Backen

Torte mit Kartoffeln und Käse

Torte mit Kartoffeln und Käse

Zutaten für eine Torte mit Kartoffeln und Käse.

Der teig

  1. Mehl 500 Gramm
  2. Trockenhefe 1 Beutel
  3. Zucker 1/2 Teelöffel
  4. Milch 260 Milliliter
  5. Butter 50 Gramm
  6. 1 Teelöffel salzen
  7. Ei 1 Stück

Füllung

  1. Salzkartoffel 3 Stück (groß)
  2. Käse 350 Gramm
  3. Eier 2 Stück
  4. Dill 1 Bund
  5. Petersilie 1 Bund
  6. Salz nach Geschmack
  7. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kartoffeln, Käse, Hefeteig, Kräuter
  • Portion 6-8

Inventar:

Teller, Nudelholz, Messer, Reibe, Crush, Esslöffel, Backpapier.

Kochen:

Schritt 1: Den Teig vorbereiten.


Beginnen Sie die Charge mit der Hefezubereitung, verdünnen Sie diese dazu 50 Milliliter warme Milch mit Zucker und 5 Esslöffel Mehl. Lass auf 20 Minuten.
In der Zwischenzeit das Mehl in einen tiefen Teller sieben, ein Loch in die Mitte machen und das Ei dort zerbrechen. Mischen Sie es ein wenig mit Mehl.
Dann die passende Hefe, die restliche Milch, Butter und Salz dazugeben. Kneten Sie einen einheitlichen Teig, der nicht an Ihren Händen haftet.
Decken Sie den Teller mit dem Teig mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie ihn an einem warmen Ort darauf 90 Minutenbis es steigt.
Nachdem Sie den Teig angehoben haben, mischen Sie ihn erneut und teilen Sie ihn in zwei gleiche Teile.

Schritt 2: Füllung vorbereiten.


Die Salzkartoffeln pürieren, das Gemüse mit einem Mixer oder einer Gabel pürieren, aber auf keinen Fall mit einem Mixer.
Den geriebenen Käse, das fein gehackte Gemüse und Salz und Pfeffer zum Püree geben.

Brechen Sie hier ein paar Eier und mischen Sie alles sehr gut.

Sie sollten eine homogene Masse erhalten.

Schritt 3: Kuchen backen.


Rollen Sie beide Teighälften in runde Schichten. Zum Backen eine Schicht auf Pergament und darauf eine gleichmäßige Schicht Kartoffel-Käse-Füllung legen.

Die zweite Teigschicht sollte etwas größer sein. Decken Sie sie mit einem Kuchen ab und bedecken Sie die Ränder dicht.

Schritt 4: Backen Sie eine Torte mit Kartoffeln und Käse.


Backen Sie einen Kuchen mit Kartoffeln und Käse in einem vorgeheizten 180 Grad Backofen für 40-45 Minutenbis der teig leicht gebräunt ist.
Den fertigen Kuchen auf Raumtemperatur abkühlen und servieren.

Schritt 5: Den Kuchen mit Kartoffeln und Käse servieren.


Die Torte mit Kartoffeln und Käse erweist sich als lecker und befriedigend. Servieren Sie es zum Beispiel als Snack oder Snack. Eine solche Torte reicht aus, um die ganze Familie zu ernähren und bleibt trotzdem!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können jeden Käse verwenden, aber ich empfehle eingelegten Käse, zum Beispiel Suluguni, Adyghe oder Käse. Meiner Meinung nach ist der Kuchen bei ihnen schmackhafter.