Gemüse

Bauernkartoffel

Bauernkartoffel

Zutaten zum Kochen Kartoffelbauern

  1. Kartoffel 4 Stück (groß)
  2. Zwiebel 1 Stück
  3. Geräucherter Schweinehals (oder Speck) 100 Gramm
  4. Hartkäse (hier Parmesan) 100 Gramm
  5. Butter 50 Gramm
  6. Salz nach Geschmack
  7. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Speck, Schmalz, Kartoffel, Zwiebel, Butter
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Auflaufform, Pfanne, Pfanne, Küchenmesser, Spachtel, Schneidebrett, Reibe.

Kochen:

Schritt 1: Die Kartoffeln kochen.


Die Kartoffeln in der Schale abspülen und kochen, bis sie fertig sind, dh bis die Kartoffeln leicht mit einem Messer oder einer Gabel durchstochen werden können.
Dann die Kartoffeln abkühlen, schälen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2: Braten Sie das Schweinefleisch.


In einer Pfanne etwas Butter erhitzen und die Zwiebel darin weich braten. Dann das in kleine Stücke gehackte Schweinefleisch dazugeben und alles zusammen goldbraun braten.
Vom Herd nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Schritt 3: Mischen Sie die Kartoffeln mit Schweinefleisch.


Schmieren Sie die Auflaufform mit etwas Butter und legen Sie die Salzkartoffeln und den gebratenen Schweinenacken mit Zwiebeln hinein.

Reiben Sie den Käse hier und mischen Sie alles.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Ich habe auch etwas Butter draufgelegt.

Schritt 4: Die Bauernkartoffeln backen.


Kartoffeln in einem vorgeheizten Ofen backen 30 Minutenungefähr.

Sobald die Oberseite der Kartoffel braun wird, kann sie aus dem Ofen genommen und serviert werden.

Schritt 5: Die Kartoffel auf bäuerliche Weise servieren.


Eingelegte Gurken oder Sauerkrautsalat sind eine großartige Ergänzung für Ihre Bauernkartoffeln. Stimmen Sie zu, ein sehr schmackhaftes und duftendes Gericht wird erhalten. Hinweis an alle Hostessen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können die Kartoffeln von gestern zum Kochen verwenden, dh die Kartoffeln, die Sie von Ihrem letzten Mittag- oder Abendessen übrig haben.


Sehen Sie sich das Video an: So ernten Bauern Kartoffeln - Kartoffelroder und Einlagern - mit Bauer Willi (Juli 2021).