Video

Weiche hausgemachte saure Sahnekekse

Weiche hausgemachte saure Sahnekekse

Die Zutaten

  1. Mehl 2-2,5 Tassen;
  2. Zucker 150 Gramm;
  3. Hühnerei 1 Stk .;
  4. Saure Sahne 150 Gramm;
  5. Soda 0,5 TL;
  6. Salz 1 Prise;
  7. Kakao 1 TL
  • Hauptzutaten Sauerrahm, Mehl, Zucker
  • 5 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Teigschüssel, Mixer, Ausstecher, Backofen

Kochen:

Ein Hühnerei mit Zucker schlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Sauerrahm, Soda und Salz dazugeben und nochmals gut verquirlen. Das gesiebte Mehl und das Kakaopulver portionsweise hinzufügen und mit einem Mixer mischen. Wenn fast das gesamte Mehl hinzugefügt wurde, kneten wir den Teig mit Ihren Händen bis zu einem weichen, elastischen Zustand, formen eine Kugel daraus, legen ihn in eine Plastiktüte und legen ihn 30 Minuten lang in den Kühlschrank.

Wir nehmen den Teig aus dem Kühlschrank, rollen eine Schicht mit einer Dicke von ca. 1 cm aus und schneiden mit Hilfe von Formen oder einem Glas Kekse aus dem Teig. Wir bedecken das Backblech mit Backpapier und legen Kekse darauf. Wir schicken es 25 Minuten lang in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen. Wenn der Keks gebräunt ist, ist er fertig.

Nach diesem Rezept zubereitete Kekse sind nicht lange abgestanden, sie bleiben weich und schmackhaft.
Guten Appetit!



Sehen Sie sich das Video an: Buttermilchkekse rezept (Kann 2021).