Video

Süßes und saures Schweinefleisch

Süßes und saures Schweinefleisch

Die Zutaten

  1. Schweinefleisch 450 g
  2. Süßer grüner Pfeffer 1 Stck.
  3. Süßer roter Pfeffer 1 Stck.
  4. 2 Knoblauchzehen
  5. Eingemachte Ananas 200 g
  6. Maisstärke 50 g
  7. Weizenmehl 100 g
  8. Backpulver 1 TL
  9. Pflanzenöl 400 ml
  10. Chili-Flocken 1/2 TL
  11. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/2 TL
  12. Brauner Zucker 100 g
  13. Reisessig 70 ml
  14. Ei 1 Stck.
  15. Ketchup 4 EL
  16. Salz 1 TL
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Pfeffer, Knoblauch
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Inventar:

eine Pfanne

Kochen:


Das Fleisch in kleine Stücke schneiden, 1 TL Salz, 1 TL Stärke, Hühnerei hinzufügen und alles mischen. Legen Sie das Fleisch für 30 Minuten in den Kühlschrank.
Den Pfeffer in mittelgroße Würfel schneiden, den Knoblauch fein hacken. Mehl, Stärke, Backpulver und 1 TL Salz mischen (1 TL Stärke für die Sauce belassen). Fleischstücke gründlich in Mehl rollen.
300 ml Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze frittieren, das Fleisch längere Zeit nicht frittieren, sonst wird das Fleisch trocken. Legen Sie das fertige Fleisch auf ein Papiertuch, um überschüssiges Öl zu entfernen.
2 EL in die Pfanne geben. Pflanzenöl und fein gehackten Knoblauch dazugeben, 30 Sekunden braten und Pfeffer dazugeben, unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten braten, rote Chilischotenflocken und etwas Salz hinzufügen.
Die Ananas in Dosen dazugeben und noch ein paar Minuten braten.
Fügen Sie Zucker und Reisessig hinzu, mischen Sie alles, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, fügen Sie Ketchup hinzu und mischen Sie, köcheln Sie bei schwacher Hitze für 1 Minute unter ständigem Rühren und fügen Sie dann 1 Teelöffel hinzu. Stärke und gut mischen.
Fügen Sie gebratene Fleischstücke der Soße mit Gemüse hinzu und mischen Sie gründlich, so dass jedes Stück Fleisch in der Soße ist.
Schweinefleisch in süß-saurer Sauce ist fertig. Guten Appetit!