie das Fleisch in Gemüse und Kräutern. 15 Minuten bei Raumtemperatur einwirken lassen.

Schritt 3: Das Schweinefleisch backen.


Den Backofen vorheizen auf 240 grad. Legen Sie das Fleisch auf den Rost und legen Sie ein gefettetes Backblech unter den Rost.

Fleisch backen für 20 MinutenSenken Sie dann die Temperatur auf 180 Grad und für einen anderen kochen 40 Minuten.

Übertragen Sie Schweinefleisch auf Folie und wickeln Sie fest.

Wickeln Sie das Fleisch in ein Küchentuch und lassen Sie es darauf ruhen 10-15 Minuten.

Schritt 4: In Kräutern gebackenes Schweinefleisch servieren.


Das in Kräutern gebackene Schweinefleisch in mittelgroße Stücke schneiden und mit jeder Beilage nach Ihrem Geschmack servieren.
Guten Appetit!