Video

Asiatische würzige Aubergine

Asiatische würzige Aubergine

Die Zutaten

  1. Aubergine 2-tlg.
  2. Stärke 2 EL. l
  3. Sojasauce 3 EL. l
  4. Paprika 0,25 Stk.
  5. Knoblauch 3 Zähne.
  6. Grüne Zwiebeln 2-3 Stiele
  7. Gekochtes Wasser 100 ml
  8. Sesam nach Geschmack
  9. Sonnenblumenöl nach Geschmack
  • Hauptbestandteile: Aubergine, Zwiebel, Knoblauch
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Inventar:

Bratpfannenmesser

Kochen:

Die Aubergine in kleine Würfel schneiden. Etwa 5-6 cm lang und 1-2 cm im Querschnitt. Geben Sie die Auberginen in einen Beutel und fügen Sie Stärke hinzu. Den Beutel schließen und gut schütteln. Die Aubergine ist mit einer gleichmäßigen Stärkeschicht bedeckt. Auberginen von allen Seiten in etwas Sonnenblumenöl anbraten und portionsweise anbraten. In einer Schicht. Bereiten Sie eine Sauce aus fein gehacktem Knoblauch (herausgedrückt), fein gehacktem Paprika, Wasser und Sojasauce zu.
Bereiten Sie die Frühlingszwiebeln vor. Wir werden es nicht fein schneiden. Geben Sie die gebratenen Auberginen in die Pfanne und fügen Sie die Sauce hinzu. Gut, aber vorsichtig mischen. Mit einem Deckel 2-3 Minuten abdecken. Die Sauce zieht ein und verschwindet praktisch. Dies ist normal: Auberginen auf einen Teller legen, mit Sesam bestreuen (optional) und Frühlingszwiebeln hinzufügen. Eine köstliche Auberginen-Vorspeise ist fertig. Guten Appetit. Wer sich für den Garprozess interessiert, findet das kleine Video. DANKE!!!