Fisch

Lachs in Zitronen-Knoblauch-Marinade

Lachs in Zitronen-Knoblauch-Marinade

Die Zutaten

  1. Lachs 800 Gramm
  2. Zitrone (nur Saft) 1 Stück
  3. Salz nach Geschmack
  4. Paprika nach Geschmack mischen
  5. Gewürze zum Abschmecken
  6. Olivenöl optional
  7. 2 Knoblauchzehen
  • Hauptzutaten: Knoblauch, Zitrone

Inventar:

Grillschale, Grill, Messer, Teller, Zitronensaftpresse

Kochen:

Schritt 1: Den Fisch einlegen.


Lachskarkasse waschen, abtrocknen und in pralle Portionen schneiden.

Saft aus der Zitrone pressen, Knoblauch in kleine Würfel schneiden.
Gießen Sie den Fisch mit Olivenöl, dann Zitronensaft, fügen Sie Knoblauch, Salz, Pfeffer und Gewürze hinzu. Alles gut vermischen.

Lassen Sie den Fisch einige Stunden im Kühlschrank marinieren, Sie müssen ihn nachts nicht stehen lassen.

Schritt 2: Lachs in einer Zitronen-Knoblauch-Marinade backen.


Den Grill kochen, Lachsscheiben auf ein Tablett legen und zart garen, bis das Fleisch heller ist. Lachs ist ziemlich schnell gekocht, lassen Sie ihn also nicht lange in Ruhe, sondern trocknen Sie ihn ab.

Schritt 3: Den Lachs in einer Zitronen-Knoblauch-Marinade servieren.


Servieren Sie den Lachs in einer Zitronen-Knoblauch-Marinade heiß, als Beilage benötigen Sie etwas Leichtes, zum Beispiel einen Salat aus frischem Gemüse oder gegrillte Paprika und Zucchini.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Lachs mit Chili-Knoblauch Kruste (Kann 2021).