+
Desserts

Schokoladen-Walnüsse

Schokoladen-Walnüsse

Die Zutaten

  1. Walnüsse (geschält) 2 Tassen
  2. Schokolade 200 Gramm
  3. Milch 4 Esslöffel
  • Hauptzutaten Nüsse, Kakao und Schokolade
  • Teil 3-4

Inventar:

Backpapier, Teller, Spachtel

Kochen:

Schritt 1: Nüsse schälen.


Reinigen Sie die Muttern sorgfältig, um ganze Hälften zu behalten. Es ist bequemer, sie zu bedecken, und die Süßigkeiten sind schöner.

Schritt 2: machen Sie die Schokolade.


Brechen Sie die Schokolade in Stücke und legen Sie sie in einen Teller. Stellen Sie einen Teller über einen Topf mit heißem Wasser, um ein Wasserbad zu machen.
Die Fähre erhitzt den Teller und darin die Schokolade. Milch hinzufügen und alles unter Rühren schmelzen. Es stellt sich heraus, Schokoladenglasur.

Schritt 3: Die Nüsse mit Schokolade bedecken.


Die geschmolzene Schokolade aus dem Wasserbad nehmen und die Nüsse hineinschicken.

Gut mischen, so dass die Nüsse mit Schokolade bedeckt sind, wie es sollte.

Die Schokoladennüsse mit einem Löffel auf ein Backpapier geben. Wenn Schokolade unten bleibt, gießen Sie sie Süßigkeiten oben. Im Kühlschrank ruhen lassen 2-3 Stundenbis die schokoladenglasur fest ist.

Schritt 4: Die Schokoladenwalnüsse servieren.


Mit Schoko-Walnüssen zum Tee servieren. Sie müssen an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden, aber normalerweise liegen sie nicht lange.
Guten Appetit!